Seite 82 von 211 ErsteErste ... 3272808182838492132182 ... LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 2106

Leben in Chiang Mai

Erstellt von x-pat, 03.04.2012, 06:01 Uhr · 2.105 Antworten · 177.177 Aufrufe

  1. #811
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    Würde ich gerne - wenn ich denn wüsste wie das mit unserem neuen Tablet geht Ist aber nach meiner Beschreibung kaum zu verfehlen. Liegt in der Altstadt, wobei sich, wie ich gerade gesehen habe, Singharat am Ende mit T schreibt.

    Ist dieser Tipp nicht eigentlich besser im Thread Chiang Mai Tipps besser aufgehoben als in x-pats Thread? Wenn dem so ist, bitte ich um Verschiebung.

  2.  
    Anzeige
  3. #812
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    1.598
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Stell doch mal einen Google Maps Link rein, oder GPS. Danke!
    Ich bin zwar nicht der Chris,....aber

    https://de.foursquare.com/v/matsu-ja...b0cc17d6471343

    oder

    https://www.facebook.com/pages/Matsu...99943033408770

    Gruß nach CM

  4. #813
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    Danke Jens. Wir haben uebrigens für den heutigen Dienstag um 19 Uhr dort einen Tisch reserviert. Falls jemand der hier Ansässigen Zeit und Lust hat, würden wir uns freuen.

  5. #814
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.140
    Meine MTB Tour am vergangenen Samstag begann an dem wunderschönen Mae Kuang Stausee, der 30 km Richtung Nordosten von Chiang Mai im Amphur Doi Saket liegt. Der Stausee ist wahrscheinlich den Anglern bekannt die hier her kommen um den Giant Snake Fish zu fangen. Am Nordwest-Ende der Staumauer findet man ein Restaurant und einen kleinen Fährbetrieb, der Passagiere und Zweiräder (keine Autos) zum anderen Ufer übersetzt. Die Fähre kostete 200 THB für mich und mein Fahrrad, aber der Fährmann versicherte mir, es wäre billiger wenn mehrere Personen übersetzen.

    Die Straße am anderen Ende ist asphaltiert und in einem gutem Zustand, jedoch sehr einsam. Man befindet sich mitten in der Wildnis der Khun Tan Berge. Die nächsten 20 km Richtung Norden führen quer durch den Dschungel und enthalten ca. 300m Steigung. Ich passierte ein kleines Dörfchen und befand mich kurz danach wieder im Dschungel. Außer einem Armee-Transporter mit einer Kompanie Soldaten mit M16 Sturmgewehren war niemand unterwegs. Erst an der Rd. 1001 etwas weiter nördlich wird es wieder lebhafter.

    Da ich gut in der Zeit lag, entschied ich mich für einen Abstecher zum Buatong Wasserfall (ca. 6 km Umweg), wo es neben den über Kalkfelsen fallenden Kaskaden einen schillernden Tümpel mit einer unterirdischen Quelle zu bewundern gibt. Nach kurzer Rast fuhr ich durch Mae Ho Phra weiter und besuchte kurz einen brandneuen Tempel. Danach ging es über die Rd. 1001 zur Liap Klong Kanalstraße, die die letzten 35 km der insgesamt 90 km langen Strecke ausmacht. Nach 5 Stunden Radeln in der Wintersonne wurde ich ein wenig müde und habe eine zweite Pause eingelegt und ein paar Kohlenhydrate und Elektrolyte nachgelegt, bevor es nach Hause ging.






    Fähre am Mae Kuang Stausee


    Mae Kuang Blick Richtung Norden


    Am anderen Ufer: Blick zurück auf die Staumauer


    In Mae Ho Phra


    Sri Lanna National Park


    Buatong Wasserfall


    Buatong Wasserfall


    Buatong Wasserfall


    Nam Phu Chet Si


    Tempel in Mae Ho Phra


    Landschaft an der Rd. 1001


    Plumeria am Straßenrand


    Rast am Liap Klong in Mae Faek

    Cheers, X-pat

  6. #815
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.878
    Na ist das Schmollen beendet?

  7. #816
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.140
    Schmollphase? Du weisst doch, dass wir Vulkanier Emotionen durch Logik ersetzt haben.

    Cheers, X-pat

  8. #817
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.140
    Radeln mit den Mädels: inzwischen hat auch meine jüngere Tochter die Stützräder abgeworfen, und wir radeln gelegentlich im Moo Baan und in der Umgebung herum. Am Wochenende gab es einen Satz Fahrradhelme und Handschuhe für die Nachwuchstalente.


    Die Mädels präsentieren ihre Ausrüstung.


    "Der Riemen kneift." "Es ist zu heiss." Sie müssen sich noch ein wenig daran gewöhnen.


    Auch Dad hat zum Jahresanfang ein neues Radl bekommen.


    Ein 24" Street Trials Bike. Ein spezialisiertes Rad für Trial Riding (Geschicklichkeitsfahren).


    Erste Versuche. Das Fahrgefühl ist sehr verschieden von einem normalen Mountain Bike.

    Cheers, X-pat

  9. #818
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.140
    Gestern besuchten wir eine relativ neue Parkanlage an der alten Sansai Road, d.h. an der Straße die durch den Dorfkern führt. Die Kids haben Fahrräder und Rollschuhe mitgebracht und Dad hat sein Trials Bike mitgeschleift. Eine erfolgreiche Session, kann man nicht anders sagen. Ich habe mich nur 2 mal hingelegt und habe es außerdem geschafft das Hinterrad im Rahmen zu verkeilen.













    Cheers, X-pat

  10. #819
    Antares
    Avatar von Antares
    Oh ist die Qualmzeit vorbei? Ich dachte das geht bis in den März. Auf den Fotos ist blauer Himmel zu sehen.
    Wie schaut es um Weihnachten mit dem Smog aus? Da hab ich noch nichts geplant für Thailand.

  11. #820
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Das faengt doch erst an, Ende Februar bis April. Weihnachten ist kein Smog.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 12:58
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.11.12, 16:25
  3. wo leben Chiang Mai oder Pattaya
    Von baerli444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 17:05
  4. Leben in Chiang Rai
    Von Christian1969 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 15:58
  5. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52