Seite 324 von 946 ErsteErste ... 224274314322323324325326334374424824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.231 bis 3.240 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.256 Aufrufe

  1. #3231
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    FYI: Die Band 'Blackhead' spielt kein Metal, sondern gutgemachten, ehrlichen Rock, gepaart mit Balladen...ich hab 3 Alben von den Jungs.

  2.  
    Anzeige
  3. #3232
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Sorry bin kein Experte,vielleicht war es dann doch was fuer die Ernte Opas,Erinnerung an die Jugendzeit.

  4. #3233
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    FYI: Die Band 'Blackhead' spielt kein Metal, sondern gutgemachten, ehrlichen Rock, gepaart mit Balladen...ich hab 3 Alben von den Jungs.
    Danke für diese Infos. Einer von uns hatte nur eine einzige CD von der Gruppe im Besitz und ich hatte mich wohl von den Gewitterblitzen auf dem Banner zur Annahme heavy metal verleiten lassen. Das wenige 'was die meisten von uns gestern abend von denen gehört haben, war wohl Rock. Aber es sind alle außer zwei nicht viel länger als vielleicht 20 Minuten im Konzert verblieben. Das Reissäcke-Schleppen hatte die meisten gut müde gemacht.

  5. #3234
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Ach ja - lol - hab ich irgendwie anders in Erinnerung.

    Dennoch die Musik war in der Tat ein bischen sehr Metall angehaucht, sind aber auch nach gut 20min ebenso gegangen. Sie scheinen aber bei der Jugend anzukommen, alle Tische waren voll belegt - war trotzdem ein schöner Abend mit dem Reisbaron

  6. #3235
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Alle Leute, die nicht viel von der Isaan-Musik im engeren Sinne halten, kommen nun bald in den Genuß weiterer Importe aus Bangkok. Mußte doch irgendein Fan von denen existieren oder sind die alles a-musikalische Klötze? Wenn auch Bier-Gourmands, eh?



    Rose Sirintip war am Donnerstag.

    Bald kommen:
    Bell Supol Bell Supol : Good Afternoon :: eThaiCD.com, Online Thai Music-Movies Store

    Ord Kiriboon Thai Online music-movie VCD-DVD, Thai Book and Muay Thai Shorts-Thai Boxing by Thai Product Store.

    und Da Endorphine Thai Online music-movie VCD-DVD, Thai Book and Muay Thai Shorts-Thai Boxing by Thai Product Store.

    Aber vielleicht sind die ja auch völlig unbekannt bei den Türken Thailands.

  7. #3236
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Ach ja - lol - hab ich irgendwie anders in Erinnerung.

    Dennoch die Musik war in der Tat ein bischen sehr Metall angehaucht, sind aber auch nach gut 20min ebenso gegangen. Sie scheinen aber bei der Jugend anzukommen, alle Tische waren voll belegt - war trotzdem ein schöner Abend mit dem Reisbaron
    Oke, damit etwas klarer wird, wofür 'Blackhead' eigentlich stehen, hier mal ein kleines Vid.

    Desweiteren scheinen einige Members von dem Namen 'Blackhead' irritiert zu sein.
    er Name ist nicht etwa martialisch gemeint, sondern fast schon eine Selbstverarsche, denn 'Blackhead' bedeutet "Mitesser", also diese schwarzen "Pickel", welche auf der Nase entstehen können...


  8. #3237
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Nach der Ernte haben wir dann endlich das Feld ein wenig vergrößern lassen können, das im Laufe der Jahre durch Baumbewuchs am Rande eingeengt wurde. Haben also parallel zur "Straßenseite" ca. 8 m roden lassen. Die Firma kam mit schweren Gerät und hat die Bäume mit dem Bulldozer-Funktion eines recht großen Traktors entwurzelt. Dann wurde die so freigemachte Erde auf einen Teilbereich von 30 x 30 m weggeschoben und im alten Bereich entstand dann die dort übliche Paddy-Aushebung (eine direkte Folge wie tief darunter die wasserundurchlässige Lehmschicht halt ist). Auf diesen am Rande des Reisfeldes gelegenen - zumeist viereckigen aufgeschütteten Grundstücken - wurden früher Holzhäuser gebaut, in denen die Farmer-Familien zu den Zeiten, wo intensive Feldarbeit angesagt war, übernachtet haben.

