Seite 508 von 946 ErsteErste ... 8408458498506507508509510518558608 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.071 bis 5.080 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.768 Aufrufe

  1. #5071
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von Massi Beitrag anzeigen
    Ist das dieser (Schein)heiligen Tempel dingsbums in Linz?
    der Tempel in Linz ist in einer Halle ,Volksheim oder so ,keine Ahnung .

  2.  
    Anzeige
  3. #5072
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.755
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Kannse 'mal 'nen Foto machen? Von dem, was da bammelt oder baumelt?
    Tschuldige @waani, habe gestern bereits Fotos gemacht. Nun gelingt es mir nicht die Dinger vom Foto auf die Festplatte respektive ins Forum zu stellen-arbeite noch dran. Beim Fotografieren kamen natürlich auch Leute auf mich zu und fragten warum ich denn die Shirts fotografiere.Ihre Antworten verwirrten mich immer mehr. Klar ist es geht um irgend einen Geisterglauben. An einige T-Shirts war angepinnt:"Baan mii,mai mi puuchai"Sind es nun Witwen auf der Suche nach einem Neuen?Beim Schwager hängt auch so ein Ding ohne Beschriftung. In der Familie keine Witwe ,nur noch ein unverheiratetes Töchterlein ???An einem Tor hing ein rotes Kleid (Witwer oder wat ???). Bei uns hängt kein Shirt obwohl Schwiegermutter Witwe und auch so allem Aberglauben wohlverbunden ???
    Dazu kommt noch, daß Franky53 an A...heimer leidet und 37°tragen auch bei mir nicht gerade dazu bei meine Ganglien etwas in Bewegung zu setzen.

  4. #5073
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    "Baan mii,mai mi puuchai"Sind es nun Witwen auf der Suche nach einem Neuen?
    Da meine Frau darüber nur grinst, mich aber nicht aufklären will, bedeutet dies für mich: Finde es selbst raus, bis doch alt genug.

    Jedensfalls ist dies unziemliches Verhalten in der Oeffentlichkeit. Gab es irgendwelche ausloesenden Momente in den Soaps?

  5. #5074
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    das sind die schon zu staub verfallenen leichen die dort im roten t-shirt übern zaun haengen. wird doch immer hier behauptet,das niemand
    gerne im isaan tot übern zaun haengen moechte. scheinbar gibt es doch welche !also ich habe bei mir
    in der gegend noch nichts dergleichen feststellen können. auch habe ich noch keine rote t-shirts
    übern zaun haengen sehen.

  6. #5075
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Gestern waren wir ein wenig aus dem Trott geraten. Denn normalerweise gehen wir jeden Montag und Freitag zur Massage am Nong Prajak. Aber meine Masseurin - Pan - konnte gestern nicht zur Arbeit kommen. Also dann halt heute unsere regelmäßige 2-stündige Wellness.

    Mich dort zu verstecken, hat keinen Sinn. Irgendwie sieht man immer, dass ich in der Nähe bin.


  7. #5076
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Wie wäre es mit einem unauffälligeren 2. TukTuk mit nur Dir bekannten Unterstellstandort?

    AlHash

  8. #5077
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Mit Tarnung wäre es jetzt eh schon zu spät. Erkenntnis eines bunten Hundes.

    Heute wurde mit dem Weben einer 2. Matte begonnen. Neu war, die Enkeltochter durfe erstmals mitmachen und wurde in die "schwere Arbeit" des Hinzuführens immer neuer Schilfgrasrohre eingewiesen. Das Zielen und das waagerechte Einführen mit einer Hilfsleiste verlangt etwas manuell-taktile Geschicklichkeit.



    Das folgende Bild zeigt den aus Teakholz geschnitzten Kamm, der mehrere Funktionen beim Weben hat. Man sieht sehr schoen, welche Rolle er beim jeweiligen Austauschen von "Faden oben" und "Faden unten" spielt.



    Nach 10-15 Anwendungen konnte sie es schon voellig allein.



    Und so sieht die Matte aus, die gestern erst fertiggestellt wurde. Vergleicht man sie mit den käuflich erwerbbaren, zumeist industriell gefertigten Matten, dann fällt auf, dass das verwandte Schilfsgras-Material viel dünner ist. Während halt bei den hier selbstgemachten Matten das lokal verfügbare Schilfsgras verwandt wird, dass dann auch in unterschiedlicher Stärke daherkommt. Man sieht es, man freut sich darüber, wie über manuell gewebte Thai-Seide mit Fadenunterbrechungen. Halt uriger.


  9. #5078
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Mal abgesehen von der sauberen Arbeit - wenn man mit Schwung auf die Matte auf den Fliessen tritt ist das wie auf Glatteis.

  10. #5079
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen von der sauberen Arbeit - wenn man mit Schwung auf die Matte auf den Fliessen tritt ist das wie auf Glatteis.
    Eigene Erfahrung? Bislang ist uns so etwas noch nicht passiert, aber man kann es sich gut vorstellen. Mehr im Inneren des Hauses, als bei denen im Zwischengang und rund um das Haus herum. Das sind grabüan mai-lüün. Da gibt es mehr Reibung.

    Und die meisten "Gelage" auf Matten werden außerhalb der vier Wände organisiert. Dennoch, ich persoenlich gehe immer drum herum.

  11. #5080
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Heute bekam ich Nüsse aus dem eigenen Garten vorgesetzt. Heißen: Man Isaan. Schwer zu schälen, so wie ja auch die Paranüsse am besten mit einem harten Gegenstand herausgepuhlt werden. Sie schmecken auch in etwa wie Paranüsse.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52