Seite 48 von 946 ErsteErste ... 3846474849505898148548 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.475 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Asterix und Obelix sagten ja immer, die spinnen die Roemer. Ob das auch fuer die Marktforscher in Thailand zutrifft? Auf jeden Fall: Heute oeffnete Lotus Song. War ueberall seit Tagen ausgeschildert worden. Nicht zu uebersehen und eins der "Neuigkeiten", die uns gestern die Masseurinnen uebermittelten.

    Die Neugier trieb uns also heute dahin. Wieder so eine Riesen Kiste wie bereits Carrefour, die im Mai geoeffnet haben. Zunaechst ein Bild von der Ecke links entlang der Front



    Und das naechste in Tiefe hinein fotografiert



    Im Inneren dann Lotus auf der ersten Etage - so wie BigC - zwar die gleiche Warenanordnung wie im Lotus Nueng, nur alles viel weitraeumiger.

    Und wo?
    Man nehme die Karte aus Beitrag "Die naechste Fast-Food-Welle naehert sich Udon" - Planquadrat A19.

    Links von Lotus Song ist der riesen-grosse chinesische Supermarkt Tang Ngee Soon (Nadee Branch); 400 m weit in Richtung Nord-Ost dann Carrefour. Was die Leute aus den ehemaligen, dann abtruennigen Amphoes von Udon, die heute die Provinz Nong Bua Lamphu ausmachen, fuer eine Kaufkraft haben muessen.

    Jedenfalls trifft man am Eroeffnungstag von Lotus Song auch gleich ein anderes Forenmitglied. Bei uns im Isaan ist halt alles viel ueberschaubarer. :-)

    Auf der Parterre gab es einen OTOP-Stand der Knight Black Horse Winery. Die verkauften alle ihre Weine zu 250 Baht die Flasche. Habe da 2 weisse und 2 rote gekauft. Das Angebot von jede Menge Fruchtweinen und suessen Weinen lies mich allerdings stutzig werden. Mal gucken, ob man davon stirbt. Bin ja immer recht vorsichtig gegenueber Produkten, die aus Klongs kommen

    http://www.winemakerpop.com/aboutus....Us&headername=

  2.  
    Anzeige
  3. #472
    Avatar von Khun Han

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    318

    Re: Leben im Isaan

    Vielleicht schon bekannt:

    Wie wird man zum Thai, bzw. Isaaner?

    http://jokkel.com/wie-wird-man-zum-thai-part-1.html

  4. #473
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von Khun Han",p="792849
    Vielleicht schon bekannt:
    Wie wird man zum Thai, bzw. Isaaner?
    http://jokkel.com/wie-wird-man-zum-thai-part-1.html
    Mir hat der breitere Ansatz "Wie wird man zum Thai" sehr gefallen. So konnte sich jeder wieder erkennen. Leider ist dem Autor die Luft ausgegangen.

    Denn wir Deutsche haben ja eine sehr alte Tradition in der spasshaften Verarschung der jeweils anderen Staemme in Deutschland. Ob Bayern, Preussen, Schwaben oder Franken. Selbst zwischen Staedten gibt es so etwas. Denke nur an Koeln und Duesseldorf. Nur dran glauben, das tun die modernen Leute nicht mehr unkritisch.

  5. #474
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Leben im Isaan

    Köln , Köln , Köln , Köln! : die Stadt der einstürzenden Stadtarchive! Jetzt weiß ich wieder, wo das liegt.

  6. #475
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="792812
    Was die Leute aus den ehemaligen, dann abtruennigen Amphoes von Udon, die heute die Provinz Nong Bua Lamphu ausmachen, fuer eine Kaufkraft haben muessen
    Teilweise angeheiratetes Kapital ?

  7. #476
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von petpet",p="792863
    Köln , Köln , Köln [...]
    Kennst du!

    ...kaputte Kirche, ... dreckiger Bach, ... dämmert 's?

  8. #477
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="792812
    ...Heute oeffnete Lotus Song... Wieder so eine Riesen Kiste wie bereits Carrefour...
    ...Links von Lotus Song ist der riesen-grosse chinesische Supermarkt Tang Ngee Soon (Nadee Branch)...
    ...Auf der Parterre gab es einen (mega-riesigen?) OTOP-Stand der Knight Black Horse Winery...
    Ich gehe mal davon aus, dass es mindestens die drittgrößte Lotus-Niederlassungen, der drittgrößte chinesische Supermarkt und der drittgrößte OTOP-Stand in ganz Thailand sind.

  9. #478
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Gut beobachtet.

  10. #479
    Avatar von Khun Han

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    318

    Re: Leben im Isaan

    Zugegeben, im Isaan kenne ich nur Korat und Sisaket. Aber in diesen Städten oder an deren Rändern könnte ich leben. Es ist nur nicht so angenehm, vor Tagesanbruch vom Hahnengeschrei und lauter Musik und Lautsprecherdurchsagen geweckt zu werden.

    Aber es gibt Orte, an denen ich ungern leben möchte. Eigentlich sind dies Zustände und das Wort dafür ist im Deutschen und im Thailändischen gleich: Slum. Das kann in den Straßen Bangkoks sein wie auf dem Land. Meine Frau gebraucht bereits dieses Wort mit Verachtung, wenn Leute im Muban ihren Ständer zum Trocknen der Wäsche auf die Straße stellen oder ihren Garten und Hof nicht sauber halten und Sachen kochen, die in der ganzen Nachbarschaft stinken.

  11. #480
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Beim letzten Besuch waren die mir schon ein wenig aufgefallen, weil halt irgendwie nicht genutzt. Das waren sie auch heute nicht, aber heute konnte ich den shop-manager befragen, was das soll.

    Also, es handelt sich um Anlagen, wo sich der Farang "abhaengen" kann. Mit dem Portemonaie in der Gesaesstasche nach oben. Die Aussmasse signalisieren dem an einem schoenen Altersruhesitz interessierten Farang, ab wann er denn in den Isaan migrieren darf. Sobald er inkl. Schwabbelbauch durch das Gestaenge passt. Also sollen sie sich solange in Bangkok und Pattaya nach dem Motto "Guter Hahn wird selten fett" austoben, bis es passt. Hierzu gibt es im Forum anderweitig Berichte.

    Die ganze Sache wird den Isaanern aber noch mit einem anderen Spruch schmackhaft gemacht. "Hier zahlen alle, nur das, was sie auch gekauft haben." In den Faranghochburgen waere man ja laengst dazu uebergegangen, die Ladendiebstaehle "zu sozialisieren"; nicht unbedingt durch Preiserhoehungen, sondern durch weniger Sonderangebote. Im Isaan findet man dafuer in der Bevoelkerung keine Zustimmung.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52