Seite 30 von 946 ErsteErste ... 2028293031324080130530 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.760 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von acki08",p="771337
    Geht es hier echt noch um das Leben im Isaan?
    Acki08
    Natürlich geht es hier immer noch um das Leben im Isaan.

    Aber wo wenn nicht hier können die Bangkoker ihren Frust los werden, in so einem Stadtmief mit permanenten Staus und überteuerten Lebenshaltungskosten leben zu müssen.

    Natürlich bei den Isaaner. Die haben ein Herz für Unterprivilegierte und vom Schicksal gebeutelte Menschen. Die können zuhören, die fühlen mit, wenn eine gequälte Großstadtseele um Trost nachsucht.

    Wir fahren, wenn uns so ist in die „große“ Stadt, schauen das, was sehenswert ist an, aber spätestens wenn der Reizhusten sich meldet und die Atmung flacher wird merken wir, jetzt ist Schluß mit lustig und ziehen die Reißleine.

    Dann geht es wieder zurück in unsere schöne Wahlheimat, den Isaan. Dort, wo sich das Auge an dem herrlichen Grün der unendlich weiten Reisfelder satt sehen kann, wo die Lunge mit einem Atemzug so viel Sauerstoff bekommt wie ein Großstädter vielleicht in einer ganzen Stunde hektischem Atmens, dort, wo der Wasserbüffel uns nur ein müdes Lächeln schenkt, wenn wir ihm mit einer Mohrrübe zum Aufstehen verleiten wollen, damit wir mit dem Auto vorbei fahren können.

    Mit dem sicheren Wissen, spätestens bei Sonnenuntergang erhebt sich der Wasserbüffel und trottelt nach Hause, lassen wir unseren Blick übers weite Grün schweifen, warten geduldig auf Wasserbüffels Entscheidung und knappern an der von ihm verschmähten Mohrrübe.
    Wir sind hier eben die Ruhe selbst.

  2.  
    Anzeige
  3. #292
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Was ist eigentlich, wenn in den Staedten des Isaan der Notfall da ist?

    Zunaechst gibt es wohl die landesweiten Nummern:
    Also 191 fuer die Polizei und insbesondere die 1669 - die EMS: Emergency Medical Service. In Deutschland wuerden wir Krankenwagen sagen.

    Jemand der sich in Khon Kaen und in Udon Thani auskennt, schrieb, dass das Krankentransport-/Rettungs-Wesen in beiden Staedten gleich organisiert sei.

    "The repsonse is controlled by a call centre / dispatch centre.

    Private hospitals are exempt from this intial repsonse.

    1 /- Chinese rescue pickups, I cant remember the actual name, mutinie ??? sic , these are based from the temples and can be volunteers or even crims doing parole or community hours etc. Little training or no training this and have inside a spinal board and a basic first aid kit and some carrry a well used Extrication collar (Was it cleaned from the last blood contamination ??). No Oxygen, No Suction. Watch ur valuables. Some people work there on weekends and do get 200 baht per shift, Seen as making merit etc.
    In anderen Staedten sollen dies die Pick-Ups der chinesischen Bestattungsunternehmen sein.

    2/- The local goverment hospital responds its ambulance. Has a crew of 2 or 3. Driver, Hosp orderley and a Nurse. Depending on how much funding they have, the nurse might have gone to KK / Sirindorn College for a crash course in Pre Hospital Care. The equipment varies and no uniform standards. Some dont have O2, in the small outlying areas and no portable suction.

    3/- City Ambulances ie Udon Provincial Hospital, KK trauma centre. These have basic equipment, training as above , Portable O2 on most and suction. Crew of 3, Nurses are ER based and still dont have the Emergency Skills of a Paramedic. They provide basic life support only. Nurses do not admin drugs for resuscitation and can consult for some stuff. They can do IV´s but they dont save lives.
    No Defibs on ambulances except on the Kiprajak Military Hospital in Udon. BUT Nurses are not allowed under law to admin a defib.

    4/- Private Hospital Ambulances, look nice , but have the same standard as above."
    http://www.udonmap.com/udonthaniforu...-t9928-15.html

    1669 ist also auf jeden Fall etwas bei Auto-Unfaellen oder anderen Unfaellen auf der Strasse. Gehoert in jedes Muethue.

    Wie sieht es aus, wenn etwas im eigenen Haus passiert oder jemand aus dem eigenen Haus ins Krankenhaus seiner Wahl verbracht werden soll? Unter Farangs sind in Udon insbesondere die beiden privaten ISO-zertifizierten Krankenhaeuser Wattana und AEK Udon beliebt. Wattana befindet sich sozusagen im Westen von Udon (in der Naehe von Lotus/Tesco) und AEK Udon im Osten von Udon (in der Naehe von Big C)

    Wattana hat ein 24 Std Emergency Center



    Telefon-Nr. 042 325999

    Mehr Info hier:
    http://www.wattanahospital.net/index.html

    AEK Udon hat ebenfalls ein 24 Std Emergency Center



    Telefon-Nr. 042 342555

    Mehr Info hier:
    http://www.aekudon.com/aekudonEn/er.php[/img]

    In besonders dringenden Faellen gibt es dort auch einen Hubschrauber-Transport {fuer Staedter und sonstige Weicheier }:



    Schliesslich ist es noch gut zu wissen, wie man das Krankenhaus - mit ebenfalls eigener Ambulanz - erreichen kann, wohin zumeist die thail. Mitbuerger bei Unfaellen eingeliefert werden. Es ist das Udon Thani General Hospital.

