Seite 211 von 946 ErsteErste ... 111161201209210211212213221261311711 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.101 bis 2.110 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 843.749 Aufrufe

  1. #2101
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Hier ein paar Filmchen moderner vietnamesischer Musik mit klaren Wurzeln
    Verstehst Du das was die da singen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2102
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Nicht im Einzelnen. Aber ich weiß grob worum es geht.

    Bei koreanischer, chinesischer und japanischer Musik verstehe ich natürlich gar nichts. Aber die Musik fasziniert mich trotzden und auch der Klang der Stimmen und die typischen Modulation der verschiedenen Sprachen, die man interessanterweise schnell voneinander unterscheiden kann.

    Wenn Du nur Gesang hören möchtest, bei dem Du den Text verstehst: Dem ist bei mir nicht so.

    Bei Beat und Rock haben anfangs wohl die meisten begeisterten deutschen Fans auch nichts verstanden.

  4. #2103
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @Micha L.

    hab mir eine von deinen Links mit Modemgeschwindigkeit runtergeladen ( ~ 35 Min. )

    -----> guye_n_Le_Saiyuki_Live_interview

    Das Project ist für meine Ohren zu fremd..zu " eckig ".

    Hab nachgeschaut..was ich mir ab und an anhöre.

    Ist keine VCD sondern ne thl. Audio CD.

    Instrumente:
    u.a. Phin, Drum, Khane. Absolut " runde Music " zum Entspannen...sehr sauber auf CD abgemischt.

    Hab diese Art von Instrumental - Music das 1ste mal, zu Hause in THl. gehört..aus ca. 200 Meter Entfernung..von PA Boxen, als dort der Aufbau war..
    ..frühmorgens, als spezielle Vorbereitungen für u.a. ein abendliches Morlam Concert anstanden. Perfect, wie der Wind die Music " rüberschweben liess. "

    Muss ich haben...wissen, von wem das ist. Paar Tage später, die Cd gekauft.( 2 Tracks )

    Das gerade mal rausgesucht..



    Falls du Interesse hast, schau dich bei you tube um. Kann fast nirgendswo selbst " reinhören "..da langsames Internet z.Zt.

  5. #2104
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Danke für den Hinweis. Schade, daß Du nur einen langsamen Zugang zum Net hast. You Tube nehme ich zur Orientierung, um mir dann wenn möglich, eine CD zu besorgen. Da hat mir schon ein Bekannter bei einem USA-Aufenthalt eine Neuigkeit von einer japanischen Musikerin besorgt. Daß das möglich war, finde ich noch immer wie ein Wunder. Einfacher ist es bei der Familie in Hanoi bei vietnamesischen CDs.
    Das von Dir gepostete Beispiel ist erst mal nicht schlecht, aber auf Dauer finde ich es ziemlich eintönig. Natürlich ist Avantgardistisches "eckig". Aber sowas mag ich.

    Gruß

    Micha

  6. #2105
    Avatar von Thanh Mai

    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Was wäre ich froh, wenn ich schon so gut Khene spielen könnte, wie derjenige, der Tai Orrathai begleitete.
    Mein Micha L hat mich gerade aufmerksam gemacht und gefragt wie das Instrument in Vietnam heißt. Es heißt fast genauso, nämlich Khèn. Ob das vielleicht daran liegt, daß die gleichen Bergvölker auch in Vietnam leben?

    Die Musik gefällt uns gut.

    Gruß

    Mai

  7. #2106
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Wenn Du nur Gesang hören möchtest, bei dem Du den Text verstehst: Dem ist bei mir nicht so.
    Glaube das verstehen der Liedtexte hat in Thailand einen anderen Stellenwert als bspw. in unserem Kulturkreis. Früher als es noch keine Video-CDs gab bei denen der Liedtext mit eingeblendet werden konnte, waren die meisten Tonträger (auch Tonkassetten) mit entsprechenden Beipackzetteln versehen, worauf dann sämtliche Liedtexte des jeweiligen Tonträgers abgedruckt waren.
    Bei Konzerten kann man immer wieder beobachten, dass die Leute zahlreiche Lieder mitsingen - und dass obwohl die Texte manchmal ziemlich dicht- und nicht immer einfach sind.

    Wer hingegen kennt schon in unserem Kulturkreis einen Liedtext auswendig? Mitgegrölt wird allenfalls in Fußballstadien. Keine Ahnung wie es sich bei den Vietnamesen verhält.

  8. #2107
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Die sind so, wie du die Thais beschreibst. Aber uns geht es mit deutschen Texten doch nicht anders. Jedenfalls hat man im Osten Biermann genau zugehört, und im Westen singt das Publikum mit den "Toten Hosen" oder vielleicht noch mehr im vertrauten Dialekt, wie bei BAP. Ostrock wird ja auch mitgesungen.

    Trotzdem geht es auch ohne Sprachkenntnisse. Der Experimentalmusiker John Zorn hat die Platte "New Traditions in East Asian Bar Bands" aufgenommen http://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail/...s/hnum/8068860, in Wirklichkeit keine Barmusik, stattdessen 3 Stücke mit Gesang, auf Chinesisch, Koreanisch und Vietnamesisch und wohl wissend, daß fast niemand alles versteht. Ich konsultierte außer meiner Frau einen koreanischen Bekannten und die chinesische Ehefrau eines deutschen Freundes. Wahrscheinlich hat Zorn etwas derartiges gewollt.

  9. #2108
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Die sind so, wie du die Thais beschreibst. Aber uns geht es mit deutschen Texten doch nicht anders. Jedenfalls hat man im Osten Biermann genau zugehört, und im Westen singt das Publikum mit den "Toten Hosen" oder vielleicht noch mehr im vertrauten Dialekt, wie bei BAP. Ostrock wird ja auch mitgesungen.
    Da kann ich nicht mitreden. Trotz der räumlichen Nähe war es wohl doch tlw. ein anderer Kulturkreis.

    Hier im Westen kenne ich keinen der ein ganzes Lied auswendig kann, weder in Englisch noch in Deutsch. In Thailand hingegen habe ich noch keinen getroffen, der nicht nicht etliche der eingängigen Songs von Thailands Großen aus der Musikszene anstandslos mit- und nachsingen könnte.

  10. #2109
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Ja gut. Für die Leute in Thailand spiegelt das sicherlich ihr Leben wider und sie werden sich in der Regel nicht für fremdsprachige Lieder interessieren.

  11. #2110
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Ja gut. Für die Leute in Thailand spiegelt das sicherlich ihr Leben wider und sie werden sich in der Regel nicht für fremdsprachige Lieder interessieren.
    "nicht interessieren" würde ich nicht sagen. Aber die eigene Sprache kommt in Thailand, ganz im Gegensatz zu Deutschland, klar an erster Stelle.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52