Seite 202 von 946 ErsteErste ... 102152192200201202203204212252302702 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.011 bis 2.020 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 843.770 Aufrufe

  1. #2011
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Na ja,
    was deine Frau mit deiner Asche machen wird kannste dann ja nicht mehr beeinflussen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2012
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    im Haus?
    Die Hanumänner stehen nicht im Haus, sondern auf dem Grundstück, auf dem auch das Haus steht.
    Und ich wäre ja kein böser Geist, sondern der sprichwörtliche Gute Geist, den man auch befragen kann. Sonst wäre man ja auch von allen guten Geistern verlassen.

  4. #2013
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Die Hanumänner stehen nicht im Haus, sondern auf dem Grundstück, auf dem auch das Haus steht.
    Und ich wäre ja kein böser Geist, sondern der sprichwörtliche Gute Geist, den man auch befragen kann. Sonst wäre man ja auch von allen guten Geistern verlassen.
    denke nicht, das dir diesen Wunsch deine Frau erfüllen wird. Ev. sagt sie jetzt ja, aber danach...
    Sie hätte wohl keinen Besuch der Familie mehr, was ja nicht immer ein Nachteil sein muss - aber Diebe oder Einbrecher aus der näheren Umgebung, die das dann wissen - braucht sie auf keinen Fall mehr fürchten, die Hunde werden dann überflüssig

  5. #2014
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Meine Frau glaubt nicht an Geister. Wir haben auch kein Geisterhäuschen. Seid ihr davon tangiert? Vom Glauben vieler Thais an die "belebte Natur"? Ich dachte, das wäre Spökes. Oder max. Kultur wie in Handarbeiten. Sieht irgendwie putzig aus, der Kinderkaufladen.

  6. #2015
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Meine Frau glaubt nicht an Geister. Wir haben auch kein Geisterhäuschen. Seid ihr davon tangiert? Vom Glauben vieler Thais an die "belebte Natur"? Ich dachte, das wäre Spökes. Oder max. Kultur wie in Handarbeiten. Sieht irgendwie putzig aus, der Kinderkaufladen.
    meine auch weniger - nicht ganz befreit, aber soweit, das sie meine Asche am Grundstück erlauben würde, ist sie noch nicht.
    Ausserdem könnte meine Frau vermutlich schon damit leben, die nachbarn und Familenangehörigen sicher nicht - sie wäre isoliert.
    Vermutlich nicht nur das, die in der Nähe wohnen, würden sich wohl beschwerden und auf eine Entfernung beharren.
    Also Probleme ohne Ende - aber ev. ist hier Udon ganz anders...., das weiss ich nicht.
    Wenn bei der Familie deiner Frau, alle nicht an Geister glauben und kein Geisterhäuschen im Garten haben - dann ist das wohl in TH eine sehr seltene Ausnahme.
    Deine Frau ist aber schon Thai, oder?

    Nur so als Beispiel, wir hatten bei unserem vorigen Grundstück einen Baum, der normalerweise in den Tempeln zu sehen ist.
    Keine Ahnung wie der in Deutsch heisst, hier nennt man ihn Dog Geow. Darf nur in Tempeln gepflanzt werden, wer ihn zuhause
    einsetzt, hat Unglück usw.
    Ich habe gekämpft um diesen recht schönen Baum mit Blüten - keine Chance, der Druck war zu stark, Alle Nachbarn sind angetanzt, da hat meiner Frau und mir nichts geholfen, das wir nicht an diesen Abglauben festhalten. Der Baum musste leider weg.

    Ebenso, wenn man zusammensitzt und will Muscheln essen, keine Chance - nur Familienmitglieder dürfen Ente und Muscheln zusammensitzend essen - andere nicht. Tja, da hilft einem die westliche Einstellung nicht viel. Akzeptieren, oder alleine essen.

  7. #2016
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Verstehe, ein Phänomen der sozialen Kontrolle je nach Wohnlage.

    Ich glaube nicht, dass meine Frau da irgendwelche öffentlich sichtbaren Umzüge mit meiner Urne veranstalten wollte. Sie hat wohl im zuständigen Wat die Info bekommen, dass sie die Urne auch mitnehmen könnte. Dann wird im gemauerten Sockel, auf dem der Küchen-Hanuman steht, ein Loch aufgestemmt, Urne rein, Wieder verputzt. Das war's. Keinen Schnick-Schnack wie Tafel etc.. Außen-Farbe von 5-Seasons mit dem Antifungus-Zusatz.

