Seite 142 von 946 ErsteErste ... 4292132140141142143144152192242642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.411 bis 1.420 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.081 Aufrufe

  1. #1411
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ah, die Schwesterstadt zu Udon.
    Wieso siehst du Nam Phong als die Schwesterstadt zu Udon? Selbst im Vergleich zu Udon ist das ein Provinzkaff (sorry, Baksida).

  2.  
    Anzeige
  3. #1412
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Für Freunde von handgezeichneten Karten von Städten gibt es auch in diesem Jahr wieder eine neue. Udon Thani Hotels für dieses Klientel:



    Hier gibt es die Erläuterungen:

    Udon Thani Hotel - Use the map to locate your hotel

  4. #1413
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Heute ging es nach knapp 2.5 Monaten Abwesenheit wieder auf den Nachtmarkt von Udon - dem Lum Udon. Der besteht inzwischen aus drei Teilmärkten: Dem Centerpoint Market, dem Talad Preecha und nun auch dem UD Bazaar. Alle drei Märkte vor dem Hauptbahnhof, Gleis 1-9.



    Seit kurzem ist nun auch die weitere Verlängerung des UD Bazaar um eine weitere Flanier-Meile, der UD Town, fertiggestellt, die sich südlich bis zum AEK Udon Hospital hinzieht.

    Wir waren heute wieder im alten Teil des Lum Udon, dem Centerpoint Nightmarket. Und natürlich wieder "in Chez Hassan" - dem einzigen Türken, den es bisher nach Thailand verschlagen hat - so meint man. Dort am Freßstand E16 gibt es ein vorzügliches Steak Moo, angemacht nach europäischen Vorstellungen, mit einem italienisch anmutenden Salat und Dressing. Kein Wunder, dass es dorthin vor allem jede Menge Farangs zieht, die sich die 60 Baht für das Schnitzel über Monate angespart haben.



    Ansonsten ist auf diesem Teil des Nachtmarktes der Plaa Nin für 100 Baht seit Jahren der Renner.



    Der Centerpoint ist zugleich auch DER Nachtmarkt für alle aktuellen Obstsorten. Natürlich waren heute die Auslagen voll von Zimtäpfeln (die wie Birnen schmecken)......

    und ..... Trommelwirbel ......Trommelwirbel ..... einer meiner liebsten Obstsorten in Thailand: den Long Gon



    Weiß nicht, wofür oder wogegen Long Gon gut sind, aber essen tue ich die unheimlich gerne. Solange nicht gerade Mango-Zeit für die Mangos aus dem eigenen Garten ist.

  5. #1414
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Visa-Runs nach Vientianne geschehen schon lange nicht mehr ausschließlich über die Anreise via Bahn oder Fernbus und dann ab Udon Thani Central Bus Terminal bis zur Freundschaftsbrücke.
    Komfort-orientierte Farangs reisen auch per Flugzeug an - insbesondere mit den Frühmaschinen aus Bangkok. Dann geht es für diese direkt vom Flughafen weiter zur Freundschaftsbrücke.

    Hier in der Arrival Hall gibt es einen Stand für Limousine-Services in die Stadt oder direkt per Bus zur Freundschaftsbrücke:






    Hier mehr Infos:
    Udon Thani Airport Transportation | Udon Thani Airport Guide

    Die Leute, die mit den Mittags- oder Abend-Maschinen ankommen, übernachten dann zumeist in Udon. Sofern man übernachten möchte. Denn alternativ bleibt ja noch der Besuch der Disco Yellow Bird als Möglichkeit offen, die selten vor 4 Uhr morgens schließt. So werden selbst konservative Hotels zu Stundenhotels.

  6. #1415
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Lange nicht mehr so ernüchternde Nachrichten vernommen wie gestern. War mit einem meiner Thai-Language-Schüler bei Nobi essen - Nobis Restaurant. Nobi kommt zu uns, und unter anderem erzählt er uns Dinge über die "Deutschen in Udon", die uns bislang unbekannt waren.
    So seien zum letzten Songkran 2 deutsche Expats in Thailand in ....-Uniformen herumgelaufen. Hätten das fürchterlich spaßig empfunden. Tatsächlich würden sie auch so denken und predigen wie die Originale. Kam natürlich voll gut an bei den Angelsachsen. Aber die Deutschen sind halt zumeist völlig isoliert. Sie können weder Thai noch Englisch. Ergebnis ist ein merkwürdiges Gebräu im eigenen Saft.

    Da kann man nur hoffen, dass denen irgendwann die finanzielle Luft ausgeht. Zunächst für die Jahresaufenthaltsgenehmigung, später dann vielleicht auch die Hürde: polizeiliches Führungszeugnis.

  7. #1416
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Prinz Harry machte damit auch schon Party und in Japan ist der Mist bei Undergroundparties nach wie vor der letzte Schrei.

  8. #1417
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Kein Wunder, dass es dorthin vor allem jede Menge Farangs zieht, die sich die 60 Baht für das Schnitzel über Monate angespart haben.
    Ja, so auch wir, gelle. Seine Schweinesteaks sind aber auch unübertroffen! Und das von einem Türken - einfach genial. Und das nächste Mal mit Sicherheit wieder!

  9. #1418
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.822
    ja, ja, neben den deutschen Minderheiten in Pattaya gibt es auch vereinzelte Absplitterungen in UD.

    Vielleicht interessieren sich ja so manche Stiftungen für sie

    Stiftung Verbundenheit

    VDA GLOBUS: Start-Seite

  10. #1419
    Avatar von Bebsi

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    37
    @waan_jai2

    Kannst du ein spezielles Krankenhaus in Udon empfehlen.
    Ich hab seit ein paar Tagen Schmerzen in der linken Brustgegend mit gelegentlicher Atemnot.
    Daher wuerde ich mich gerne untersuchen lassen.

    Danke schon mal vorab.

  11. #1420
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Für die anfängliche Diagnostik empfehle ich immer die Krankenhäuser: Wattana und AEK Udon. Die Laborunterstützung funktioniert dort bestens.

    Ab hier habe ich etwas dazu geschrieben:

    http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/leben-im-isaan-26704/index30.html#post717958

    Ich gehe davon aus, dass beide ein wohl unterstütztes Belastungs-EKG haben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52