Seite 262 von 946 ErsteErste ... 162212252260261262263264272312362762 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.611 bis 2.620 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.567 Aufrufe

  1. #2611
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    dieter1

    die fakten sind die, indem ich mich mit thailand beschäftige!

  2.  
    Anzeige
  3. #2612
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    also ich weiss schon was ich schreibe ,glaubs mir !
    Waere sonst ja tatsaechlich auch fuer die Katz', wenn man nicht wissen wuerde, was man schreibt, aber die heutigen Bandbreitenkapazitaet und Anonymitaet verfuehren natuerlich leicht. Sirenengesang pur. Nee, 35 Jahre Isaan waeren nix fuer mich. 3 Tage am Stueck reichen mir. Bangkoker eben. Habe aber natuerlich taeglich Umgang mit Isaanern. In der Stadt wimmelt es ja von ihnen und nicht nur aus einer Provinz sondern aus sehr vielen. Grossstaedter und dann staendiger Kontakt mit Thais aus allen Landesteilen. Das hinterlaesst Spuren, speziell wenn man auch die Landessprache drauf hat. Hochthai hier natuerlich und nicht "Lao", aber das haben aber praktisch alle drauf, die hier in der Stadt leben. Ausser die meisten Auslaender natuerlich.

    Obwohl, unsere Haushaelterin ist echte Laotin. Lao, Lao wie hier im Land gerne gesagt wird, um von der isaanischen Provinz abzugrenzen. Die spricht ein sehr gutes Hochthai. Besser als manche Thais, obwohl sie Analphabetin ist. Zeigt dann wieder, dass Bildung nicht unbedingt alles ist. Da gibt es Eliteschuleabsolventen, die finden den eigenen Hintern mit beiden Haenden nicht und dann praktisch "Baumschueler" mit einem Verstand so scharf sie Chillisauce. Ach, was schreib ich, weist Du dicherlich auch, so nach jahrzehntelanger Isaan-Erfahrung.

    Ist auch verstaendlich, wenn die Schreibe manchmal nicht so fluessig rueberkommt, wenn man seine Prioritaeten zum Beispiel auf andere Dinge in anderem Ambiente konzentriert. Z. B. der Landwirtschaft. Wozu muss ein Top-Melker ein rhetorisches As sein? Hauptsache die Kuh ist schnell und effektiv geleert. Das ist es ja letztendlich, worauf es ankommt, auf dem Lande.

  4. #2613
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Wozu muss ein Top-Melker ein rhetorisches As sein? Hauptsache die Kuh ist schnell und effektiv geleert. Das ist es ja letztendlich, worauf es ankommt, auf dem Lande.
    solange er nicht versucht seine Thai-Kuh zu melken und sich wundert, warum keine Milch rauskommt - geb ich dir recht. :-)
    Du als Bangkoker weisst aber trotzdem, das Thai-Kühe unmelkbar sind, oder meintest du ausländische Kühe, sog. Farang-Kühe - ja, die kann man melken, nicht nur die Kühe, natürlich auch die Farangs. Ich gehe davon aus, das im Isaan mehr Farangs gemolken werden, als Farang-Kühe.

  5. #2614
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    tag bukeo

    könnte von mir sein !!

  6. #2615
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    bukeo

    du schreibst wieder im isaan! sage doch einfach in thailand werden die falangs gemolken. mit sicherheit auch bei dir in chiang mai.

    das ist doch was ich die ganze zeit meine und schreibe. nicht nur der isaan,auch in anderen landesteilen hat der falang seine probleme.

    ein freund von mir hat in einer üblen familie in khampeng pet eigeheiratet,die frau nebst eltern war so was von geldgeil,dass er alles liegen und stehen hat lassen musste
    und abgehauen ist. er war dort seines lebens nicht mehr sicher. hier im isaan hat er eine neue fam. kennengelernt und ist nach eigenen angaben
    glücklich,und das schon 5 jahre.