    Ob im Wat oder auf dem Grundstück. Das ist gerade Mal Luftlinie 1 km vs. 10 m. Da macht der gebürtige Isaaner sich keinen Kopf. Oder wie seine seelenverwandten Kölner: "Kerr, stellt euch nich so an, da macht in Köln keiner dat Fenster für auf!"

    Und Muscheln essen, das tun wir auch mit Nachbarn.

  8. #2017
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Meine Frau glaubt nicht an Geister. Wir haben auch kein Geisterhäuschen. Seid ihr davon tangiert? Vom Glauben vieler Thais an die "belebte Natur"? .......
    moin,

    ....... ging bislang davon aus, dein hanuman erstetzt das geisterhaus auf dem anwesen eines multikulti expaten

    wir ähh meine frau hat nach jahren der verweisung beim letzen turn geisterhaus und cedi errichten und weihen lassen, wohlgemerkt alles in eigener umfassungsmauer

  9. #2018
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Verstehe, ein Phänomen der sozialen Kontrolle je nach Wohnlage.
    das mit Sicherheit - Thais in der Stadt denken sicher anders, aber Geisterhäuschen haben auch die.

    Ob im Wat oder auf dem Grundstück. Das ist gerade Mal Luftlinie 1 km vs. 10 m. Da macht der gebürtige Isaaner sich keinen Kopf. Oder wie seine seelenverwandten Kölner: "Kerr, stellt euch nich so an, da macht in Köln keiner dat Fenster für auf!"
    naja, wie gesagt - da mag Udon anders sein. Ich kenne nur Sikhiu (Nähe Korat) und Roi Et (fast Stadtgebiet) - da wäre es ohne Geisterhaus auch nicht möglich.
    Hab mal bei uns, bei der Eingangstür ins Haus einen Schuh oben auf einen Sims gestellt, damit unser damals junger Hund diese nicht zerbeisst. Unsere Bekannte ist dann unter diesen Schuhen aus dem Haus gekommen, sieht die Schuhe oben stehen - rauf aufs Motorrad und ab in den Tempel zum Tambun
    Hab meine Frau gefragt, was da los sei - dann hat sie mich aufgeklärt. Mit dem Kopf unter dreckige Schuhe durchlaufen, geht nicht. Meine Frau hätte es nicht gestört, aber unsere Isaaner Bekannte (40 Jahre alt) war geschockt.

    Mit dem Wasserschlauch das Dach bespritzen - geht nicht, bringt Unglück.
    Bauliche Veränderungen am Haus - geht, muss dann aber wieder ein Tambun gemacht werden.

    Wir wollten einmal unser neues Dienstmädchen von Fang abholen, war an einem Samstag - geht nicht, Samstag die Familie zu verlassen. Sie kam dann Sonntag mit dem Bus, ich war also umsonst dort.

    Wan Sin - darf man keine Tiere töten - also gibt es am Markt auch kein Fleisch, wenn - dann vom Vortag.

    Das sind mal einige Dinge, die mir gerade einfallen.

    Wäre aber ev. für viele interessant, wenn mal du oder andere Isaaner auch solche Spezialitäten aufführen könntet. Ist sicher von Provinz zu Provinz verschieden.

    Und Muscheln essen, das tun wir auch mit Nachbarn.
    keine Ahnung, ob dies hier nur der Norden so macht - weiss meine Frau auch nicht.

  10. #2019
    woody
    Avatar von woody
    Bei den Thais mit chinesischer Herkunft, also fast bei allen gibt es die Moeglichkeit die URNE des Verstorbenen im Haus aufzubewahren.

    Vermoegende traditionelle chinesische Familien setzen die Urnen auf Friedhoefen nieder.

  11. #2020
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Bei den Thais mit chinesischer Herkunft, also fast bei allen gibt es die Moeglichkeit die URNE des Verstorbenen im Haus aufzubewahren.
    Vermoegende traditionelle chinesische Familien setzen die Urnen auf Friedhoefen nieder.
    Thai-Chinesen haben tw. komplett andere Bräuche...
    Kann man nicht vergleichen. Thai-Chinesen hängen mehr an Vodoo-ähnlichen Ritualien. Das geht hin bis zur Geisterbeschwörungen - ein bekannter Ex-Politiker praktiziert
    dieses Voodo jährlich zu seinem Geburtstag. Abhisit inklusive.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52