Seite 257 von 946 ErsteErste ... 157207247255256257258259267307357757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.561 bis 2.570 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.345 Aufrufe

  1. #2561
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat von clavigo
    Zu den Hill Tribes ging's immer nur mit - verschiedenen - Dolmetschern. Die Transliteration ins thailändische z.B. bei Beurkundungen war immer ein Problem bei diversen Schnalz- oder Klicklauten.
    Lustig wird es, wenn zwei Hilltribes von verschiedenen Stämmen miteiander reden. Das müssen die zwangsläufig auf Hochthai tun.

    Interessant ist auch, dass die Hilltribes so gut wie kein "Phasa muang", also das in Nordthailand gesprochene Nordisch können, weil deren Zunge das einfach nicht mitmacht.

  2.  
    Anzeige
  3. #2562
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Lustig wird es, wenn zwei Hilltribes von verschiedenen Stämmen miteiander reden. Das müssen die zwangsläufig auf Hochthai tun.

    Interessant ist auch, dass die Hilltribes so gut wie kein "Phasa muang", also das in Nordthailand gesprochene Nordisch können, weil deren Zunge das einfach nicht mitmacht.
    naja, ich kenne sehr viele Shans - weil wir fast ausschliesslich Shans als Hausmädchen hatten, ausgenommen eine aus Laos.
    Können aber alle perfekt Thai - auch die Verwandten vom Doi Anghkan, sprechen recht gutes Thai. Nicht alle perfekt, aber leicht verständlich.

    Ich weiss natürlich nicht, wie das bei den Akha, Lisu, Meos usw aussieht.

  4. #2563
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    1)@Yogi, jau, richtig geschrieben. "Mölmsch" hat starke Ähnlichkeit mit dem Holländischen; bei meiner Großmutter im Tante Emma-Laden vor 50 Jahren noch häufig gesprochen. Ich verstehe's noch teilweise. Kann man auch in der VHS belegen.
    Interessant, nicht wahr. Von unserer Wohnung bis zu euch sind es gerade mal 15 km.
    @Micha, ich betrachte das nicht als, für sich eigene Sprache, sonder als Dialekt, den ich Null verstehe.

  5. #2564
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    Bukeo, bei ca. 6 Mio. Shans mit einer alten Kultur und eigenen Schrift (die aber kaum noch jemand kann) sollte man wohl nicht mehr von einem "tribe" sprechen; in Burma sind ja die zweitgrößte Ethnie. Ein Cousin meiner Frau hat eine Shan geheiratet die 1988 "rübergemacht" hat und jetzt in einer der Exilorganisationen arbeitet, eine patente Person.

  6. #2565
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat von lucky2103
    Lustig wird es, wenn zwei Hilltribes von verschiedenen Stämmen miteiander reden. Das müssen die zwangsläufig auf Hochthai tun.

    Interessant ist auch, dass die Hilltribes so gut wie kein "Phasa muang", also das in Nordthailand gesprochene Nordisch können, weil deren Zunge das einfach nicht mitmacht.

    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    naja, ich kenne sehr viele Shans - weil wir fast ausschliesslich Shans als Hausmädchen hatten, ausgenommen eine aus Laos.
    Können aber alle perfekt Thai - auch die Verwandten vom Doi Anghkan, sprechen recht gutes Thai. Nicht alle perfekt, aber leicht verständlich.

    Ich weiss natürlich nicht, wie das bei den Akha, Lisu, Meos usw aussieht.
    Sorry Bukeo, bin mir nicht sicher, ob Du überhaupt verstanden hast, was ich schrieb.
    I sagte, dass Hilltribes aus 2 verschiedenen Stämmen auf Hochthai miteinander reden müssen, um sich verständlich zu machen.
    Desweiteren schrieb ich, dass Hilltribes kaum Nordisch können, weil die die Laute nicht gescheit rausbringen.

    Und was antwortest Du mir ?
    Dass Du viele Shans kennst, die aber alle perfekt Thai können....wo ist da der Zusammenhang zu meinem Vorpost ???

