Seite 47 von 215 ErsteErste ... 3745464748495797147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 2144

Leben in Chiang Mai

Erstellt von x-pat, 03.04.2012, 06:01 Uhr · 2.143 Antworten · 186.403 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162

    Ein Blick in das schöne Tal hinter Doi Kham.


    Der ATV Trail. Nach ca. 200-250 Höhenmetern bin ich umgekehrt und den Pfad wieder herunter gefahren. Das war kurz, hat aber viel Spaß gemacht. Ich hoffe, dass ich ihn bald mal von ganz oben herunter fahren kann.


    Danach habe ich mir ein Strawberry Soda im Baan Suan Café gegönnt. Schöner Ort zum Relaxen.


    Weiter ging es durch das Tal nach Norden, zunächst über Backroads, dann über die Kanalstraße zum Huay Tung Tao.


    Hier sieht man die Staumauer von oben. Scheinbar gab es hier vor kurzem ein Rennen, denn überall waren Plastikbänder zur Streckenführung angebracht.


    Lunch Break am Huay Tung Tao. Beim Niedrigwasser wird deutlich warum der See als "Chiang Mai Beach" bekannt ist.


    Panoramablick auf den Doi Suthep, der sich hinter dem Stausee erhebt. Kurzzeitig sah es nach Gewitter aus.


    Die Pagode des neu erbauten Tempels an der Einfahrt zum Huay Tung Tao.


    Auf dem Weg nach Haus riss der Himmel wieder auf. Blick von San Phi Suea Richtung Mae Jo (Nordosten).

    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #462
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.125
    Ein wirklich sehr schöner Thread... ist ja eine richtige Werbung für den wunderschönen Norden Thailands

  4. #463
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Eigentlich war fürs Wochenende ein Trip nach Mae On geplant. Da mein Kumpel den Termin verschoben hat, schloss ich mich der CMHG an, die eine Rundwanderung über die Höhenwege von Mon Cham machte. Das ist ein mittlerweile populäres Ausflugsziel über das ich schon mal berichtet hatte. Das Restaurant war für uns dieses Mal nur der Ausgangspunkt und wir begannen unseren Weg nach Südwesten, wo wir nach ca. 3km auf Mon Lom stießen, wahrscheinlich einer der besten Aussichtspunkte in der ganzen Provinz und gleichzeitig die höchste Erhebung des Mae Rim Bezirks. Der 8km Weg führte danach auf die andere Seite des Berghangs, wo wir noch einmal fantastische Aussichten in das Chiang Mai Tal genießen konnten. Die Strecke verlief auf und ab über unbefestigte Fahrwege (insgesamt 450m Höhendifferenz) meist durch Kiefernwälder auf einer Höhe von 1250m-1450m. Es war spürbar kühler als im Tal und durch die exponierte Lage des Berges auch ein wenig windig, was im tropischen Klima natürlich immer willkommen ist.




    Ausgangspunkt: Mon Cham.


    Der Weg über den Bergrücken gibt schon ein wenig von der Aussicht frei.


    Die Strecke verlief meist über breite Fahrwege, außer einem kurzen Waldstück.


    Sporen und Pilze bringen endlose Formenvielfalt hervor.


    Keine besonders außergewöhnliche Stelle, aber das Licht war ganz interessant.


    Sala am ersten Aussichtspunkt.


    Im Tal liegt das Reihendorf Pong Yaeng.


    Blick nach Samoeng.


    Hinter mir ca. 100m Abgrund, danach das Mae Sa Tal, die Nordseite des Doi Suthep/Pui Nationalparks und der Gipfel von Doi Pui.


    Danach ging es weiter zum 2ten Aussichtspunkt am oberen Ende dieser Klippe.

  5. #464
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162

    Der Mon Lom Aussichtspunkt auf ca. 1450m Höhe.


    Ach wirklich?


    Mittagspause auf Mon Lom.


    Panorama mit Doi Pui (links) in der Ferne.