    Telefon-Nr. 042 248586

    Die anderen 4 oder 5 Krankenhaeuser in Udon koennen wir hier erst einmal aussen vor lassen.

    Das Wichtigste an diesen Ambulanzen im Isaan ist dies: Die fahren, wenn sie gerufen werden. Verkehrs- und strassenmaessig geht dies ja auch. Sind ja nicht in irgendeiner Weltstadt, die zu den Rush-Hours so zu ist, dass es fuer Ambulanzen voellig sinnlos ist, zu bestimmten Zielen - etwa auf Bruecken mit Staus - zu fahren. Da kommen die Pick-Ups der Chinesen immer noch zur rechten Zeit hin.

  4. #293
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="771451
    1 /- Chinese rescue pickups, I cant remember the actual name, mutinie ??? sic , these are based from the temples and can be volunteers or even crims doing parole or community hours etc. Little training or no training this and have inside a spinal board and a basic first aid kit and some carrry a well used Extrication collar (Was it cleaned from the last blood contamination ??). No Oxygen, No Suction. Watch ur valuables. Some people work there on weekends and do get 200 baht per shift, Seen as making merit etc.
    Boese Zungen in Bangkok behaupten, deren Motivation soll im Organhandel liegen und boese Zungen haben hier zu oft recht.

  5. #294
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Andere Leute erinnern sich an Berichte der Bangkok Post ueber Bangkok:

    "In my nearly 10 years in Thailand I don't think I ever saw a real ambulance with paramedics. Most of the "Emergency Road services" were converted pickup trucks that usually are owned (or so I've read in the BKK Post) by Chinese funeral parlors. That's why you'll always see the Chinese characters on those "Emergency Response" pickups that are speeding down the road. I don't think that there are any general government requirements for qualified paramedics on these vehicles nor do I think that there are any requirements for standard equipage, i.e. medical equipment. So, calling them to respond to your accident, could result in making the situation worse medically speaking....

    On the flip side, I know that a few of the better hospitals in Udon (to include AEK) do have what appear to be fairly well equipped ambulances. I don't know if they respond to road accidents.."

    Und:
    "There are NO Paramedics in Thailand, the law does not recognise them."

    Uebersetzt in die deutsche Terminologie: Thailand kennt den Rettungssanitaeter (alt) bzw. den Rettungsassistenten (neu) nicht.

  6. #295
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Leben im Isaan

    Es mehren sich die Meinungen, dass im Paolo Memorial Panyavetch Hospital gute medizinische Hilfe zu bekommen sei. Andere/Gleiche Stimmen berichten davon, dass gerade Aek Udon nicht unbedingt die erste Wahl sei, was die medizinische Seite anbelangt, wohl aber sei man dort sein Geld besonders schnell los.

    http://www.udonmap.com/udonthaniforu...tal-t9582.html

    http://www.udonmap.com/udonthaniforu...re-t15118.html

  7. #296
    Avatar von Hermann

    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    69

    Re: Leben im Isaan

    Bangkok hat nunmal eine einmalige Atmosphäre, während alle größeren Städte im Isaan naheuzu beliebig ausgetauscht werden könnten.


    Ich denke jede Stadt hat etwas besonderes, nur kann ich mir ein Leben in Bangkok nicht vorstellen, ich bevorzuge eben doch mehr Ruhe und die hat man in Udon.Aber jeden das seine.

  8. #297
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von Hermann",p="771617
    Bangkok hat nunmal eine einmalige Atmosphäre, während alle größeren Städte im Isaan naheuzu beliebig ausgetauscht werden könnten.


    Ich denke jede Stadt hat etwas besonderes, nur kann ich mir ein Leben in Bangkok nicht vorstellen, ich bevorzuge eben doch mehr Ruhe und die hat man in Udon.Aber jeden das seine.
    Eines übersiehst Du.

    In Bangkok hast Du ziemlich alles.

    Partylife, ruhige Ecken, Nähe zum Meer und im Vergleich zu den anderen Orten Thailands durchaus günstiger.

  9. #298
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    In mancherlei Hinsicht haben es die Bangkoker gut. Z.B. brauchen die keine 6 Stunden auf dem Highway zu fahren, um leckere Isaan-Kueche zu essen.

    Eins der immer zu empfehlenden - natuerlich staendig der Gefahr ausgesetzt, dass einige Isaan-Maedchen ihren Farang-Freiern etwas von zu Hause zeigen wollen - Restaurants ist das Vientiane Kitchen. Seit Jahren gut. Aber halt eben Regionalkueche. Wie Reibekuchen und Sauerbraten im Rheinland.

    http://www.vientiane-kitchen.com/
    http://www.virtualtourist.com/travel...chen-BR-1.html
    http://www.professionaltravelguide.c...tchen-p1763088
    http://www.fodors.com/world/asia/tha...ew-143678.html

    Man schaue sich in Ruhe im Internet die Speisekarte an:
    http://www.vientiane-kitchen.com/menu.html

    Hier die Lageskizze. Von der Suk ist es die Suk Soi 36, von der Rama 4 ist es die Soi Saan Sabai. Gleiche physikalische Strasse. (So sind halt die Bangkoker )


  10. #299
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Leben im Isaan

    Der Schuppen zaehlt jetzt nicht zu den Highlights der hiesigen Gastronomie.

  11. #300
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von Dieter1",p="771745
    Der Schuppen zaehlt jetzt nicht zu den Highlights der hiesigen Gastronomie.
    Ja, ist wesentlich erdverbundener als Sirocco oder Vertigo. Steckt aber Absicht dahinter. Und kostet weitaus weniger. Das Gute ist, auch ich brauche keine 6 Stunden zu fahren. :-)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52