Seite 245 von 946 ErsteErste ... 145195235243244245246247255295345745 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.441 bis 2.450 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 843.857 Aufrufe

  1. #2441
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.816
    nur wenn man eine solide Grundierung / Primer auf der Mauer hat, wird die gute Farbe mit Lotuseffekt auch noch nach 3 Jahren gut halten,

    und übersteht auch eine Reinigung mit dem Hochdruckreiniger,

    alle anderen werden nach dem Ablättern nur noch Betonflecken hier und da sehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2442
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    So ein 3G-Haus ist schon ein wahres Bienenhaus. Da kommen und gehen Leute zu allen möglichen Zeiten, auch wenn es schon dunkel ist.
    Das wird wohl so sein und meinen Respekt, dass Du dies geniessen kannst.

    Ein 3 Generationen Haus! Mir waeren schon 2 Generationen definitiv zuviel oder eher gesagt, der nackte Horror.

  4. #2443
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    abend waajai

    wie hältste das den aus ?

  5. #2444
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ..... Grade die Wortwahl ("Die Lao") ist genau das, was die Leute im östlichen Golf verwenden.
    Da muss ich dir mal Recht geben, die Gastarbeiter aus dem Isaan, von denen es in den Industriezonen am östlichen Golf nur so wimmelt, bezeichnen sich und ihre Sprache als Lao. Und was daran ist nicht korrekt?

  6. #2445
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Bei uns Zuhause ist es auch (fast) ein 3G- Haus, nur dass jeder nach der Lakorn um 22.30 dann nach Hause geht.
    Nur manchal in den Ferien oder am WE übernachten die Nichte und der Neffe bei uns im Gästezimmer.

    Ich find so ein 3G- Haus nicht schlecht - da ist dann wenigstens immer was los.
    Aber Ordnung muss sein. Bei uns bleibt nix liegen und nach jedem Essen tun die Kinder den Abwasch machen, abtrocknen und in den SChrank einräumen.
    Bei uns im Haus ist ausserdem Rauchverbot, was aber egal ist, weil von de Family eh niemand raucht.

  7. #2446
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ja, unser woody lacht die Laoten auffällig oft aus. Hält sich wohl für was besseres...
    Naja, ist doch auch tragisch komisch, dass Waanie nach ein paar Wochen Urlaub 3 Köter abhanden kommen bzw. 'überfahren' werden.

    Wobei doch jeder weiss, dass im Isaan alles im Kochtopf landet, was nicht schnell genug laufen kann.

  8. #2447
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Da muss ich dir mal Recht geben, die Gastarbeiter aus dem Isaan, von denen es in den Industriezonen am östlichen Golf nur so wimmelt, bezeichnen sich und ihre Sprache als Lao. Und was daran ist nicht korrekt?
    Bis in die 70er hiess der Isaan offiziel "Lao". Als dann aber Vientiane an die Kommunisten fiel, wurde das in Isaan geändert, denn die Kommunisten waren ja der Feind.
    Im Thailand von heute wird "Lao" verwendet, um seine Geringschätzung gegenüber den Einwohner des Nordosten zu bekunden. Es ist also zum Schimpfwort mutiert,
    Aber die ältere Generation nennt sich immer noch "Lao", weil sie es von früher her gewohnt waren....ist wie in D mit den alten Leuten, die statt "Bundeswehr" immer noch "........." sagen.

  9. #2448
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    In diesem Blatt ist ein interessanter Artikel unter "Probleme im Paradies" zu lesen.
    Er handelt von Hundefaengern,Hundefresser und dem Isaan resp. Lao.

    Pattaya Blatt - Die deutschsprachige Zeitung fr Thailand

  10. #2449
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Bis in die 70er hiess der Isaan offiziel "Lao". Als dann aber Vientiane an die Kommunisten fiel, wurde das in Isaan geändert, denn die Kommunisten waren ja der Feind.....
    Das stimmt so nicht, auch wenn es dir so erzählt wurde. Die Neubenahmung startete lange vor dem Vietnamkrieg mit der Revolution von 1932 und den damals begonnen Streben der Nationwerdung.

  11. #2450
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Für die Thai-Lao (oder Isaanies) gehören Hunde nicht in den Kochtopf, im Gegensatz zu den Thai-Chinesen oder den Thai-Khmers...aber egal....wenn sich alte Männer unterhalten, soll man sich nicht einmischen...

    ..Lustig, dass die bekennede Rotsocke die Thai-Lao als Gastarbeiter im eigenem Land bezeichnet...bestätigt mich wieder in meiner eigenen Theorie, dass Rassisten unter dem Deckmantel der roten Fahne häufig zu finden sind...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52