Seite 278 von 946 ErsteErste ... 178228268276277278279280288328378778 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.771 bis 2.780 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.980 Aufrufe

  1. #2771
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Aber warum Straßenschilder ein guter Grund für das Erlernen der Schriftsprache und nicht nur der Sprache selbst sein soll, erschließt sich kaum jemanden.
    Es gibt eigentlich überhaupt keinen praktischen Grund die Sprache zu erlernen. Schon gar nicht für jemanden, der auf keinerlei Gelderwerb in Thailand angewiesen ist.
    Und selbst unter denen die in Thailand arbeiten hat es Leute die die Sprache nicht richtig können.

    Aber das beharren auf korrekten Tonfolgen hat nichts mit "auf feinen Pinkel machen" zu tun. Diese Tonfolgen haben in einer Tonsprache nunmal einen ganz anderen Stellenwert, als in Sprachen bei denen es ausschließlich auf die richtige Buchstabenfolge für ein klares Verständnis ankommt.
    Und so empfinde ich z. B. viele Darstellungen von thailändischen Namen und Texten in Karaokeschrift schlichtweg als Zumutung. Klar, derjenige der schreibt, weiß was er meint, aber für andere ist es oft nur ein erbärmliches Rätselraten mit unzähligen Möglichkeiten.
    Muss dann immer an eine Wette bei "Wetten dass?" denken. Da gab es mal einen, der in Lage war zahlreiche Farben die auf einem Schwarzweiß-Monitor wiedergegeben wurden exakt zu benennen. Allerdings waren das auch nur Grundfarben. Bei den unzähligen Mischfarben wäre der fähige Wettkandiat auch sehr rasch an seine Grenzen gestoßen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2772
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Muss dann immer an eine Wette bei "Wetten dass?" denken. Da gab es mal einen, der in Lage war zahlreiche Farben die auf einem Schwarzweiß-Monitor wiedergegeben wurden exakt zu benennen. Allerdings waren das auch nur Grundfarben. Bei den unzähligen Mischfarben wäre der fähige Wettkandiat auch sehr rasch an seine Grenzen gestoßen.
    Der Kandidat muß wohl ständig in Graustufen gedacht haben. Tun hier auch ne Menge Farangs, die farbenblind sind, aber dennoch den Farbtest bei der thail. Führerscheinstelle bestehen wollen. Für die ist es dann nicht sonderlich schwer, sich die Farben Rot, Grün und Gelb als verschiedene Graustufen zu merken. Auch ne Form von Translitateration aus der Not geboren.

    Nochmals zurück zu den omninösen 60 kg Obergrenze Körpergewicht für die Masseurinnen und Masseure der traditionellen thail. Massage. Also heute hatte meine Frau ein wahres Dickerchen. Der hat sie aber abgewunken, als die auch mit der sog. "Lao Massage" beginnen wollte. Man bekommt ein wenig Angst um seine Knochen. Bis zur Schwere eines prallen Reissackes macht es jedoch Spaß und ist wohltuend.

  4. #2773
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Waanie, Deine Posts rufen aber auch wirklich eine "Ich hau Dir auf's Maul"- Reaktion beim Leser hervor, das muss man Dir lassen.

    Du brauchst Dich gar nicht zu beschweren, wenn mal ein paar Members in Deinem Isaan- Thread den Isaan madig machen, denn das sind die Geister, die Du selbst gerufen hast.

  5. #2774
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Waanie, Deine Posts rufen aber auch wirklich eine "Ich hau Dir auf's Maul"- Reaktion beim Leser hervor, das muss man Dir lassen.
    Der TS regt Fragen an, die wir beim Lesen seines interessanten threads haben.
    Er erzählt über seine Song Thaeo-Nutzung, ich frage nach der in Bangkok von Farangs benutzten Signal-Sprache. Schließlich "winken" Thais anders als Farang, sofern noch nicht angepaßt. Zuerst muß es jedoch auffallen. Der Unterschied, meine ich.
    Der threadstarter zeigt viele schöne reale Bilder in Bangkok. Auch über Garküchen. Wer nur ein wenig gelernt hat, Bilder anzuschauen und ihren wesentlichen Informationsgehalt zu begreifen, kommt selbst auf die Frage nach der von den Gesundheitsämtern geforderten hygienischen Einbindung.
    Guck'st Du nur sehr oberflächlich auf die Bilder? Was kein Vorwurf wäre, sondern nur eine Feststellung.