    Wenn ich meiner Openstreetmap GPS Karte trauen darf, gibt hier hinauf auch einen direkten Steig/Wanderweg aus dem Mae Sa Tal mit dem klangvollen Namen "Rock Tower Climb". Das wäre eine interessante Option für nächstes Mal.


    Wild blühende Pflanze am Fels.


    Auf der anderen Seite des Bergs. Dort unten sieht man schon das Waldstück.


    Auf 1200m Höhe liegt der Duft von Kiefernadeln in der Luft.


    Ausblick auf eine angrenzende Hochlandfarm.


    Diese Blüten erinnern an Krokusse.


    Zurück in Mon Cham: Ausblick in das Tal von Mae Rim und Mae Taeng.


    Den Capuccino habe ich mir jetzt verdient.

    Cheers, X-pat

  6. #465
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Heutige Neuentdeckung: die empfehlenswerte Crusty Bread Bakery auf der Chiang Mai Land Hauptstraße. Europäische Früshtückskarte + deutsche Wurstwaren. Das Chiang Mai Land Moo Baan liegt im Stadtteil Chang Khian zwischen der Mahidol Rd. und der Chang Khian Rd. Das Café befindet sich von der Mahidol Rd. kommend auf der linken Straßenseite ca. 200m hinter dem Eingang.



    Die Häuserzeile v. "Chiang Mai Land", einem Home Office Moo Baan im Süden der Stadt.


    Eingang zum Café.


    Sitzmöglichkeiten innen und außen.


    Das Menü.


    Tagesangebot.


    Haferteigtaschen mit Käse.


    Nürnberger + Bratwurst = zünftiges Frühstück.


    Frühstückauswahl.

    Cheers, X-pat

  7. #466
    Avatar von möller

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    134
    Finde es immer wieder Toll in deinem Thread herumzustöbern. Bin ausserdem völlig begeistert von den tollen Aufnahmen, Der Landschaft und der Stadt. Manches erkenne ich tatsächlich wieder, seit dem Besuch Ostern 2012 in Thailand. Bin immer ganz neidisch auf deine Wanderungen und Mountainbike Touren durch die Wälder. Das würde ich auch gerne mal machen.
    Weiter so. Ich schaue immer wieder gerne vorbei.
    Gruß Dennis

  8. #467
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.849
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen



    Ach wirklich?

    Solche Schilder rufen bei mir in Thailand immer etwas Belustigung hervor, findet man doch in der Regel dahinter noch min. 20 Thai, oft genug Eltern mit ihren Kindern, denen das grade mal sch...egal ist. Scheinbar war man bei der Aufstellung dieses Schildes klüger, und hat es direkt an der Klippe aufgestellt. Sollte vielleicht mal jemand unten nachschauen. Würde mich nicht wundern, wenn dort gruppenweise Thaiausflügler liegen.

  9. #468
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.691
    Kurzer Einwurf zwischen all den schoenen Bildern . Was bezahlt man aktuell fuer ein mittleres Haus in einem gaengigen Moo Baan, nicht zu weit raus in Chiang Mai. ~200qm. Muss nicht neu sein, aber auch nicht uralt, wenn aelter, dann mit mehr Land . Danke!

  10. #469
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Um die 3 Mio ist realistisch. Teurer geht immer. Billiger ist mit Kompromissen verbunden.

    Cheers, X-pat

  11. #470
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Sollte vielleicht mal jemand unten nachschauen. Würde mich nicht wundern, wenn dort gruppenweise Thaiausflügler liegen.
    Kann gut sein. Es lagen einige entleerte Bierflaschen herum und eine Feuerstelle war auch noch zu sehen, was auf ein nächtliches Gelage schließen lässt. Es gibt natürlich nichts vernünftigeres, als nachts betrunken auf einer Klippe herumzutorkeln.

    Cheers, X-pat

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 12:58
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.11.12, 16:25
  3. wo leben Chiang Mai oder Pattaya
    Von baerli444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 17:05
  4. Leben in Chiang Rai
    Von Christian1969 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 15:58
  5. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52