Seite 282 von 946 ErsteErste ... 182232272280281282283284292332382782 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.811 bis 2.820 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.992 Aufrufe

  1. #2811
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wr sind im Isaan, den ich so überschaue wohl voll daran vorbei gekommen. Hat zwar auch heute wieder kräftig geregnet, aber Überschwemmungen ist nicht. Felder haben viel Wasser, aber das wird, wenn die Regenzeit bald aufhört schnell verschwinden und wir rechnen mit keinen Ernteverlusten. Glück gehabt.
    Der Nam Phong ist wohl auch über die Ufer getreten.

  2.  
    Anzeige
  3. #2812
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Aed Carabao hat uns für morgen um 20:00 in den backstage-Bereich vom Konzert in UD-Town eingeladen. So wie es aussieht, werden wir Ihn wieder interviewen. UD-Town ist eine relativ neue - riesengroße - Shopping-Landschaft. Sie ist als Fläche UD-Bazar und UD-Town unten rechts auf der Karte eingetragen.


  4. #2813
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Wird ja auch langsam Zeit,dass sich was bei dir tut,gemessen an dem was sich in BKK tut Hier geht doch jetzt richtig die Post ab,seit raksiam@ jeden Tag auf der Walz ist,siehe Threat "Leben in BKK".
    Ich hatte schon das Gefühl es ist tote Hose in UT geworden.Vergess blos nicht Bilder zu schiessen.
    Viel Vergnügen beim Konzert.

  5. #2814
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Aed Carabao hat uns für morgen um 20:00 in den backstage-Bereich vom Konzert in UD-Town eingeladen.
    Du könntest bei der Gelegenheit nachfragen..ob ein Concert in Berlin ansteht.

  6. #2815
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Du könntest bei der Gelegenheit nachfragen..ob ein Concert in Berlin ansteht.
    Klar, das gehört ja immer zum Interview-Programm. Nun sind die ja z.Zt. auf der innerthail. 30-Jahre-Gruppe-Tour. Da müßte sich doch 'was Internationales anschließen. Und die Nachricht mit den vorgesehenen Songs in engl. Sprache, die hatten wir ja schon beim letzten Mal mitbekommen.

    Übrigens gestern kam es dann überraschend zu einem Überfall auf ein lokales Korean BBQ-Restaurant. Mit 12 Personen, weil es halt zu dem 1 x im Jahr erlaubten Besuch der Kinder der Geschwister meiner Frau in Udon gekommen war. Geschieht recht kurzfristig, aber nach Rücksprache mit mir. Die Kinder kommen gerne nach Udon, das ist halt "ein Großstadt-Besuch" für die. Und dann erst: richtig ausessen gehen. Kostet aus deren Sicht ein Heidengeld. Habe für uns alle insgesamt 1.850 Baht bezahlt.

    Den Namen haben diese koreanischen Grills entweder von nua oder nüa yang gauli oder moo jang gauli (auch mookata, Feuertopf genannt). Gauli heißt auf Thai koreanisch. Und nüa vs. moo, ist doch bekannt. Halt der Gegensatz zwischen nüa wua und nüa moo, woraus dann nüa für Rindfleisch und moo für Schweinefleisch wurde. Mit anderen Worten, wenn Leute in Foren darauf bestehen, sie wären bei moo jang gauli gewesen und die anderen, sie wären bei nüa jang gauli gewesen, dann waren die alle im gleichen Typ Restaurant, nur haben sie unterschiedliches Fleisch (was auch unterschiedliches Geld kostet) gegessen.

    Für mich ist es längt "zu viel Fleisch!" geworden. Muß mich extra darum bemühen, auch noch einige Gerichte mit Gemüse zu bekommen. Das ist so etwas wie der "Isaaner in mir" geworden. Die hatten wie die Deutschen nach dem 2. Weltkrieg nicht jeden Tag Fleisch in den Töpfen - und wollten es auch nicht. Deshalb dort auch heute noch die Dominanz von Gemüse und Obst. Hält die Mädchen auch schön schlank.

    Im Kern geht es immer um diese Alu-konkav-gebogenen Gebilde worauf man verschiedene Sorten von Fleisch grillt. Powered by Holzkohle.



    Also zukünftig nicht auf das Trennende achten, sondern auf das Verbindende, auf das Gemeinsame.

  7. #2816
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ Waanjai..

    30 Jahre Carabao. Nicht soo schlecht. War mir gar nicht so bewusst.
    Gib Aed bitte den Tip...ein paar englisch sprachige Songs, evtl.rockig zu arrangieren..

    Kommt bei den Fan - Falang sicher gut an. ( Tom-Tom, Made in Th. )
    .......

    All you can eat, kenn ich z.B. von Phanat Nikhom, nicht so weit weg von uns.

    Voll..voll und laut dort.

    Ps. sagt man zu Schweinefleich bei euch moo. ?
    Kenn ich unter Muh.

  8. #2817
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Ps. sagt man zu Schweinefleich bei euch moo. ? Kenn ich unter Muh.
    Ja, ist aber letztlich eine Frage der Transliterations-"Sprache".

    Kenne einige in BKK, die ihren Spitznamen "Dicker" mit Moo romanisieren.
    Der Arzt tut es ohnehin
    Und das Schweinefleisch halt auch, wenn es bloß könnte.
    In der Tat muß man es dann wie ein muttersprachlich Angelsachse aussprechen. Denn wenn die Moo aussprechen, dann hört sich das wie Muh an.

  9. #2818
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ja, ich sehe mir das Foto mit dem Grill und den Zutaten an...und entdecke wieder die wahre thail. Seele:
    Nur die teuren Sachen wie Tintenfisch, Shrimps und Meereskrebs auf dem Grill und auf den Tellern.

    Wobei es egal ist, ob es schmeckt oder nicht. Hauptsache man nimmt die teuren Sachen im Rahmen des All-you-can-eat-Büffet mit - rausholen, was drin ist...ist mir schon in bkk öfter aufgefallen.

  10. #2819
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Der Arzt tut es ohnehin
    Verstehe ich nicht. Was hat der Arzt mit "moo" zu tun ?

  11. #2820
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht. Was hat der Arzt mit "moo" zu tun ?
    Weil "moo" die schließlich am häufigsten verwandte Transliteration des thail. Wortes für muttersprachlich Deutsche geworden ist. Steht so im Giovanoli. Sozusagen Lehrbuch-Wissen der Unwissenden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52