    Und wie gut kannst Du denn Hochthai, um beurteilen zu können, wie perfekt oder nicht perfekt denn jemand spricht ?
    Du hast vielleicht Ahnung von Politik, aber das Linguistische ist Deine Stärke nicht...da geht's ohne Frau nicht.

    Es weiß jedes Kind im Königreich, dass die Hilltribes (Shans sind wohl eine ethnische Gruppe in Burma, die sogar ihren eigenen Staat hat) kein gescheites Hochthai können, weil sie Mitlaute nach einem Selbstlaut nicht herausbringen (Beispiel: Die Zahl "3" (Sam in Thai) sprechen Hilltribes als "Sa" aus).
    Bei uns um Chiang Rai herum machen sich die Norder sogar 'nen Scherz draus, indem sie Hilltribes veräppeln (Sa-Si Ba für "30 Baht")

    Bei Thai TV5 lief sogar 'ne Doku, wo sie Hiltribes nach bkk reisen lassen und filmen, wenn sie ihre Böcke schießen.

    Daneben gibt's sogar schon Musikstücke, welche die Sprache der Hilltribes auf's Korn nehmen...frag einfach Deine Frau, worum es darin geht.


  7. #2566
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Bukeo, bei ca. 6 Mio. Shans mit einer alten Kultur und eigenen Schrift (die aber kaum noch jemand kann) sollte man wohl nicht mehr von einem "tribe" sprechen; in Burma sind ja die zweitgrößte Ethnie. Ein Cousin meiner Frau hat eine Shan geheiratet die 1988 "rübergemacht" hat und jetzt in einer der Exilorganisationen arbeitet, eine patente Person.
    ich fahr ja ab und zu auf den Doi Anghkan, also dort leben tw. die Shans schon noch wie Ur-Begvölker, sprechen aber wohl die meisten gutes Thai.
    Wie auch die Karen.
    Mein Schwager hat unser Ex-Hausmädchen geheiratet, die spricht aber ohne Akzent Thai - hat nun auch seit 2-3 Jahren ihre Thai-ID-Karte.
    Die Mutter sieht aus, wie eine Meo - kennt man schon 20km gegen den Wind, das die vom Doi kommt. Bei meiner Schwägerin nicht, sieht aus wie eine Thai.

  8. #2567
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Viren die Hepatitis A, (auch B und C) verursachen. Es sind auch div. andere schaedliche Viren in Austern moeglicherweise zu finden. Das Problem ist die Herkunft der Muscheln - Faekalien werden hier oft unzureichend geklaert eingeleitet. Da Austern meist roh verzehrt werden ist das riskant.
    Heute habe ich wieder todesmutig frische Austern verzehrt.

    Hepatitis A mag ja sein, aber B und C werden ein wenig anders uebertragen.

  9. #2568
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    tag waanjai2

    gebs auf , es gibt leute die stehen halt nicht auf isaan ! es gibt zuviele dieter hier. die meisten haben nur ihre insel gesehen und sonst nichts,
    was willste den da erwarten. auf der anderen seite,je weniger reklame für den isaan um so besser. mir ist es recht wenn,die meisten
    leute nicht wissen wo der isaan überhaupt liegt, da bleibt wenigsten die tration erhalten, und ich kann mit wenig geld alt werden.
    Ich kenne den Isaan mehr als mir lieb ist und moechte gerade deswegen dort bestimmt nicht wieder hin.

  10. #2569
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Mein Schwager hat unser Ex-Hausmädchen geheiratet, die spricht aber ohne Akzent Thai - hat nun auch seit 2-3 Jahren ihre Thai-ID-Karte.
    Das würde mich wundern.
    Wer in D-Land spricht akzentfrei Deutsch? Man sagt es der Gegend um Hannover nach. Ich hab ja schon Mühe akzentfrei zu schreiben.

  11. #2570
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat von Chak
    Ich kenne den Isaan mehr als mir lieb ist und moechte gerade deswegen dort bestimmt nicht wieder hin.

    Dito. 7 Jahre Isaan haben mir auch gereicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52