Seite 203 von 946 ErsteErste ... 103153193201202203204205213253303703 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.021 bis 2.030 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 843.660 Aufrufe

  1. #2021
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Thai-Chinesen haben tw. komplett andere Bräuche...Kann man nicht vergleichen.
    Nehmen wir es einmal mengentheoretisch. Es sei: Es gäbe Thais also gebürtige Thais mit Thai-Paß, Nicht-Thai aber mit thailändischen Paß (Thai-Chinesen) und Farangs, also Nicht-Thai ohne thailändischen Paß. Jetzt vermischen sich diese und u.a. entsteht dadurch die mia farang. Also die Thai mit einem Ehemann ohne thailändischen Paß evtl. auch sogar mit ausländischer Staatsangehörigkeit - aber so etwas vergißt ein Thai lieber ganz schnell oder schon früh.



    Wenn man sich nun die Teilmenge der Nicht-Thai aber mit thailändischem Paß genauer anschaut, dann stellt unser Bukeo unvergleichlich aber vergleichend treffend fest, dass davon einige, nämlich teilweise ganz andere Bräuche hätten, als alle anderen Teilmengen. Aber natürlich nur teilweise. Was uns alle in der Einstellung festigen sollte, dass es alles irgendwie ganz schön komplex zugehen könne und vielleicht - so es der Abhisit angeordnet hätte - auch zugehen solle, andernfalls halt der Thaksin dafür ursächlich wäre. Und so können wir alle also unser Bild um einige facettenreiche Details erweitern und frohen Herzens in die Urne springen. Die so überaus kulturell spezifisch und natürlich nur teilweise von einigen auserwählten und besonders geprüften, na Ihr wißt schon, zur Verfügung gestellt würden und dies auch tun sollten, weil es der Brite Mark halt so angeordnet, zumindest aber irgendwie zugelassen hätte. Dessen britische Staatsangehörigkeit aber allein schon deshalb rein faktisch keine Rolle spielen würde, weil die UN ohnehin, und natürlich auch insbesondere, na Ihr wißt schon, halt denken und insbesondere auch handeln würde.

  2.  
    Anzeige
  3. #2022
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Wobei Chinesen in der Regel konservativ-traditioneller sind als Farangs.

  4. #2023
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nehmen wir es einmal mengentheoretisch. Es sei: Es gäbe Thais also gebürtige Thais mit Thai-Paß, Nicht-Thai aber mit thailändischen Paß (Thai-Chinesen) und Farangs, also Nicht-Thai ohne thailändischen Paß. Jetzt vermischen sich diese und u.a. entsteht dadurch die mia farang. Also die Thai mit einem Ehemann ohne thailändischen Paß evtl. auch sogar mit ausländischer Staatsangehörigkeit - aber so etwas vergißt ein Thai lieber ganz schnell oder schon früh.
    aber du schreibst schon noch nüchtern - kann man aus obigen Beitrag nicht so ganz klar erkennen

    Wie schon erwähnt, ich kann nur von hier sprechen. Hier haben Thai-Chinesen (auch mit Thai-pass) sogar einen eigenen Tempel, gleich um die Ecke.
    Die haben - wie auch schon erwähnt - tw. andere Bräuche, als die Thais. Daher ist es gut möglich, das ein Thai-Chinese (wie Thaksin, Samak, Abhisit) keine Probleme damit hätte, die Urne im Haus aufzustellen.
    Bei einem Thai hier absolut nicht möglich. Wir würden schlimmer sanktioniert als Nordkorea - und das muss auch nicht sein.

  5. #2024
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Wobei Chinesen in der Regel konservativ-traditioneller sind als Farangs.
    und klüger
    Es gibt sicher mehr erfolgreiche Chinesen und Thai-Chinesen in Thailand als Farangs.

  6. #2025
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Daher ist es gut möglich, das ein Thai-Chinese (wie ....Abhisit) keine Probleme damit hätte, die Urne im Haus aufzustellen.
    So folgen wir also nur einem Vorbild an unvergleichlicher Reinheit, Sanft- und Edelmut. Wonach wir ja alle nur suchen und strebend erhoffen. Jau.

  7. #2026
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    So folgen wir also nur einem Vorbild an unvergleichlicher Reinheit, Sanft- und Edelmut. Wonach wir ja alle nur suchen und strebend erhoffen. Jau.
    also normalerweise liest man deine Beiträge eigentlich immer ohne Kopfschmerzen - heute gefeiert, oder?

  8. #2027
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    also normalerweise liest man deine Beiträge eigentlich immer ohne Kopfschmerzen - heute gefeiert, oder?
    Nein, wir haben heute kollektiv an den Auserwählten gedacht. Ist so wie mit Tiger Balm. Man gewinnt die Klarheit des Denkens zurück. Was hast Du gegen die Mengenlehre. Auch nicht gerafft?

  9. #2028
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    und klüger
    Es gibt sicher mehr erfolgreiche Chinesen und Thai-Chinesen in Thailand als Farangs.
    moin,

    ..... kann sich ggf. auch noch ändern, kommen erstx die heerscharen der unbeweibten chinesischen rentner ins los um ihren lebensabend zumindset beweibt zu beenden

  10. #2029
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ...Daher ist es gut möglich, das ein Thai-Chinese (wie Thaksin, Samak, Abhisit) ...
    zumindest T. ist ledigl. 1/8- Chinese, es reichte gerade mal zum Kungeln mit den wahren gelben Brüdern

  11. #2030
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    und klüger
    Es gibt sicher mehr erfolgreiche Chinesen und Thai-Chinesen in Thailand als Farangs.
    Wieder so ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen:
    Geb den Farangs mal Auffenthaltstitel und Rechte wie sie die Thai- Chinesen bekommen haben...dann hast Du ratz-fatz mal viele clevere Farang- Unternehmer hier in LOS - die unterscheiden sich von den Rentnern, die heute hier sind.

    Ausserdem, wer sagt denn, dass alle Chinesen clever sind ?
    Geh mal nach China, dann wirst Du feststellen, dass 95% aller Chinesen eben nicht clever sind. Die können nicht von jetzt bis nachher denken, viele sind spielsüchtig.
    Da können die paar Goldläden und Baustoffhandlungen in TH auch nicht drüberweg täuschen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52