Seite 448 von 946 ErsteErste ... 348398438446447448449450458498548 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.471 bis 4.480 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.256 Aufrufe

  1. #4471
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Du meinst, die Leute haben sich das Geld dafür erarbeitet?
    wieso ,hast du dein Haus geschenkt bekommen?

  2.  
    Anzeige
  3. #4472
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    wieso ,hast du dein Haus geschenkt bekommen?
    Ich muß gestehen. Es war eine Erbschaft dazwischen. Aber wir wissen ja alle: Wer verdient schon was er verdient,

  4. #4473
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    moin franky 53 ich gebe die 100 %recht !

    ich habe schon so ekelhaft dreckige klongs und sois in bangkok gesehen,das ich nicht verstehen kann ,dass es hier leute gibt,die das auch noch
    abstreiten, anstatt ehrlich zu sagen ich sehe das auch tagtäglich. das die eine oder andere soi sauber ist,da besteht doch gar keinen zweifel
    aber man darf sich doch nicht in die eigne tasche lügen nur um die wirklichkeit nicht sehen zu wollen, oder gar zu verdrängen! und so ist es nicht nur in bangkok,so ist es im ganzen land.man muss doch nur mal die augen auf machen,dann sieht man den ganzen müll den man eigentlich gar nicht sehen möchte

  5. #4474
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Da gibt es so viele freie Flächen, wo der Wind den Abfall hinwehen kann, und keiner kümmert sich dann darum. Was aber bedeutet: In den Städten kann man mit einigen Erfolg an den Symptomen kurieren (jeden Tags aufs Neue), im Umland muß man einfach bei der Müllvermeidung Erfolge erzielen. Sonst wird das nie was.
    Die Lösung des Problems wäre eigentlich recht einfach und vor allem 7 Eleven und die grossen Supermarkt Ketten haben da eine Verantwortung: Plastiktüten nicht mehr verschwenderisch und gratis rausgeben, sondern nur noch in Maßen und irgendwann dann nur noch gegen Bares. Wirst sehen, dann werden auch die Thais den Vorteil einer Stofftasche erkennen.
    Die Entwicklung war ja in Deutschland nicht anders, in den frühen 80ern lag da auch noch überall Müll auf der Strasse, kann mich gut erinnern.

  6. #4475
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    moin maphrao

    gerade in den 80zigern eben nicht. da war noch geld da. heute ist es wesentlich schmutziger als früher,weil der geldsäckel in jeder gemeinde ein loch hat.
    aber nach wie vor ist deutschland immer noch ein sehr sauberes land. thailand ist davon noch meilenweit entfernt.

  7. #4476
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    gerade in den 80zigern eben nicht.
    Eben doch, kann mich noch sehr genau dran erinnern. Es gab zwar auch damals schon Mülleimer, die wurden aber zu selten geleert und entsprechend lag der Müll überall rum.
    Auch der kleine Weg hinter unserem Haus, links und rechts von Hecken umzäunt, war ein beliebter Platz, seinen Müll zu entsorgen, es sah teilweise richtig übel aus.
    Irgendwann kamen dann die Stofftaschen, Plastiktüten kosteten Geld, Cola Dosen ebenfalls...das kam natürlich nicht alles auf einen Schlag, aber diese Entwicklung hin zu Recycling war der Grund für mehr Sauberkeit.

    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    heute ist es wesentlich schmutziger als früher,weil der geldsäckel in jeder gemeinde ein loch hat.
    Ich lebe zwar nicht mehr in Deutschland, bin aber noch regelmässig zu Besuch dort. Dreckig war es nirgends, ich hänge aber auch nicht am Frankfurter Berg oder in sonstigen sozialen Brennpunkten rum, da könnte es anders aussehen.

  8. #4477
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Die Lösung des Problems wäre eigentlich recht einfach und vor allem 7 Eleven und die grossen Supermarkt Ketten haben da eine Verantwortung: Plastiktüten nicht mehr verschwenderisch und gratis rausgeben, sondern nur noch in Maßen und irgendwann dann nur noch gegen Bares.
    .
    davon war doch vor ein paar Jahren die Rede ,für die Tüten Geld zu verlangen ,ist aber wohl nix draus geworden.
    das mit den Tüten ist wirklich arg ,kaufts du ne Tüte ,bekommst du ne Tüte um die Tüte reinzutun.

    dass es in deiner Umgebung sauber ist und auch in Dieters Soi ,glaube ich schon , aber es gibt genug Dreck in BKK und wer nicht aus seiner blitzplanken Soi rauskommt ,braucht sich ja nur die Bilder hier in den entsprechenden Threads anschauen.

    Und nur weil der Jörg einmal in seinem Leben ein oder zwei Tage im Isaan war ,und dort war es dreckig ,nun zu behaupten , der Isaan ist zugemüllt ist genau so verallgemeinert ,als wenn man es von jede andere Ecke in THailand behaupten würde.

    Übrigends Jörg ,wie war es in Pattaya ,alles blitzblank?

  9. #4478
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ...aber es gibt genug Dreck in BKK...
    Sicherlich in manchen Ecken, aber insgesamt hat sich das, trotz nach wie vor fehlender Mülltonnen vielerorts, extrem gebessert.
    Abgesehen von den schwarzen Müllsäcken ist es doch mittlerweile in weiten Teilen Bangkoks wirklich recht sauber. Müllhalden gibt es halt vor allem in Slums und auf verwaisten Grundstücken.

  10. #4479
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    ...das die eine oder andere soi sauber ist,da besteht doch gar keinen zweifel...
    Etwas anderes hat doch auch gar niemand behauptet.

  11. #4480
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, bei uns in der Soi 4 in Mooban Precha ist ein Tante Emma Laden, schmeißen die Rotzlöffel in der Gegend rum, nach dem Motto, ich bin Thai und darf Müll machen wie ich will. Das Problem ist eine reine Erziehung der Rotzlöffel und der weltweiten Verschmutzung auch mit DACH.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52