  6. #2775
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Oke, reden wir mal von den Details: Haben denn in Udon alle Garküchen am Strassenrand fließend Wasser ?

    Ich bemerke schon seit etwa 2 Tagen, wie Du mit verbalen Nadelstichen in diesem Thread zugange bist.

  7. #2776
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von huahin Beitrag anzeigen
    Aus eigener Erfahrung weiss ich, obwohl ich auch den Isaan liebe, daß die Garküchen, Restaurants und die häuslichen Küchen ein Hord der Salmonellen sind und nicht im entferntesten dem Bangkok Standard entsprechen.
    Wie sehen denn deine Erfahrungen aus?
    Vieleicht ist es dann auch besser die Antwort in ,,Leben im Isaan,, zu posten.

  8. #2777
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Oke, reden wir mal von den Details: Haben denn in Udon alle Garküchen am Strassenrand fließend Wasser ?
    Oke, reden wir also sogar im Vergleich Bangkok und Udon. Nein, in Udon sind vielleicht nur die Garküchen in den neu gebauten Märkten mit Fließend-Wasser ausgestattet. Aber Udon ist vom Anspruch her auch nicht Bangkok und Hauptstadt.

    Der Vergleich zwischen Bangkok und Udon nützt aber dem am Essen in den Garküchen Bangkoks interessierten Besucher wenig. Die in Abständen durchgeführten Untersuchungen der öffentlichen Gesundheitsämter kommen zu erschreckenden Ergebnissen. Wie gut haben es da die Bewohner von Bangkok, die ihr Essen selbst zubereiten können oder vor dem Essen noch einmal abkochen können.

    Oder interessiert jetzt auf einmal die Leser des Nittaya-Forums die Frage nach der Lebensmittel-Sicherheit nicht mehr, wenn sie sich in aller Schärfe in Bangkok selbst stellt? War dies immer nur dann von Interesse, wenn es sich um das Essen an den "fernen Stränden des Isaans" handelte? Die ja, aber wir doch nicht?

    Am Besten ihr laßt Eure Vergleiche zwischen Regionen Thailands und nimmt die Berichterstattung über Bangkok so hin, wie sie gemeint ist: Als ein hoffentlich ungeschminkter Beitrag über die Realität in Bangkok. Werbebeiträge und Schönreden über Bangkok gibt es doch schon in den Medien genug. Oder habt Ihr davon immer noch nicht genug?

    Ich bin immer fasziniert von den Menschen, die gezielte Nachfragen als ein Hantieren mit Nadelstichen empfinden. Die müßten ja eigentlich wegen seelischer Unausgeglichenheit ins Kloster o.ä. gehen. Frühe Anzeichen von "Verfolgungswahn"?

  9. #2778
    Avatar von huahin

    Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    139
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wie sehen denn deine Erfahrungen aus?
    Vieleicht ist es dann auch besser die Antwort in ,,Leben im Isaan,, zu posten.
    Das bleibt sich doch gleich, ob ich das hier oder dort schreibe.

    Tatsache ist nun mal, dass die Gargüchen auf den Märkten in Bkk über fliessend Wasser und eine Müllabfuhr verfügen.

    Wie das im Isaan aussieht, muss ich dir nicht beschreiben, oder?

  10. #2779
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Oke, reden wir mal von den Details: Haben denn in Udon alle Garküchen am Strassenrand fließend Wasser ?

    Ich bemerke schon seit etwa 2 Tagen, wie Du mit verbalen Nadelstichen in diesem Thread zugange bist.
    Wollen wir nicht mal die Competition aussen vor lassen. Hier gibt es eine schönen Thread ,,Leben in Bangkok,, dort gibt es einen schönen Thread ,,Leben im Isaan,,

    Ausserdem empfinde ich persönlich, dass waanjai2 als Bildbetrachter interressiert nachfragt. Genauso angenehm bekommt er auch von raksiam die passenden Antworten.

  11. #2780
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von huahin Beitrag anzeigen
    Das bleibt sich doch gleich, ob ich das hier oder dort schreibe.

    Tatsache ist nun mal, dass die Gargüchen auf den Märkten in Bkk über fliessend Wasser und eine Müllabfuhr verfügen.

    Wie das im Isaan aussieht, muss ich dir nicht beschreiben, oder?
    Doch, das musst du mir beschreiben, da ich noch nie weiter als Korat Stadt kam. Wieso kommst du eigentlich auf die glorreiche Idee, dass ich das weiß?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52