Seite 498 von 946 ErsteErste ... 398448488496497498499500508548598 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.971 bis 4.980 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.192 Aufrufe

  1. #4971
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    eins muß mal gesagt werden ,das Bild ist wirklich schön.Hast du das selbst bemalt ,Wanni?

  2.  
    Anzeige
  3. #4972
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Seit heute hängt das Relief - auch ohne Nummern - dort wo es vorgesehen war. An der Außenwand der Küche im überdachten Zwischengang zwischen Haupt- und Nebenhaus. Also fast im Freien, luftmäßig.


    Da haettste Dir mal lieber nen roehrenden Hirsch im deutschen Tann meisseln lassen .

  4. #4973
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich habe in Bangkok kein Beduerfnis an vergitterten Fenstern.
    Merkürdig, schaut man sich die Villengegenden in Bangkok - so ab Suk Soi 36 - genauer an, dann sind die alle vergittert und haben Außenmauern. Warum bloß? Bei einer Kriminalitätsrate von ~ 0

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Da haettste Dir mal lieber nen roehrenden Hirsch im deutschen Tann meisseln lassen .
    Ich weiß ob der rückwärtsorientierten kulturellen Interessen einiger Farangs wohl Bescheid. Daher wohl auch das Interesse an Schuhplattlern der Leutz aus dem Süden. Wer so urig ist, kennt keine Diebe.

  5. #4974
    Avatar von farangmike

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    13
    Ich lebe seit 2 Jahren im Isaan (Sakon Nakhon) und habe vorher 23 Jahre in Bangkok gelebt und gearbeit.

    Ich koennte mich nicht vorstellen jemals wieder in Bangkok zu wohnen.

    Seit 2 Jahren treffe ich oefters Deutsche die mit Ihrer Frau/Freundin nach dem Isaan gezogen sind. Einige schaffen es aber viele sprechen wenig Thai und haben keine Ahnung ueber die Kultur des Isaan.

    Wir habe ein kleines Haus vor einem Jahr gebaut und ich besizte noch ein kleines Studio/Condo in Bangkok. Ich habe eine tolle Frau die auch mein bester Kumpel ist und eine kleinen Sohn der gestern 2 Monate alt wurde.

    Ich bekomme alles was ich benoetige im Isaan und zweimal pro Monat fahre ich nach Udon zum Cental Plaza/Tops um einige Sachen einzukaufen die es in Sakon nicht gibt.

  6. #4975
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Sakon Nakhon soll eine sehr schöne Ecke sein ,ein Onkel meiner Frau hat da Gemüsefarmen.vielleicht schaffen wir es nächstes Jahr mal raufzufahren.

  7. #4976
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von farangmike Beitrag anzeigen
    Ich lebe seit 2 Jahren im Isaan (Sakon Nakhon) und habe vorher 23 Jahre in Bangkok gelebt und gearbeit. Ich koennte mich nicht vorstellen jemals wieder in Bangkok zu wohnen.
    Ein häufig anzutreffendes Karrieremuster: Vom Expat zum Ruheständler. Die Vorzüge der Migration in den Isaan werden oftmals von den innerthailändischen Wanderern schärfer wahrgenommen - Bessere Luft, eigenes Essen, Sicherheit, und sich mehr leisten zu koennen - als von den Leuten, die zunächst ihr Arbeitsleben in DACH absolvierten.

  8. #4977
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Heute 'mal ein häufig anzutreffendes Zerrbild des Isaan fotographiert: Die Isaaner sind so faul, die liegen die ganze Zeit in der Hängematte.
    Wie man deutlich sieht, arbeitet meine Enkeltochter mit ihrem müüthüü. Schon in den frühen Jahren bewährt sich so ein Mobile (genauer: handheld) bei der schnellen Absprache über Änderungen der Schulschluß- und Abholzeiten.



    Man sieht aber mehr:
    1. Sie ist nie allein. Z.Zt. ist Selapaw bei ihr
    2. Man sieht den kargen, zumeist knochenharten Boden des Isaan. Die Tawang Deng kommt ja auch daher.
    3. Man sieht die Art der Umgebungsmauern, die von den Leuten mit ein bißchen Geld beim Hausbau bevorzugt werden. Niedrige Mauern plus Gitter aus Chrom-Nickel. Da kann jeder locker rübersteigen und durchgucken. Die Sicherheit bringen allein die Hunde. Die Mauern halten auf Dauer hauptsächlich unerwünschtes Viehzeugs fern und vor allem Menschen, die sonst ohne zu fragen, einem auf die Pelle rücken würden. Wie früher im Dorf.

  9. #4978
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Autsch Wanja, bei Dir ist ja sogar im Garten Wueste .... Aber schoene Tops Tuete hast Du Dir aus der Zivilisation mitgebracht. Da kann man in Erinnerungen schwelgen

  10. #4979
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Hast du deinen Rasen abgefackelt?

    Cheers, X-pat

  11. #4980
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Hast du deinen Rasen abgefackelt?
    Hatten nie einen. Als Ansatz, dort wo Blumenbeete angrenzten, auf der Basis von Matten. Ist uns elendlich eingegangen, sprich vertrocknet. Andere Leute haben es geschafft und zahlen dafür den Preis der ständigen Bewässerung. Es ist einfach im Sommer zu heiß im Isaan für Rasen.

    Und dann wollte von uns keiner einen Rasen. Erst recht nicht meine Frau in ihrem Obstgarten. Denn sie pflanzt in dem dem Haus vorgelagerten Garten nur "Eßbares" an. Dazu gehoert dann z.B. auch der sog. "Spinat-Baum". Ansonsten strikt nur Obstbäume. Das reduziert den Pflegeaufwand für den Garten doch deutlich. Und so sind halt die Isaaner: faul und verfressen.


    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Aber schoene Tops Tuete hast Du Dir aus der Zivilisation mitgebracht. Da kann man in Erinnerungen schwelgen
    Ja gerade heute bei TOPS einen mittelgroßen Camembert gekauft. Schlappe 495 Baht kostete der. Werde wohl einen Mikrokredit beantragen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52