Seite 110 von 946 ErsteErste ... 1060100108109110111112120160210610 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.091 bis 1.100 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.597 Aufrufe

  1. #1091
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Gegen Mittag des Folgetages war dann die Webarbeit an der ersten Strohmatte abgeschlossen; die Wachmannschaft erschöpft. Den Webstuhl hatte man am morgen zunächst an eine andere Hausseite verbracht. Was allerdings inzwischen als Standort wieder aufgegen wurde. Da ging halt nicht wie im Zwischengang ständig ein frisches Lüftchen.



    Und so sieht das Werk - welches jetzt nur noch an einem Ende verknotet werden muß - nun in seiner Gesamtlänge von 2.50 m aus. Für diese 2.50 m hat man so ca. 1.750 getrocknete Grashalme verwebt, die einzeln mit einem Führungsstab - ein Schiffchen gibt es bei diesem Material nicht - eingeführt werden müssen.



    Na ja, das nächte Mal, wenn ich auf dem Markt bin und so Strohmatten zum Kauf angeboten sehe, werde ich wohl mit anderen Augen hingucken. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #1092
    Avatar von Puumat

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    191

    Re: Leben im Isaan

    @waanjai
    Beim Anblick der Bilder
    bekomme Ich nur noch
    Heimweh
    Im Ernst

    Gruss
    Puumat

  4. #1093
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Leben im Isaan

    Dein Bericht gefällt mir sehr gut. Deinem Hund ist wohl ein bißchen zu warm.

  5. #1094
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Leben im Isaan

    Das Herz Thailands, Teil 2

    Teil 1 fand ich recht aufschlußreich,
    die Ausgabe 01-2010 wurde leider nicht online gestellt.

  6. #1095
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Gestern wurde nicht nur zur Feier der Fertigstellung der 2. Matte, sondern auch als Geburtstagsparty für meine Frau, wieder ein gutes Restaurant mit thail. Küche in Udon besucht. Wobei der Geburtstag meiner Frau eigentlich so ein bißchen Verhandlungssache ist. Verhandlungssache, weil der wahre Geburtstags-Termin unbekannt ist. Sie gehört noch zu den Generationen, die zumeist als Hausgeburt geboren wurden. Und die Eltern liefen dann auch nicht sofort zu einer ohnehin nicht vorhandenen Behörde, sondern machten alle paar Monate mal eine Reise in die weit entfernte Kreisverwaltung. Keiner hat sich den Geburtstag besonders bemerkt, warum auch? Gibt wichtigere Tage im Leben eines Buddhisten. Ihr eigentlich inzwischen fester Geburtstag wurde erst so richtig fixiert, als es um die Vorbereitung der Heirat ging. 100 Baht muß die nachgefertige Geburtsorts-Bescheinigung gekostet haben.

    Heute am 3. Tag nach der Aufnahme der Heimarbeit: Strohmatten-Weben ging es nach Abschluß der 3. Matte ins Konzert, welches petpet schon für ein größeres Publikum hier angekündigt hatte:
    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=833387

    Ein Morlum Konzert der Sieng Isaan Band. Ganz bekannte Truppe im Isaan mit einer enormen Discographie:

    http://www.ethaicd.com/list.php?keyw...imageField.y=7

    Es ist eine Mischung aus Tanz-Darbietungen, Musik und Slapstick-Komödie (siehe auch den obigen link, den phimax zum "Herz Thailands" gesetzt hat.

    So sieht die Bühne aus, während wir - auf dem Boden sitzend - warten:

    [/url]

    Und so sieht es halt dann aus der Zuschauer-Perspektive aus. Zugleich mein Beitrag zu dem desöfteren ausgesprochenen Wunsch, mehr von mir selbst zu zeigen. ;-D



    Und so sieht es dann aus, wenn die ganze Truppe auf der Bühne steht:



    Was ist Morlum-Musik? Die thailändische country-Musik, die auf Hoch-Thai gesungen wird, heißt: Luk Thung Musik, wörtlich übersetzt: Liedgut der Kinder aus dem Reisfeld. Wird die country-Musik im Thai-Isaan-Dialekt gesungen, dann nennt man diese Morlum-Musik. "Expertenlieder" - am besten, insbesondere wenn man die soziale Schichtung im Isaan vergegenwärtigt, übersetzt als: "Lieder aus der Küche" um ein wirklich vergleichbares deutsches Genre zu benennen.

