Seite 32 von 946 ErsteErste ... 2230313233344282132532 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 843.736 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Leben im Isaan

    Drei Büffel im Reisfeld!
    Was ist falsch an dem Bild?

    Nongkhai-Tom !

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von Dieter1",p="771832
    Hast Du Dich dort inzwischen eigentlich dauerhaft niedergelassen?
    Nein, nein, erhole mich jeweils im Januar dort um die restlichen 11 Monate in der Schweiz im "Stollen zu pickeln". Da ich nicht vor habe, von Regenwasser, Fröschen und selbstangebautem Klebreis zu leben, wird das noch ein paar Jährchen dauern. Selbst dann werde ich vermutlich nur den Winter dort verbringen.

  4. #313
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Leben im Isaan

    grade jetzt erst entdeckt:
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="771451
    In besonders dringenden Faellen gibt es dort auch einen Hubschrauber-Transport {fuer Staedter und[highlight=yellow:bf4cd9e56e] sonstige Weicheier[/highlight:bf4cd9e56e] }:
    :kopfhau:

  5. #314
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Leben im Isaan

    Die einen leben gerne im Trubel. Die anderen leben eher etwas abgeschieden. Die leben gerne im Ruhrgebiet, die anderen irgendwo in Ostdeutschland. Die einen leben gerne in bangkok, die anderen im Isaan.

  6. #315
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von Dieter1",p="772515
    Wie hoch sind eigentlich die Mauern, hinter denen Ihr 2 euch verschanzt?
    Ich hab mal nachgemessen. Vorne Mauerhöhe 52 cm, darauf 63 cm Holzzaun. Seiten und hinten Höhe über alles aus Stein: 116 cm.
    Reichen die Angaben oder brauchst Du noch die Wandstärke? Aber wie ich es einschätze, ist das für Dich schon eine unüberwindbare Höhe.

  7. #316
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Will denn hier keiner einmal den Dieter in Bangkok einladen, wo dort die wohlhabeneren Leute wohnen? Die mit den schoenen Villen mit Wachhunden und Dienstpersonal. Oder in die Gegenden von Phuket, wo sie arme Leute und unangemeldete Besucher in bestimmte Ecken erst garnicht reinlassen? Ich hatte mir mal so einige Villen angeschaut - in der Hoehe ab UNESCO entlang der Suk, also weit jenseits der Soi 36, obwohl es da schon anfing. Schoene Objekte - zumindest was man so durch das Rolltor so sehen konnte. Was wirklich zum Verkauf stand, war mir allerdings zu teuer.

  8. #317
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803

    Re: Leben im Isaan

    mal wieder was zum Thema Isaan,

    christliche Sekten und Kirchen haben sich bereits tief in die th. Gesellschaft eingenistet, und haben die körperlichen Unterwerfungsgestiken der th. Leitkultur, auf die eigenen Symbole umgemünzt.

    In den finanzierten Schulen celebrieren sie dann auch die Staatsrituale, jedoch immer in Vermengung mit den eigenen Statuen.

    Interessant zu sehen, Altar für die Königing auf der Bühne, in gleicher Höhe mit einer aufgestellten Marienstatue mit doppelter Ausleuchtungsstärke, (damit sie heller leuchtet).

    http://isaanstyle.blogspot.com/2009/...nd-part-3.html

    beim abhalten einer buddhistischen Zeremonie in dieser christlichen Schule, kommentiert von einem christlich-australischen Lehrer und Blogger,
    The abbot or most senior monk should always sit on the far right and closest to the shrine. In addressing a monk, it is impolite to refer to them directly by name without an appropriate form of address. The abbots or any monastic of more than ten years standing is usually addressed as "Ajahn" and then their name. '"Ajahn"' comes from the Thai and means "teacher." Monks with less than ten years in the order can be addressed as "Tan"' and then their name, which is also Thai and means "venerable." To make things easier any monk can be addressed as "bhante" (pronounced BUN-tay) which is from Pali, the original language of the Buddhist scriptures and means "'dear sir.”
    ...
    To start the ceremony off, 3 deep bows are done, you bow forward, putting the hands six inches apart and the elbows directly in front of the knees. You touch your forehead to the floor between the hands. The 3 bows you are mentally reciting "Buddho" on the first bow, "Dhammo" on the second bow and “Sangho on the third.
    ...
    This is probably the thing you will do the most in a temple and is called the añjali. The hands are held palm-to-palm in front of the heart and are sometimes raised to the lower forehead. Here a senior teacher is leading chants or traditional homages to the Buddha, Dhamma and Sangha.
    ...
    Here some young Thai students with their hands in the anjali position.
    http://isaanstyle.blogspot.com/2009/...mony-2009.html

    beschrieben wird teilweise mit indischen, hinduistischen Begriffen, und nicht mit Thai Begriffen.
    An eben jene Stelle, wo sich nach hinduistischer Lehre das mystische „Dritte Auge“ verbirgt. In den verschiedenen Sprachen des indischen Subkontinents wird der eigentliche Akt dieser Gruß-Geste Namaskaram, Namaskara oder Namaskar genannt; die gefalteten Hände sind auch unter den Mudra-Begriffen Anjali, Atmanjali oder Hrdayanjali bekannt.
    (buddhistische Zeremonie in christlicher IsaanSchule)

  9. #318
    Avatar von Hermann

    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    69

    Re: Leben im Isaan

    Du hast recht die gibt es auch - die ewigen Jammerer - dies gibts nicht und das gibts nicht - stimmt - diese Leute brauchen wir aber dort nicht sind sowieso unerwünscht - ebensolche auch die glauben etwas besseres zu sein. Noch ärger sind die welche ihre sogenannten westlichen Werte dorthin importieren wollen - geht sowieso nicht. Besserwisser und auf dem hohen Ross sitzende brauchen wir hier nicht die sollen in Bangkok bleiben.

    Ein wahres wort !!

  10. #319
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Leben im Isaan

    Disi, in Bangkok sehe ich diese Missionierer im Dienste irgendwelcher extremistisch-protestantischer us Sekten immer oefter.

    Hab sogar 2 von den Voegeln in meiner Klasse beim Sprachkurs.

    Beide um die 20 und entsprechend unerfahren, verlieren sofort die Contenance wennste daran erinnerst, dass ihre Taetigkeit Bullshit is :-) .

  11. #320
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803

    Re: Leben im Isaan

    mich stört vor alllem der Druck, der da in christlichen Schulen ausgeübt wird.
    nicht alle Matten sind belegt, und wagen es, an der buddhistischen Zeremonie teilzunehmen, und dem christlichen Farang im Hintergrund den Rücken zuzukehren.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52