Seite 356 von 946 ErsteErste ... 256306346354355356357358366406456856 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.551 bis 3.560 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 843.795 Aufrufe

  1. #3551
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    einige schoene Fado-Musik.
    Na endlich,das ist doch mal ne richtige gute Musi.
    Ich habe fuer Mai in Planung eine Andalusien Rundfahrt (war dort vor 45 Jahren) oder LA - San Francisco ueber Las Vegas,Grand Canyon,aber ohne Mia.
    Danke fuer die Blumen betreff's Alter,fuehl mich gleich !0 Jahre juenger.

  2.  
    Anzeige
  3. #3552
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    re #3550: Interessant auch übrigens, daß sich hier so wenige intensiver mit Buddhismus und Meditation beschäftigen. Die Voraussetzungen wären in Thailand optimal dazu.

  4. #3553
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    für Newbies: "Nirgendwo" heisst in der Expatensprache: Isaan
    Aber nur bei den Hillbillies aus dem Norden.

    Für die anderen ist es der Nordosten, wie auch in der Thai Sprache. Wobei auffält, dass nirgends sonst in Thailand die symbolische Ortsbezogenheit so präzis ist. Man kommt aus Korat, man kommt aus Khon Kaen oder man kommt aus Udon.
    Jede dieser nur beispielshaft genannten Städte hat übrigens ihren eigenen Morlam-Stil.

    Wobei man die Expats in Bangkok nie vernommen hat mit der Aussage: I take pride in the words "Ich bin ein Bang Raker!" Nein, die stellen sich geographisch so präzise da wie es nur eine Standard Metropolitan Statistical Area liefern kann. Nämlich nichtssagend, aber groß, halt vom Sonderverwaltungsgebiet.

  5. #3554
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Aber nur bei den Hillbillies aus dem Norden.
    .
    naja, wohl auch in Bangkok :-)
    Tramaico wird ja nicht den Süden oder Norden gemeint haben - auch nicht Bangkok, da gibt es so gut wie keine Weidenzäune, also kann auch keiner drüber hängen und Häschen hüpfen auch keine vorbei, zumindest keine vierbeinigen.

    Also bleibt nur der Isaan, oder?

  6. #3555
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Ich habe fuer Mai in Planung eine Andalusien Rundfahrt (war dort vor 45 Jahren) oder LA - San Francisco ueber Las Vegas,Grand Canyon,aber ohne Mia.
    Beides tolle Touren. Habe die eine - Andalusien - allein gemacht, die andere mit amerikanischer Freundin.
    Aber die SFO-Reise braucht wesentlich länger und die Kosten sind deutlich hoeher. Ich würde lieber die Andalusien-Reise wiederholen. Habe ja letztes Jahr daraus nur Granada wiederholt. War für meine Frau ebenfalls sehr schoen. Wir haben einen Tagesausflug in die Sierra Nevada gemacht und einen mit dem Bus zur Küste (Salobrena). 1 Woche.

    Die Tour in Andalusien ging vor 10 Jahren los vom Flughafen Malaga. Auto mieten. Dann von dort nach Sevilla. 3 Tage dort. Dann von dort nach Norden Richtung Cordoba (auf dem Weg dorthin in einem ehemaligen Kloster aus dem 15. J., nun mit gutem Restaurnat übernachtet), dann Cordoba, 3 Tage, dann weiter in den Isaan, in die Olivenhaine und nach Baeza. 1.5 Tage, dann von dort nach Granada, von dort an die Costa del Sol ( 2 Naechte), von dort wieder ein Stück ins Landesinnere nach Ronda mit der ältesten Stierkampfarena Spaniens. Rückkehr zum Flughafen Malaga. Von Malaga hielt ich mich fern, wie von der Pest.

  7. #3556
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Alles richtig was du schreibst,aber Mia kommt ja im Herbst oder naechstes Jahr wieder mit und dann koennte man gemeinsam nach Spanien.
    Wir waren vor einigen Jahren auf Hawai,erst einige Male hier zur Botschaft zwecks Visa Erteilung,dann die vielen Immi Checks der USA bei Ein - und Aus - Reise,nicht einfach mit einem Thai Passport.
    Deshalb reizt mich Amerika mehr,ausserdem im Rollstuhl sollte es auch nicht mehr sein.

  8. #3557
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Deshalb reizt mich Amerika mehr.
    Unter dem Gesichtspunkt: Alleinreisender Europäer verstehe ich das.
    Ich flog nach Phoenix Arizona, wo meine Freundin wartete. Dann einen Cabrio gemietet. Weiter nach Sedona (bekannt von New Age), dort ein paar Tage im schoenen Zimmer mit Jacuzzi. Nächste Etappe Grand Canyon South Rim, dort auch übernachtet. Dann weiter nach Las Vegas und vorbei via Desert Valley rein in die Sierra Nevada (neu), nach Mammoth. Dort hat uns der Schnee im Sommer erwischt. Kajaken in Bergseen. Weiter durch den Yosemite NP Richtung SFO und sofort vorbei über Sausolito. Wollten nach Napa Valley - Weinanbau - und Redwood zum dortigen Riesen-Austern-Essen. Erst auf dem Rückweg wieder nach San Franciso rein. Die großen amerikanischen Städte reizen mich nicht mehr. Übrigens der Abstecher von SFO nach LA kann ganz schoen dauern. So wie auch der Abstecher nach San Diego, den manche von LA gerne machen wollten, so sie .....

  9. #3558
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Sind die handverlesen oder gabt's da kein Mitspracherecht?
    Falls es nicht die richtige Kragenweite ist,dann Augen zu und durch?
    Sind die ueberhaupt schon aufgeklaert?
    Selbst von den Toechtern ausgesucht und von meiner Frau und mir abgesegnet. Sind zwischenzeitlich so etwas wie Soehne hier im Haus. Waeren es nicht die richtige Kragenweiten (hatten wir schon), dann waere sie nicht hier im Haus. Mit Neunzehn und Sechsundzwanzig glaubt man auch in einem Schwellenland nicht mehr an den Klapperstorch.

  10. #3559
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wobei man die Expats in Bangkok nie vernommen hat mit der Aussage: I take pride in the words "Ich bin ein Bang Raker!" Nein, die stellen sich geographisch so präzise da wie es nur eine Standard Metropolitan Statistical Area liefern kann. Nämlich nichtssagend, aber groß, halt vom Sonderverwaltungsgebiet.
    Erstens kommt meine Frau nicht aus einer statistischen Gegend, sondern aus der Weltstadt Bangkok und sie spricht sehr wohl etwas präziser davon, wo sie herkommt und aufgewachsen ist. Aber woher sollst du soetwas auch wissen.

  11. #3560
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Jo? Dann erklär ihr 'mal den Begriff der SMSA. Der lieben Sonderverwalteten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52