Seite 31 von 215 ErsteErste ... 2129303132334181131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 2144

Leben in Chiang Mai

Erstellt von x-pat, 03.04.2012, 06:01 Uhr · 2.143 Antworten · 186.550 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162

    Das Kaufhaus verbreitet Weihnachtsatmosphäre mit einem riesigen Tannenbaum.


    Und natürlich mit entsprechender Dekoration.


    Die Kaufhäuser zählen in Thailand zu den treusten Verfechtern des Weihnachtsfests.
    Außerhalb der Konsumtempel ist von Weihnachten wenig zu sehen in Chiang Mai.


    Herrenmode in Robinson. Hier gibt's auch Funktionstextilien für geruchsbewusste Forenmitglieder.


    Auf dem dritten Stock: Unterhaltungselektronik, Handys, und Computer, und... Big-Ass 3D TVs.


    Das iStudio erfreut sich seit dem iPad Launch 2010 großen Zulaufs und hat vor kurzem die Ladenfläche vergrößert.


    Gleich daneben: die Konkurrenz. Das Personal ist hier freundlicher als im iStudio.

    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.045
    nicht zu vergessen auf das in solchen Konsumpalästen allgegenwärtige Jing a Bell Asia-Style. Oft mittels hohen, irgendwie Kinderstimmen ähnlich generierten, zu schnell getimten, aufdringlichen Gesang. Stimmungsmässig ziemlich diametral zur trad. mitteleurop. Bergbauernfamilienmusik im Kosmos der Weihnachtslieder....

  4. #303
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Oh yeah, "Djingen Ben" auf Tinglish:

    Da-shing sru de sa-noh
    Inna wan hort open sa-leigh
    Auwa da fielt we go
    La-fing all de we
    ...

    Djingen ben, djingen ben,
    Djingen all de we
    Auwa fan it to ride
    Inna wan hort open sa-leigh

    Cheers, X-pat

  5. #304
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Samstag war Mountain Biking angesagt. Zielterritorium: Mae Jo und der Huay Jo Stausee. Ich war in der Regenzeit schon einmal mit dem Auto dort und mir fielen damals einige ungeteerte Wege auf, die eine Art geheimes Netzwerk in den Bergen um Huay Jo bilden. "Geheim", weil sie auf keiner Karte zu finden sind und wenige Einwohner sie kennen. Die Single Track Pfade werden hauptsächlich von Wildbeutern, Hilltribes, und Rangers benutzt, abgesehen von den gelegentlichen MTB und Enduro Fahrern. Mein neuer Biking Freund Jonathan, der in der Nähe wohnt, war so freundlich und hat mir einige neue Wege gezeigt.


    Die Berge zwischen den Huay Jo und Mae Kuang Stauseen sind ca. 15 km von meinem Wohnort entfernt. Dazwischen liegen Felder.


    Eine der vielen (einfach zu fahrenden) Double Track Pisten.


    Dies ist die Straße die zum Huay Jo Reservoir und dem abgelegenen Wat Doi Tan Pha Luang.


    Der Huay Jo Stausee.


    Mit Bougainvillea.


    On the trail.


    Nördlich des Reservoirs befindet sich ein schöner Single Track Rundweg, der jedoch teilweise überwachsen ist.


    Der Trail sieht hier zahm aus, hat aber einige tiefe Furchen und Stufen.


    So schaut's dann nach ein paar Minuten aus.


    Mitten im Dschungel befindet sich eine Art Lagerfeuerstelle.

  6. #305
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162

    Es gibt einige sandige Abschnitte auf diesem Trail.


    Wenn man nicht zügig genug durch den Sand fährt verliert man Traktion und die Reifen beginnen zu sinken und zu schlittern.


    Timing the ride?


    Der Single Trail bestraft die schlechte Fahrtechnik meinerseits.


    Pflanze im Dschungel. Erinnert mich an Red Ginger (Alpinia purpurata).


    Landschaft am Trail Ausgang.


    Zeltlager der Pfadfinder.


    Weg zum kleineren Huay Kiang Stausee.


    Am Huay Kiang Stausee.


    Mitten im Wald trafen wir auf einen einsamen Köhler.

