Seite 316 von 946 ErsteErste ... 216266306314315316317318326366416816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.151 bis 3.160 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.977 Aufrufe

  1. #3151
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    Ich esse was mir schmeckt....
    So mache ich es auch und aus diesem Grunde esse ich gerne japanisch, indisch und chinesisch, aber so gut wie nie thailaendisch.

  2.  
    Anzeige
  3. #3152
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Über kulinarischen Geschmack lässt sich wahrscheinlich nur schwer streiten...

    Wie soll ich mir einreden können, dass Bratkartoffeln mit Bratwurst ein Highlight sind, wenn ich schon beim Wort Kartoffeln zusammenzucke und Bratwürste im besten Fall als Hundefutter benutzen würde? (Nur als Beispiel, kann durchaus beides essen...)

    Jeder kann ja nur seinen eigenen Geschmack und Vorstellungen von schmackhafter Nahrung besitzen. Und essen muss es schlussendlich auch jeder Einzelne...

    Micha - zwischen uns müssen Welten liegen von guter Küche im Isaan sowohl von Restaurants wie Take-aways (in Restaurants unterschiedlich im Angebot - in Takeaways noch unterschiedlicher - aber landesweit).

    Entweder habe ich 14 Monate in Buriram vor allem, aber auch in Surin, Nakhon Ratchasima, Khon Kaen, Mukdahan und alles Dazwischenliegende oder auch etwas ausserhalb - geträumt, was wir an sehr grosser Auswahl (häufig) und schmackhaft zubereitet (Ausnahmen gabs auch), an Mahlzeiten bestellt und serviert bekamen...

    Aber halt wie schon erwähnt - für jeden ist richtig, was er bevorzugt - im Isaan gibt es eine Vielfalt von verschiedenen Speiseangeboten, wenn auch nicht alle ursprünglich isaanisch sein müssen. Ist in Deutschland und der Schweiz ja das Gleiche... Pit

  4. #3153
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Macht es eigentlich Spass immer so ueber Farangs zu schreiben,die anders gelagert sind in Kultur,Essen ,Trinken,Interessen und Lebensgewohnheiten?
    Was heißt Spaß. Es ist traurige Realität die Tatsache vorzufinden, daß Leute in eine fremde Kultur auswandern, in der sie nicht glücklich werden, weil sie sich vorher nicht über die Andersartigkeit ihrer Neuen Heimat im Klaren waren. Ja schlicht auch nicht die Voraussetzungen für eine Integration in die neue Heimat mitbringen.

    Da mögen sie in den Isaan kommen, oder ans Meer verziehen oder in der Großstadt wohnen wollen, das ändert wenig. Sie nehmen auch die Erwartungshaltung ihrer neuen Heimat wahr. Denn die ist ja durchweg vergleichbar mit der Erwartungshaltung der deutschen Gesellschaft, die z.B. von den Türken ein Mehr an Integration erwartet.

    Dass jeder Mensch seine eigene Kombination von geschmacklichen Präferenzen beim Essen hat, dürfte unbestritten sein. Und mit der Durchmischung der Menschen mit unterschiedlicher Herkunft dürfte das Phänomen des Fusion Foods immer weiter zunehmen. Tun wir auch, tun die meisten. Nur ich hatte darüber berichtet, dass es doch wahrhaftig deutsche Auswanderer nach Thailand geben würde, die ihr "Deutsch sein" auch in Thailand in Reinkultur durchhalten wollten. Diese haben sich halt bei der Bestimmung ihrer neuen Heimat in der Haustüre geirrt. Und werden unter den ersten sein, die Thailand auch wieder verlassen werden. Und keiner wird ihnen eine Träne nachweinen.

  5. #3154
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Zitat Zitat von Pitmacli Beitrag anzeigen
    Micha - zwischen uns müssen Welten liegen von guter Küche im Isaan sowohl von Restaurants wie Take-aways (in Restaurants unterschiedlich im Angebot - in Takeaways noch unterschiedlicher - aber landesweit).
    Mag sein, aber vielleicht treffen wir uns trotzdem mal eines Tages bei LorenzinoS, dem Schweizer in Surin.
    Nein - für mich ist es weniger eine Frage des Geschmacks sondern vielmehr eine Frage der Qualität. Habe halt lieber gutes Filet statt billigen fettigen und sehnigen Fleischresten. Ob das dann eher thailändisch oder schweizerisch zubereitet wird, ist da für mich zweitrangig.

    Nebenbei, Schweizer scheinen nach meinem Eindruck extrem qualitätsbewusst.
    So viel Ehrgeiz im Hinblick auf die Qualität der eigenen Produkte habe ich so bisher noch nicht erlebt.

  6. #3155
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Nur ich hatte darüber berichtet, dass es doch wahrhaftig deutsche Auswanderer nach Thailand geben würde, die ihr "Deutsch sein" auch in Thailand in Reinkultur durchhalten wollten. Diese haben sich halt bei der Bestimmung ihrer neuen Heimat in der Haustüre geirrt. Und werden unter den ersten sein, die Thailand auch wieder verlassen werden. Und keiner wird ihnen eine Träne nachweinen.
    Zitat
    Sicher gibt es wahrscheinlich solche Deutsche hier,aber das ist doch nicht dein Bier.
    Was tangiert dich so daran,es immer wieder hier polemisch breit zu treten?

