Seite 453 von 946 ErsteErste ... 353403443451452453454455463503553 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.521 bis 4.530 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.992 Aufrufe

  1. #4521
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Hm, habe festgestellt, dass ich auch ohne Kultur und Kulturbeutel recht gut ueberlebensfaehig bin.
    Kann ich gut nachvollziehen. Habe von Dir ja auch nie einen Bericht über erlebte Kultur, also z.B. einen Konzertbesuch, gelesen.
    Zunächst koennte man ja meinen, dass es in Bangkok einfach zu viel Banausen und zu wenig Konzerte gibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #4522
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Ja, bin noch nie hier in Bangkok bei einem Konzert gewesen. Okay, bin schon mal zufaellig an eine Musikveranstaltung im Lumpini-Park geraten und habe dann dort ein wenig verweilt. Selbst in Deutschland kann man die Anzahl meiner Konzertbesuche an einer Hand abzaehlen. Bei Andrea Bocelli war ich mal, als mir meine deutsche Ex-Ehefrau Karten zum Hochzeitstag schenkten. War ganz schoen, weil eher in kleinerem Rahmen und vor allem, auch ganz wichtig, nicht zu ueberlaut.

    Dann noch verschiedene Musicals wie Cats und Starlight Express in New York, nochmals Cats in Hamburg, Elizabeth in Wien. Waren aber immer besondere Gelegenheiten wie Familie zu Besuch damals bei uns in New Jersey, mit Freunden nach Hamburg, weil die noch nie bei in einem Muscial waren oder Hochzeitsreise nach Wien und natuerlich entsprechendes Programm. Das Tawandaeng auch mal ab und zu und das hat ja auch ganz gute Musikshows, aber nach einem Besuch ist dann meist wieder einige Monate Pause angesagt.

    Mor Lam Veranstaltungen haben wir natuerlich im Park unter der Haengebruecke bei jeder sich bietenden Gelegenheit und obwohl es nur so ca. 2km bis dahin ist, habe ich mir bis dato einen Besuch absolut verkniffen. Thailaendischer Schlagergesang und dazu dann noch bunte sich drehende Maedels (meine Frau und ich nennen sie Tacktataens). Haste eine Show gesehen kennste im Prinzip alle.

    Aber ansonsten bin ich absolut kein Fan von Massenveranstaltungen. Hatte ja schon oefters erwaehnt, dass ich MOP lieber fernbleibe. Auch dann, wenn er sich aus kulturellen oder vermeintlich kulturellen Gruenden zusammenballt. Fuer manche mag ja sogar ein Sommer- oder Winterschlussverkauf eine Kulturveranstaltung sein. The more people the better und so.

    Verstehe aber, dass ihr von der kleinen Farm Euch wohl durchaus mal ab und zu ganz gerne unter das Volk mischt. Ist ja irgendwie Abwechslung, waehrend bei uns hier in Bangkok Menschen in grosser Anzahl Alltag sind.

  4. #4523
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.532
    Ja, bin noch nie hier in Bangkok bei einem Konzert gewesen. Okay, bin schon mal zufaellig an eine Musikveranstaltung im Lumpini-Park geraten und habe dann dort ein wenig verweilt

    da hats mich auch mal dahinverschlagen ,
    BKKP1040653 (8).jpg

    Massage daneben im Nightbazar war gut!

    Nicht was ihr denkt ,meien Frau hat die Masseurin ausgesucht.

  5. #4524
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ja, sinnvoll ist es, auch mal einfach zu verweilen. Man sieht doch einiges zum ersten Mal, eine weitere Facette der thail. Gesellschaft jenseits des Kulturbeutels. Irgendwann ergibt sich dann ein Scheideweg. Man beschäftigt sich mit den Künstlern, gewinnt Vorlieben, lernt auf Neuerscheinungen zu achten, wird immer mehr Teil der Musikszene.
    Das andere Extrem ist die voreilige Beurteilung der Art: Eins gesehen, alle gekannt. Gab doch mal so Spruch: Eine ..... gesehen, alle gesehen. Stimmt nicht.