    Cheers, X-pat

  7. #306
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Eigentlich hatte ich vor, Doi Chiang Dao mit den Leuten von der Wandergruppe zu besteigen. Da Malee's Nature Lovers Bungalows keinen Platz mehr hatte, sind wir stattdessen auf eine Tagestour mit dem Auto nach Chiang Dao gefahren. Ich habe dort einige Runden mit dem Mountain Bike gedreht, die Umgegend besser kennengelernt und ein paar Trails erkundet, während meine Frau an einer buddhistischen Veranstaltung teilnahm. Ich hatte ebenfalls Gelegenheit mit Kurt Keller von Malee's zu sprechen, der sehr hilfsbereit war und mir einige Empfehlungen bezüglich der Wege um und auf den Berg gab.


    Während im Chiang Mai Tal schon die Sonne schien, begann der Tag in Chiang Dao neblig und kühl.


    Die Novizen treffen zur Zeremonie ein. Ich machte mich kurz danach auf Erkundung.


    Doi Luang Chiang Dao in seiner ganzen Herrlichkeit.


    Die Straße verläuft nördlich der Chiang Dao Höhlen über die ich früher schon einmal berichtete.


    Die alte Stupa nahe der Höhle.


    Der Eingang zu Wat Tham Pha Plong an der Nordseite von Mt. Chiang Dao.


    Zur goldenen Pagode führen mehr als 500 Stufen.


    Der Tempel ist vor allen Dingen wegen seiner atemberaubenden Lage am Fuß des Berges sehenswert.


    Spitztürme aus Gold und (rechts dahinter) aus Kalkstein.


    Im Inneren der Pagode.

  8. #307
    antibes
    Avatar von antibes
    @x-pat
    Die alte Stupa ist das noch thailändischer Baustil?

    Ich dachte sofort an Khmer, obwohl Birma wohl näher läge.

  9. #308
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Die alte Stupa ist das noch thailändischer Baustil?
    Die Form der Stupas sieht für mich singhalesisch aus, aber ich bin kein Experte. Es war mal ein Schild angebracht mit einem wahrscheinlich falschen Datum (200 AD), also auch nicht besonders hilfreich.



    Die Höhle des Wat Tham Pha Plong.


    Wäschetag bei den Mönchen des Wat Tham Pha Plong.


    Die Straße an der Nordseite des Doi Luang Chiang Dao führt zum Pang Wua Einstieg.


    On the road.


    Am Bach in Ban Tham.


    Die Straße von der Rd. 107 zu den Höhlen.


    Rd. 4315 zum Buddharampanno Meditation Centre.


    Schmetterling und Ixora.


    Foto-Duell mit meiner Tochter.


    Dschungel östlich von Chiang Dao.


    Höhlen am Mt. Chiang Dao.


    Chiang Dao Nest 2.


    Restaurant v. Chiang Dao Nest 2. Wir waren hier zum Lunch.


    Das Restaurant hat ein gute Auswahl an vegetarischen Speisen.

    Cheers, X-pat

  10. #309
    antibes
    Avatar von antibes
    Hallo x-pat
    ich habe einen Link gefunden.

    Wat Ku Tao, Chiang Mai, Thailand

  11. #310
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Danke Antibes, der Wat Ku Tao ist in der Tat außergewöhnlich, das ist aber ein anderer. Er befindet sich im Stadtgebiet von Chiang Mai, während der oben abgebildete Wat im Dschungel am Fuß des Doi Luang Chiang Dao steht, ca. 75 km entfernt von Chiang Mai. Das außergewöhnliche an letzterem ist, dass die Hauptpagode von vielen kleineren Pagoden umgeben ist. Die harmonische Anordnung und Dimensionierung lässt auf eine hohe Baukunst schließen, was für diese Gegend ungewöhnlich ist. Das Chiang Dao Tal war in der Vergangenheit eher der Schauplatz von militärischen Ereignissen als ein kulturelles Zentrum. Allerdings muss man wissen, dass die Kalkfelsen des Mt. Chiang Dao ein weitreichendes Höhlensystem besitzt, das wahrscheinlich schon lange von Mönchen zu Meditationszwecken benutzt wurde. Das erklärt IMHO auch die Präsenz dieses Kleinods am Wat Tham Chiang Dao. Auf die offiziellen Angaben der thailändischen Historiker ist leider nicht immer Verlass. Hier wird scheinbar ebenso oft auf Sagen und Legenden zurückgegriffen, wie auf wissenschaftliche Methoden.

    Cheers, X-pat

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 12:58
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.11.12, 16:25
  3. wo leben Chiang Mai oder Pattaya
    Von baerli444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 17:05
  4. Leben in Chiang Rai
    Von Christian1969 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 15:58
  5. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52