  7. #1096
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Leben im Isaan

    Was wird denn mittlerweile für so eine Veranstaltung aufgerufen. Habe vor 2 Jahren mal für so eine Veranstaltung 12.000 Baht abgedrückt - war im Zuge eines Tamboon.

    Gruß Sunnyboy

  8. #1097
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="833733
    Was wird denn mittlerweile für so eine Veranstaltung aufgerufen. Habe vor 2 Jahren mal für so eine Veranstaltung 12.000 Baht abgedrückt - war im Zuge eines Tamboon.
    Karten gab es kostenlos am Schalter des großen HONDA-Händlers, der alleiniger Sponsor des Konzertes war. Dafür wurde der Sponsor nicht nur von der alten Dame Noknoi Urai.... mehrmals lobend erwähnt, sondern es gab auch einen extra Talog, in dem die Hymne auf den Sponsor nicht nur gesungen, sondern auch als Späßchen dargeboten wurde. Habe keine Ahnung, was dem Sponsoren der Auftritt von ca. 300 Personen und die Bühne selbst letztlich gekostet hat. Aber im Isaan sind die HONDA-Händler durchweg keine armen Leute mehr. :-)

    Als wir früher das Konzert verließen - ganze 4 Stunden schaffe ich es noch nicht im ´Schneidersitz´, hatte man links am Rande der Zuschauer-Menge ein extra-Zelt mit Sofa aufgebaut, auf dem so ein Jüngling und seine mächtig aufgedonnerte mia noi saß. Ich fand dieses Arrangement völlig unangebracht: Erstens schien schon lange keine Sonne mehr, zweitens hatte man mich für einen Platz auf dem Sofa schlicht vergessen. :-) Was wissen wir, wer sich demnächst als Kandidat für das Bürgermeisteramt bewirbt.

  9. #1098
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Leben im Isaan

    Auftritt von ca. 300 Personen
    ups, da hatte ich eine andere Personalstärke waren vielleicht so um die 40 Person, soviele wie halt in einen Reisebus reingehen.

    Als ich mal ein paar einzelne Akteure der Truppe für eine Tempeltanzaktion buchte, waren das 200 Baht/Nase.

    Gruß Sunnyboy

  10. #1099
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Also, die kommenden Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Heute - am Tag der 7. Matte - stürmt es ganz mächtig im Isaan (ob in Rest-Thailand auch, weiß ich im Moment garnicht).
    Aber mein Versuch, das wunderschön windige Wetter auf einem Photo festzuhalten, funktionierte nicht. Machte eine Aufnahme des überaus bewegten Blätterwalds im Vorgarten. Aber da ist kaum eine Bewegung zu erkennen. Außer vielleicht die Hühner im Hintergrund, die Bestandteil unseres Schlangen-Abwehr-Konzeptes sind.



    Übrigens der hohe Baum - ca. 4,5 m - im Vordergrund ist groß gekauft worden. Alle anderen Bäume sind max. 2 - 2.5 Jahre alt. Soll heißen, die haben ihre jetzt schon mächtige Größe in nur kurzer Zeit erreicht. Bin ´mal gespannt, wann auf den Bäumen die ersten Jackfruits wachsen werden. Denn alle Bäume sind Nutzbäume, kein einziger Zierbaum dabei.

    Das es ganz schön windig war, konnte man bei uns allerdings deutlich hören. An dem Lärm, welche unsere beiden Windspiele im Zwischengang machen. Zumindest auf dieser Aufnahme kann man sehen, dass wenn das Windspiel sich bewegt, der Wind blasen muß (eigene Adaption der Vorlage von Mao). Inzwischen sind die schon längst abgehängt.


  11. #1100
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Leben im Isaan

    wenigstens eine eigene Windmessanlage im Haus.

    Schlimm wird,s ja erst, wenn die Hühner fliegen lernen. ;-D

    Grüße
    Mandybär

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52