    Meine Frau will dort nun Gemüse und Obstbäume anbauen.



    Die Arbeiten mit schwerem Gerät kosten auch im Isaan 8.000 Baht.



    Als ich sie heute vom Feld abholte, war sie wieder einmal kurz zuvor "fischen" gegangen. Hochvermummt wegen der Hitze und mit der simpelsten Feldarbeits-Bekleidung. Denn man wird bei diesem Fischen mit dem Netz im zum Tümpel zusammengeschrumpften Wasser-Reservoir des Reisfeldes ganz schön schmutzig. Ein weiterer Grund, warum heute viele nichts mehr mit der Landwirtschaft zu tun haben wollen.

    Hat man jedoch 4 Duschen im Haus und eine bereitstehende Waschmaschine, dann ist die Nacharbeit für meine Frau ein Kinderspiel. Alles Übungssache.


  9. #3238
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Alle Leute, die nicht viel von der Isaan-Musik im engeren Sinne halten, kommen nun bald in den Genuß weiterer Importe aus Bangkok. Mußte doch irgendein Fan von denen existieren oder sind die alles a-musikalische Klötze? Wenn auch Bier-Gourmands, eh?



    Aber vielleicht sind die ja auch völlig unbekannt bei den Türken Thailands.
    Kennt denn etwa jemand Endorphine noch nicht?

  10. #3239
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Kennt denn etwa jemand Endorphine noch nicht?
    Ja, es gibt 'ne Menge, die weder Da noch die Band kennen bzw. kannten.
    Das führt zu einem recht traurigen Kapitel über "die Expats in Thailand". Auch wenn ich hier in einem deutschsprachigen Forum mit den deutschsprachigen Expats in Thailand - oftmals als "Türken Thailands" bezeichnet, weil auch sie unheimlich integrationsfeindlich eingestellt sind - schimpfe, so gilt die Kritik doch nahezu weltweit. Kenne inzwischen doch mehrere angelsächsische und skandinavische Expats in Udon. Die waren schon in ihrer alten Heimat "kulturfern", sind auch nicht etwa um mehr Kultur-Kenntnisse bemüht nach Thailand gekommen. Eher per Zufall als Single und Pauschalreisende, die dann "eingefangen" wurden, weil natürlich alle Farangs "wohlhabend" sind. Erst recht aus der Perspektive der Isaan-Mädel. Also eher Opfer der Klischees - warm und billig, arm und willig. Sind zumeist auch ökonomisch nicht gut aufgestellt.

    Kulturell - um dieses hochtrabende Wort zu verwenden - sind die bereits längst "verkrustet" und vergangenheitsorientiert eingestellt. Wenn man diese befragt, an welcher zeitgenössischen Musik sie interessiert seien, dann fragen die zurück, wer Interesse an ihrer alten auf Vinyl gepreßten Musik hätte. Da sie die thailändische Musik als etwas "jenseits ihrer Wahrnehmung" verstehen und ja auch nicht "verstehen", erscheint die überhaupt nicht auf deren Bildschirm. Im Gegenteil sie leben mit ihren Jugenderinnerungen. Die "Auswanderung" war eigentlich etwas, was völlig unvorhergesehen war oder aus der Not geboren. In ihrer alten Heimat wären sie als Fossile ja auch nicht besonders aufgefallen.

    Wenn dann auch noch weitere Faktoren für "Kulturferne" hinzukommen wie halt soziale Schicht aber auch kriminelle Vergangenheit, dann sind das alles keine Faktoren, die ein Interesse an der Kultur der Neuen Heimat wecken könnten. Misfits ist eine recht häufig verwandte Bezeichnung, die jedoch dann sehr leise ausgesprochen wird.

  11. #3240
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Ich staune immer wieder ueber hier in TH ansaessige Farangs,die fuer sich in Anspruch nehmen alles besser zu wissen,dann ueber andere Farangs urteilen und als Grossmaul auftreten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52