  7. #2616
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    bukeo

    du schreibst wieder im isaan! sage doch einfach in thailand werden die falangs gemolken. mit sicherheit auch bei dir in chiang mai.

    das ist doch was ich die ganze zeit meine und schreibe. nicht nur der isaan,auch in anderen landesteilen hat der falang seine probleme.
    und ich schreibe die ganze Zeit, das es eben nicht so ist.
    Suche ein Lady aus Chiang Mai in Deutschland - meine Frau hat 20 Jahre lang gesucht, und insgesamt nur 2 gefunden. In den 20 Jahren hat sie aber 100e Isaanerinnen kennengelernt, tw. auch Farang-melkende Frauen. Sie wollte eine Freundin aus Chiang Mai kennenlernen, alleine schon wegen dem Essen, Sprache usw.
    Sieh dir mal sämtliche Webseiten (thaifrau.de usw) an, mit 1000en Frauen, die einen Farang melken wollen, sorry suchen. 90% aus dem Isaan, der Rest verstreut, sehr wenig Süden, sehr wenig Chiang Mai.

    Das hängt wohl damit zusammen (aufpassen jetzt steigt der Traffic hier) - das der Isaan das Armenhaus Thailands ist. Umso ärmer, umso schneller verkaufen ELtern natürlich ihre Töchter nach Pattaya bzw. haben nichts dagegen, wenn sie dort arbeiten. Profitieren dann ja vom Blaudach-Haus usw.
    Chiang Mai war nie so arm, wie der Isaan - daher haben die Menschen hier, kein grosses Bedürfnis - einen Farang kennenzulernen bzw. auszuwandern. Die gehen ja nicht mal nach Bangkok. Tramaico wird mir sicher bestätigen können, das Bangkok voll von Isaanern ist, aber sehr wenige aus dem Norden.

    Bitte komme aber nun nicht damit, du würdest eine aus Chiang Mai in Pattaya kennen - gibt es sicherlich, ev. auch Thai Yai aus Chiang Mai :-)
    Aber sehr, sehr wenige.

    ein freund von mir hat in einer üblen familie in khampeng pet eigeheiratet,die frau nebst eltern war so was von geldgeil,dass er alles liegen und stehen hat lassen musste
    und abgehauen ist. er war dort seines lebens nicht mehr sicher. hier im isaan hat er eine neue fam. kennengelernt und ist nach eigenen angaben
    glücklich,und das schon 5 jahre.
    ja, gibt sicherlich noch mehre - wir sprechen hier aber nicht von Ausnahmen, sondern von der Mehrheit. Es gibt auch hier im Dorf, die wählen Abhisit. So ähnlich musst du dir das mit den Frauen vorstellen.
    Eine Schwägerin hab ich geholfen nach D zu gehen, die andere hat abgelehnt. Die jüngere ging auch nur deshalb, um ihrer Mutter zu helfen - leicht möglich, das die wieder zurückkommt, wenn die Mutter mal stirbt.

  8. #2617
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    hier im isaan hat er eine neue fam. kennengelernt und ist nach eigenen angaben glücklich,und das schon 5 jahre.
    In Thailands Tiefen der Provinz,
    ist Mann noch Mann und manchmal Prinz.

  9. #2618
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    solange er nicht versucht seine Thai-Kuh zu melken und sich wundert, warum keine Milch rauskommt - geb ich dir recht. :-)
    Du als Bangkoker weisst aber trotzdem, das Thai-Kühe unmelkbar sind, oder meintest du ausländische Kühe, sog. Farang-Kühe - ja, die kann man melken, nicht nur die Kühe, natürlich auch die Farangs. Ich gehe davon aus, das im Isaan mehr Farangs gemolken werden, als Farang-Kühe.
    Natuerlich ging ich davon aus, dass man selbst in laendlichsten Gefilden das Euter einer Milchkuh von den Kloeten eines Bullen unterscheiden kann. Sollte zum Grund-ABC eines Melkers gehoeren.

  10. #2619
    Avatar von rampo

    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    519
    In jeden Forum wo man liest wird ueber den Isaan geschimpft,ist schon lustig nur bei dem Wort ISAAN haben viele Falang die Hose Voll.
    Fg

  11. #2620
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    nein bukeo kenne ich auch nicht!

    pattaya das war einmal.aber früher als ich noch jung da kannte ich schon eine thai aus lampang und eine aus lamphun.
    aber die isaanmädchen waren auch damals schon in der überzahl.aber deswegen sind sie noch lang nicht schlechter als andere.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52