Seite 467 von 946 ErsteErste ... 367417457465466467468469477517567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.661 bis 4.670 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 846.031 Aufrufe

  1. #4661
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Wer hätte damit jemals wieder gerechnet. Heute morgen war es kalt im Schlafzimmer. Hatte vergessen, den Padlom abzuschalten.

    Gerade mal nachgeschaut: Im Zimmer mit offenen Fenster ist jetzt 25 °C. Auch Kälte ist relativ. Temperaturen werden noch ein paar Grad sinken.

    Meine Frau legte heute abend Stufe 1 der Daunendecken auf: Inhalt: Thai-Silk.
    Stufe 2 wäre Kamelhaar dünn
    Stufe 3 wäre Kamelhaar dick
    Stufe 4 wäre Cashmere-Ziege
    Stufe 5 wären kanadische Gänse-Daunen.
    Stufen 4 und 5 kamen in Thailand noch nie zum Einsatz, wohl aber in D.

  2.  
    Anzeige
  3. #4662
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Selten, aber oft genug, sieht man in Udon einen Samlor Krüang (150ccl), der Bangkok Style gebaut wurde. Dann natürlich nur zum Personentransport geeignet. Normal ist ja die Ausstattung des Samlor, der beides - Personen oder Sachen - transporieren kann.







    Als Studie ganz informativ. Und wer Mopeds reparieren kann, wer will dann noch mehr?

  4. #4663
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Viele vergessen aber die Voraussetzungen fürs Samlor-Fahren.

    Die Samlor krueang auf der Basis von Moped-Motoren, eigentlich überall kann man wählen zwischen 125 und 150 ccl-Motoren, darf man - wenn auch überhaupt nicht zum kommerziellen Personentransport - mit dem FS für motorcycles fahren. Also auch die oben gezeigte Edelkutsche, die früher wohl mal ein Ein- oder 2-Spänner war.

    Für die größeren Tuk Tuks auf der Basis von ca. 1000 ccl-Motoren braucht man indes einen FS für private Car. Ist ja auch alles kein Problem, wenn man nicht vergißt, einen gültigen dt. internationalen FS nach Thailand mitzunehmen. Die Umschreibung ist dann ein Klacks.

    Die thail. Frauen haben oft nur einen Motorcycle-FS!

  5. #4664
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Wo liegt da die Grenze bei der Motorisierung?
    Denn von den Bikes her gibt es ja durchaus auch Motoradführerscheinfähige mit grossen Motoren...

    Bye,
    Derk

  6. #4665
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Wo liegt da die Grenze bei der Motorisierung?
    Denn von den Bikes her gibt es ja durchaus auch Motoradführerscheinfähige mit grossen Motoren...
    Kenne ich nicht genau. War nie mein Thema.

    Als es um den Kauf des großen Tuk Tuks (Frontverkleidung, normale Autoreifen, 1000ccl) ging, wollte der Verkäufer einen Auto-FS sehen.
    Der Preis war damals 87.000 Baht, heute kostet er 122.000. Sie brauchen einen Monat, um das Ding hoechst individuell zu assemblieren.

    Übergangsweise braucht man da wohl noch ein anderes Gefährt. Der Kauf des Tuk Tuks mit dem Farang als Eigentümer (und eben nicht der Ehefrau) ist schon von den ersten Tagen in Udon leicht möglich. Dafür fährt man kurz zur Immi in der Innenstadt und läßt sich kostenlos ein Certificate of Residence zum Zwecke des Kaufs eines rot jon ausstellen. Die wissen ja aufgrund der Meldungen Deines Hotels, wo Du wohnst. Am gleichen Tag läßt man sich sinnvollerweise auch noch die Certificate of Residence zum Zwecke der Erlangung eines Thai FS ausstellen.

    Man braucht also nicht etwa so lange warten, bis man selbst Hauseigentümer/besitzer/bewohner geworden ist, und ein gelbes Hausbuch bekommt.

  7. #4666
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Der Preis war damals 87.000 Baht, heute kostet er 122.000.
    Da hat der Kineau ja richtig Kohle gemacht.
    Spaeter kannste dann sogar sicher so'n Ding als Oldtimer verscherbeln.

  8. #4667
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Es gibt kaum einen Gebrauchtwagen-Sektor auf dem Markt der Samlor krueangs. Die werden bis es nicht mehr geht, geflickt und gefahren. Jede Familie kann die zusätzliche Transportfunktion gut gebrauchen. Und dies für wenig Geld. Und das Dach, das kann auch noch abgenommen werden, wenn es nur darum geht, ein paar Reissäcke zu transportieren.

    Nur die Bangkok-Style Edelkutsche für den Transport von max. 2 mia nois neben der mia luang, ein paar Posts früher, das ist inzwischen Teil des über private Netzwerke laufenden Gebrauchtgefährt-Marktes. Nicht weil ein Tuk Tuk nicht mehr gewollt war, sondern weil das nächste schon gekauft ist.

  9. #4668
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Heute hatte ich im Restaurant Fuji wieder etwas zu erledigen. Auf dem 4. Stock des Central Plaza. Als ich dort gesättigt herauskam, fiel mir ein, dass ich immer 'mal ein paar Schnapschüsse - allerdings ohne DSLR etc. - vom normalen Treiben dort machen wollte.
    Habe das im Zeitraum zwischen 14:42-56 und 15:30-33 auch gemacht.
    Hier zunächst auf der Ebene der Restaurants:



    Dann hier überwiegend auf der 3. Ebene: Banken



    Und hier auf Ebene 1 - im Cafe-Viertel und beim Haupteingang I



    Was man sieht, läßt sich leichter beantworten, wenn man versucht, herauszufinden, ob man irgendeinem Menschen auf dem Bild ähnlich sieht.

  10. #4669
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.532
    das Fuji ist meines Wissen ein Restaurant wo man nicht fotografieren darf ,selbst wenn man da ißt.

  11. #4670
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Viele vergessen aber die Voraussetzungen fürs Samlor-Fahren.

    Die Samlor krueang auf der Basis von Moped-Motoren, eigentlich überall kann man wählen zwischen 125 und 150 ccl-Motoren, darf man - wenn auch überhaupt nicht zum kommerziellen Personentransport - mit dem FS für motorcycles fahren. Also auch die oben gezeigte Edelkutsche, die früher wohl mal ein Ein- oder 2-Spänner war.

    Für die größeren Tuk Tuks auf der Basis von ca. 1000 ccl-Motoren braucht man indes einen FS für private Car. Ist ja auch alles kein Problem, wenn man nicht vergißt, einen gültigen dt. internationalen FS nach Thailand mitzunehmen. Die Umschreibung ist dann ein Klacks.

    Die thail. Frauen haben oft nur einen Motorcycle-FS!
    1000ccm ist schon eine menge holz. richtig gute bikemotoren liegen da deutlich über 150ps. ich denke, da wird ein tuk tuk schlichtweg zerrissen. möchte mir nicht ausmalen, was der motor einer v-max mit dem tuk tuk macht..............

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52