Seite 188 von 946 ErsteErste ... 88138178186187188189190198238288688 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.871 bis 1.880 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.219 Aufrufe

  1. #1871
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich kenn ihn ja persönlich.
    Das halte ich fuer uebertrieben euphorisch.

    Ich wuerde eher sagen, wir kennen uns fluechtig vom sehen .

  2.  
    Anzeige
  3. #1872
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Sei mir nicht böse, aber ich finde die bauliche Gestaltung der Immi in UD etwas merkwürdig.........
    Ah, ich seh grade, dass der Airport- Code von Udorn BAO ist...das wäre wiederum Isaanisch und hiese "Jüngling, Junggeselle"
    Du meinst doch auch das neue blaue Hexenhäuschen oder? Denn die sind ja jetzt gerade nicht mehr im alten Flughafen-Gebäude. Das war für uns Dauerkunden auch sehr schön, weil jede Menge Parkplatz. Der Nachteil war halt, da gab es keine preiswerte Infrastruktur für Thais nur Überteuertes für Fluggäste. Sie hatten auch keine Kantine.
    Wo ich heute war, da haben sie alles in der Nähe, was der Thai so braucht. Auch die Kantine der Stadtpolizei von Udon. Da habe ich übrigens auch schon mal gegessen. Mußte 'was warten bis der mir ungerechtfertigt abgenommene FS - in der Form des damaligen Besitzers - zurück ins Revier kam. Hat ganz gut geschmeckt damals.


  4. #1873
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Dein Problem mit den Druckerpatronen hatte ich früher auch. Hierbei ist man beim Befüllen immer auf die Ladenöffnungszeiten angewiesen, was nicht optimal ist.

    Es gibt aber Abhilfemöglickeiten:

    - Montiere Aussentanks + Schläuche am Drucker (Geht mit den meisten Epsons, Canons, aber nicht mit HPs), so dass Du immer mittels Spritze selbst auffüllen kannst. Die Tanks gibts als Set für ca. 600 Baht. Tinte gibt es für ca. 90- 120 Baht je 100ml- Flasche....das sollte mindestens für 1 Jahr reichen.

    - Kaufe ein Selbstbefüllset für ca. 500 Baht, so dass Du immer selbst auffüllen kannst (So mach ich es, denn ich hab HP).

    Wenn Not am Mann ist und es schnell gehen muss, wie gestern Abend, dann kannst Du den Druck auf Farbkartusche umstellen. Das Formular kommt dann etwa dunkelgrau heraus.
    Falls das nicht möglich ist, dann das Dokument per copy&paste in MS Word ziehen (Entfällt für Dein TM.47- Formular, weil das als .doc runterladbar ist), markieren und die Textfarbe auf Dunkelblau umstellen, so dass die leere Kartusche im Drucker umgangen wird.
    Noch einfacher: Man legt sich einen Laserdrucker zu.

  5. #1874
    Avatar von hari55

    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    46
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Noch einfacher: Man legt sich einen Laserdrucker zu.
    Wozu Drucker auf der Immigration liegen die Formulare zur Entnahme auf.

  6. #1875
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Nee, das Ausdrucken zuhause macht schon Sinn, damit man auf der Immi nicht mit den anderen Antragstellern um die Kugelschreiber und vor allem um einen Platz am Schreibtisch rangeln muß.
    Reinkommen, Wartemarke ziehen und Dokumente am Schalter abgeben.

    Meine 90 Tage- Meldung mach ich aber immer auf dem Postweg, so dass ich gar nicht die Immi aufsuchen muß.

  7. #1876
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Meine 90 Tage- Meldung mach ich aber immer auf dem Postweg, so dass ich gar nicht die Immi aufsuchen muß.
    Du bist ja auch nicht Rentner im Isaan. Da ist der Gang zur Immigration, wo man ziemlich wahrscheinlich andere Ausländer trifft, einer der Höhepunkte der Woche, wenn nicht gar des Monats.

  8. #1877
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Auf meiner Immi wimmelt es nur von Burmesen.
    Farangs so gut wie garnicht,wohnen wohl alle auf'm platten Land oder hinter den sieben Bergen,da wo die Schneewitchens her kommen.

    Postweg sehe ich als gut an,wenn jemand wenig Zeit hat,sonst halte ich mehr vom "show your face and smile".
    Ist man bekannt,verkuerzt dies sehr die Zeit beim erneuern der One-Year-Extension.

  9. #1878
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen

    Postweg sehe ich als gut an,wenn jemand wenig Zeit hat,...
    Ich hab zwar einigermassen Zeit, aber meine Immi liegt 160km von meinem Wohnort entfernt...und der Weg dort hin führt auch noch durch die Berge, so dass eine Fahrt dorthin ziemlich lange dauert.
    Verständlich, dass ich da nicht hinfahre, wenn es nicht unbedingt sein muss.

    @Chak
    Ich kenne diese Sorte Farangs, die auf der Immi in den Provinzen anzutreffen sind.
    Die sind mit dem Behördengang völlig überfordert, die meisten schon sehr alt und einige gesundheitlich angeschlagen...man sieht es denen förmlich an.
    Thai können die natürlich weder sprechen noch lesen - die Verständigung mit den Beamten wird über Zeichensprache und einige Brocken Englisch bewerkstelligt.
    Die Mia, die zwar Thai kann, steht immer nebenan, hat aber ebenfalls keine Ahnung von der Materie und macht ein ratloses Gesicht.

    Und ja, von denen hat keiner seine Formulare übers www. runtergeladen und zuhause fertig ausgefüllt, so dass sie sich den Stress in der stickigen Amtsstube antun müssen.

    Ich hab da fast Mitleid, und denke bei mir: Mein Gott, wenn Ihr so arm dran und derartig überfordert seid, dann fahrt doch besser nach Hause, da könnt Ihr Euch wenigstens richtig verständigen und Eure Krankheiten werden dort auch besser behandelt. Was soll die Qual hier in LOS ?

  10. #1879
    antibes
    Avatar von antibes
    Gibt es bei euch da "oben" keinen Service, der diese Formalitäten erledigt? Natürlich gegen Bezahlung.

  11. #1880
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Offiziell gibt es diese Services nicht, ich hab auch noch nie irgendwo Werbung dafür gesehen.

    Aber vor mir in der Schlange standen mal ein Engländer, offenbar gut situiert, mit seiner Frau...und einer weiteren Frau, um die 35-40.
    Zuerst konnte ich mir keinen Reim daraus machen, wie das alles zusammenpasst, aber als die Leute dran kamen, hat die dritte Person das Wort ergriffen und hat auch die Dokumente eingereicht. Es war also klar, das die Dame im Auftrag handelte und es fiel auch auf, dass sie sich öfter zu dem Paar umdrehte, um etwas nachzufragen.

    Am Ende stellte sich heraus, dass der Engländer kein Wort Thai und seine Frau fast kein Wort Englisch konnten, die Hilfe also dringend notwendig war.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52