  7. #3156
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nur ich hatte darüber berichtet, dass es doch wahrhaftig deutsche Auswanderer nach Thailand geben würde, die ihr "Deutsch sein" auch in Thailand in Reinkultur durchhalten wollten.
    Dafuer bist Du das beste Beispiel.

  8. #3157
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Sicher gibt es wahrscheinlich solche Deutsche hier,aber das ist doch nicht dein Bier.
    Was tangiert dich so daran,es immer wieder hier polemisch breit zu treten?
    Hat etwas mit der verfolgten Zielsetzung dieses threads zu tun. In Anbetracht halt der Tatsache, dass sehr viele Umzügler aus D in den Isaan kommen, wollte ich Unsicherheiten und Zukunftsängste durch mehr Information über das "Leben im Isaan" abbauen helfen. Damit man sich ein besseres Bild von seiner zukünftigen Heimat machen könnte.

    Als ich diesen thread hier im Forum startete gab es so etwas ja kaum. Obwohl eigentlich dringend erforderlich. Mit raksiam haben wir nun endlich wieder einen thread zum Alltag in Bangkok bekommen. Leider gibt es immer noch nichts Vergleichbares über das Leben an der Küste oder das Leben im Lanna. Obwohl es dort sicherlich auch sehr schöne Wohnlagen geben muß. Aber wie dort der Alltag so abläuft ist zumindest systematisch hier noch nie in Form eines threads dargestellt worden. Aber auch diese wären nützlich, um interessierte Umzügler - noch im Wartestand - Entscheidungshilfen anzubieten.

    Ängste abbauen und Informationen geben muß aber auch letztlich enthalten: Was wird von einem denn in Thailand so erwartet? Und wie starke Erwartungshaltungen es gibt, das kennen wir aus DisainaM's Berichten. Mag sein, dass diese Erwartungen in den Großstädten weniger stark ausgeprägt sind, denn die Anonymität der Lebensstile dort war immer auch ein wenig freiheitsförderlich ("Stadtluft macht frei"). Und deshalb sollte man das Phänomen einer "unzureichenden Integration" nicht als nicht sein eigenes Problem abtun und somit übergehen.

    Weil es ja in vielen Fällen noch eine langjährige Vorbereitung auf den Umzug nach Thailand gibt. Ist ja weitaus umfassender als das Durchlaufen der Impfprogramme ein Jahr vorher. Nein, man kann - wenn man noch jünger ist - viel besser Sprachen lernen und überhaupt sind die Möglichkeiten für muttersprachlich Deutsche bereits in D Thai zu lernen, viel besser als wenn man bereits in Thailand wohnt. Auch dies ist ja bekannt: Deutsche Auswanderer, die nach Thailand kommen, können noch nicht einmal ein basales Thai. Und zum Ausgleich dafür auch kein Englisch.

  9. #3158
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Leider gibt es immer noch nichts Vergleichbares über das Leben an der Küste oder das Leben im Lanna. Obwohl es dort sicherlich auch sehr schöne Wohnlagen geben muß. Aber wie dort der Alltag so abläuft ist zumindest systematisch hier noch nie in Form eines threads dargestellt worden. Aber auch diese wären nützlich, um interessierte Umzügler - noch im Wartestand - Entscheidungshilfen anzubieten.
    Ich würde ja gerne so einen Thread wie "Leben in Lanna" anleiern, aber ich glaube, dass mein Leben hier nicht besonders interessant ist.

    Was sollte ich da z.B. schreiben ? "Wir haben gestern Abend 'Moo Kata' bei uns auf der Veranda vorm Haus gegessen. Ich fürchte, da kämen dann Kommentare wie "Wayne interessierts?"
    Oder den ? Der 16-jährige kleine Bruder meiner Frau hat ein wenig zu viel 'Lhao Tuan' getrunken und ist dann betrunken zum Haus seiner Freundin geradelt...und dort eingeschlafen. Die Polizei hat ihn dann geweckt.

    Wie gesagt, ich glaub' nicht, dass mein Leben in Lanna besonders spannend ist.

  10. #3159
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Wenn es denn einem guten Zwecke dienen soll,dann bemuehe dich doch bitte um eine bessere Ausdrucksweise und lass die Polemik aussen vor.

  11. #3160
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Nehme Dich beim Wort, Micha, (streiche das vielleicht), kenne das LorenzinoS

    nicht - was mein Herz nicht weniger hoch schlagen lassen dürfte, auch wieder mal ein Stroganoff, irgendein zartes Kalbsfilet und echt heimische Zutaten serviert zu bekommen.

    Klar, auch ich bin kein Liebhaber von Knochen in den Suppen usw. Wollte nur zum Ausdruck bringen - es gibt im Isaan sehr gute Lokale und da speist man effektiv gut, gepflegt und muss anschliessend auch nicht in der Küche noch 5 Stunden Geschirrwaschen gehen, weil man die Rechnung dann nicht berappen kann (Rappen gehören halt zur Schweiz, da wir den EU verschmähten).

    Der Bruder meiner Frau ist gerade hier bei uns - der einzige von der Familie, mit welchem wir eigentlich noch Kontakt pflegen. Der unterrichtet an der Universität in Surin. Kann sein, dass wir irgendwann wieder Richtung Surin fahren - dann melde ich mich - würde mich freuen... Pit

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52