    Also bin ich in diesem thread weiterhin Werbeträger für das Mal hingehen und zuschauen. Oder Morlam Sing - kräftig mittanzen! Oder Morlam Talok - wirklich überwiegend nur Klamauk. Komme ich nicht mit, was die da an Wortspielereien loslassen. Aber die Thais finden das ganz Tolle - etwa von der Sieng Isaan band - oder der Pong Larng Sa-orn Gruppe. Die verstehe ich beim 3. Zuhoeren auf DVD. Morlam Talok, da gehe ich hin, um meinee Frau eine Freude zu machen. Ich erhebe keinen Alleinveretungsanspruch für diese Motivation. Ruhig einmal kopieren!

    Sie weiß, dass man als Farang da wenig versteht und will dann nach ca. 1.5 Stunden auch wieder weg. Aber bunt ist es. Well, manchmal auch laut, aber viele Tanznummern mit Choregraphie sind etwas fürs Auge und Unverheiratete.
    Achtet mal drauf, wie sich die Tänzerinnen grazioes und grazil bewegen koennen. Eine Augenweide, den Besuch schon wert.

  6. #4525
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.532
    wirklich schön ,aber wenn sie das Becken so wild kreisen und wippen lassen ,da werde ich immer ganz rot.

  7. #4526
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    wirklich schön ,aber wenn sie das Becken so wild kreisen und wippen lassen ,da werde ich immer ganz rot.
    .......e Beweglichkeit wird heutzutage auch vom letzten Bauernlümmel gewünscht. Also kriegt es die Dorfjugend gezeigt. Es muß ja am Ende des Tunnels und allen Streit über das Sinsod und ob die Subsistenzwirtschaft noch eine Frau und dann bald auch noch Kinder vertragen kann, irgendetwas Begehrenswertes vorhanden sein.

  8. #4527
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Meine Konzertbesuche haben seit meinem Umzug nach Chiang Mai stark nachgelassen, was daran liegt dass sich berühmte Musiker eher selten in den thailändischen Norden verirren. In Bangkok hatte ich das Vergnügen ab und zu schon mal weltberühmte Künstler zu sehen, wie Roberta Flack, Herbie Hancock, Thelonius Monk jr., Joshua Redman, Tower of Power, Kool and the Gang, und natürlich das Bangkok Symphony Orchestra, das gegen Ende der 90er richtig gut wurde. Zum Teil war die Atmosphäre ungewöhnlich. Das Roberta Flack Konzert fand zum Beispiel in einem festlich geschmückten hell beleuchtetem Saal statt, wo alle Zuschauer auf Stühlen saßen. Passt irgendwie nicht zum R&B Stil, da haben die Veranstalter wohl gefloppt. Herbie Hancock, der weltweit Hallen mit Tausenden füllt, hat vor ca. 40-50 Hard Core Jazz Fans gespielt. In Chiang Mai gibt es eine aktive lokale Jazz Scene, und man sieht auch gelegentlich unbekannte internationale Ensembles von guter Qualität. Leider kein Vergleich mit Bangkok.

    Cheers, X-pat

  9. #4528
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin waanjai-2

    diese .......e beweglichkeit wie du das nennst, wird nicht gewünscht ,sondern gehört schon immer zum tanz !

  10. #4529
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    .......e Beweglichkeit wird heutzutage auch vom letzten Bauernlümmel gewünscht. Also kriegt es die Dorfjugend gezeigt. Es muß ja am Ende des Tunnels und allen Streit über das Sinsod und ob die Subsistenzwirtschaft noch eine Frau und dann bald auch noch Kinder vertragen kann, irgendetwas Begehrenswertes vorhanden sein.
    für die Isannlover ist ein Hüftschwung = .......e Beweglichkeit ?confused:

    Sollten sich nicht da mal die Isaanverteidiger aus der Deckung wagen?. Da bekommt man von den Animateuren nichts mit.

  11. #4530
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Also bin ich in diesem thread weiterhin Werbeträger für das Mal hingehen und zuschauen. Oder Morlam Sing - kräftig mittanzen! Oder Morlam Talok - wirklich überwiegend nur Klamauk. Komme ich nicht mit, was die da an Wortspielereien loslassen. Aber die Thais finden das ganz Tolle - etwa von der Sieng Isaan band - oder der Pong Larng Sa-orn Gruppe. Die verstehe ich beim 3. Zuhoeren auf DVD. Morlam Talok, da gehe ich hin, um meinee Frau eine Freude zu machen. Ich erhebe keinen Alleinveretungsanspruch für diese Motivation. Ruhig einmal kopieren!
    Kleine Korrektur, die Isaanies finden das ganz toll.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52