Seite 3 von 215 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 2144

Leben in Chiang Mai

Erstellt von x-pat, 03.04.2012, 06:01 Uhr · 2.143 Antworten · 186.381 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    870
    Hallo X-pat, vielen Dank für die sehr schönen Fotos, vielleicht kommt du auch mal zu den heißen Quellen vor Chiang Mai. Das ist auch eine sehr bezaubernde Anlage. auch oberhalb diese riesige Höhle. Vielleicht könntest du von dort auch mal Bilder einstellen. vielen Dank im voraus

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Kann mich hier nur anschließen. Ein sehr schöner Bericht.

  4. #23
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Noch einige weitere Eindrücke von Chiang Mai aus der Luft:


    Dies ist die nach Westen herausführende Huay Kaeo Rd., die die meisten Touristen kennen. Diese Straße führt zum Zoo (Einfahrt gleich hinter dem See, hier vom Wald verdeckt) und geht danach in die Thanon Siwichai über, die sich fast 20km zum Wat Doi Suthep hochschlängelt. Hier befindet sich auch der Huay Kaeo Fitness Park und der Huay Kaeo Wasserfall (hinter dem Zoo).


    Ganz in der Nähe findet man entlang der Kanalstraße hervorragende Wohngegenden am Fuß des Doi Suthep. Von hier sind es bis zur Stadtmitte nur 5 min Autofahrt. Wir hatten uns auch dort nach Bauland umgeschaut; ist aber leider mittlerweile sehr teuer.


    Etwas weiter Richtung Norden hat das Flugzeug schon ein wenig Höhe gewonnen und man sieht das Chiang Mai 700 Years Stadium, den grössten Sportkomplex in Chiang Mai. Neben dem großen Stadium gibt es drei kleinere überdachte Stadien, einem Olympic-size Swimmingpool, Tennis- und Badmintonplätze und vieles mehr. Die Einrichtungen sind ursprünglich in den 90ern für die Asean Games gebaut worden und werden heute von vielen Schulen und Privaleuten genutzt.


    Hier fliegen wir in die andere Richtung nach Süden. Man sieht einen kleinen Teil der Hang Dong Strasße (Rd. 108) mit Siedlungen östlich des Flughafens.


    Dies ist die äußere Ringstraße am südlichen Stadtrand von Chiang Mai, die sich hier von Hang Dong nach Saraphi zieht und später einen Knick Richtung Norden macht.


    Schließlich ein Blick auf den Ping River Richtung Saraphi. Die Landpreise sind hier noch recht günstig. Leider ist die Gegend ein wenig flutgefährdet.

    Cheers, X-pat

  5. #24
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.891
    Danke fuer die bisherige Muehe mit der Beschreibung und den Bildern.



    Prima, dass Du auch Deine Ueberlegungen und Erfahrungen zur Standortsuche in den Bericht einfliessen laesst.

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    In Chiang Mai findet man sich einfach zurecht, weil die Verkehrswege -ähnlich wie in Köln- aus konzentrischen Ringen und Stichstraßen aufgebaut sind, was für eine thailändische Stadt ungewöhnlich planvoll ist.

    Die offizielle Einwohnerzahl von Chiang Mai liegt bei nur 146.364 (2010), was daran liegt das der Amphur Muang District recht klein ist und die besiedelte Fläche längst darüber hinaus gewachsen ist. Wikipedia gibt die Einwohnerzahl der Metropolitan Area mit ca. 1 Millionen an. Die ist ein wenig hochgegriffen, denn darin sind auch etwas weiter entfernte Orte wie Lamphun eingerechnet. Meine Schätzung wäre ca. 600.000 in einem Radius von 15 km um das Zentrum.

    Damit wäre Chiang nur ein wenig kleiner als die Nachtbevoelkerung von Koeln. Wie ist es, wenn man in dieser Stadt wohnt. Ist sie für einen noch subjektiv eine Einheit oder unterteilt man sie in Viertel oder Gegenden?
    Will das an 2 Beispielen erläutern. In Udon haben wir vielleicht 5-6 Institute, wo Farangs Thai lernen koennen. Alle Schulen erscheinen letztlich subjektiv gut erreichbar. Die Stadt Udon ist subjektiv eine Einheit.
    Bangkok dagegen ist so groß, dass man nicht für irgendwelche Besorgungen 3-4 Stunden mit dem Taxi wohin fahren will. Deshalb bleiben z.B. die Leute aus Thonburi auch zumeist auf ihrer Chao Phraya-Seite, wenn sie irgendwo hin ausgehen Die Stadt ist unterteilt in Gegenden. Eigentlich ist die Stadt = mehrere Städte. Erreichbar in Abhängigkeit davon, wo man selbst wohnt. Auch verdichtet sich die Wahrnehmung der Stadt auf die Gegend, wo man sich überwiegend aufhält.

    Wie sieht es in Chiang Mai aus?

  7. #26
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Chiang Mai ist definitiv eine Einheit als Stadt. Ich würde sogar sagen, sie ist einheitlicher als die meisten anderen thailändischen Städte, da im Zentrum das fast perfekte Quadrat des Stadtgrabens liegt mit ca. 1.2 km langen Seiten und die neueren Teile der Stadt organisch drumherum gewachsen sind. Anfang der der 90er war die Stadt an der innersten Ringstraße (Rd. 11) mehr oder weniger zu Ende. Die Ausdehnung hat seitdem kreisförmig in allen Richtungen stattgefunden und die urbanisierte Fläche reicht heute teils bis an die dritte Ringstraße (Rd. 121) heran.

    Man gelangt von einem Ende der Stadt ans andere, z.B. von San Phi Suea nach Ta Wang Tan oder von Suthep nach Ton Pao in ca. 20 min mit dem Auto. Damit sind praktisch alle Einrichtungen innerhalb der Ringstraßen gut mit dem Auto erreichbar. Meine Frau hat unsere Kids mehr als ein Jahr lang täglich von Nong Chom nach Nong Kwai (in Hang Dong) zum Kindergarten gekarrt; das waren so ca. 25 min Autofahrt.

    Falls man nicht im Zentrum wohnt, ist man auf das Auto angewiesen, da die Abdeckung durch öffentliche Verkehrsmittel lückenhaft ist. Theoretisch kann man zwar auch in Doi Saket oder San Kampaeng auf ein Sammeltaxi (Songthaeo) springen, aber das ist ein mühsam, denn man muss ja erst mal zur Hauptstraße kommen, um dort eins heranzuwinken. Buslinien und Taximeter gibt es nur wenige. Im inneren Teil der Stadt kommt man auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ganz gut klar.

    Die offiziellen Stadtteilgrenzen sind ein wenig willkürlich. Die Leute aus Chiang Mai verwenden meistens markante Punkte zur Orientierung. Zum Beispiel würden sie sagen: ich fahre zur "Huay Kaeo" statt ich fahre nach "Suthep".

    Cheers, X-pat

  8. #27
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    habe 2 huebsche Maedels aus Chiang Mai kennengelernt, schaffe aber nicht mehr sie noch waehrend dieses Urlaubs zu besuchen. Ist was fuer den naechsten Monat.

  9. #28
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.108
    Ohaa. Schon einen neuen Job in TH. bekommen..?

  10. #29
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    habe 2 huebsche Maedels aus Chiang Mai kennengelernt, schaffe aber nicht mehr sie noch waehrend dieses Urlaubs zu besuchen. Ist was fuer den naechsten Monat.
    Das Thema hatten wir hier am Wickel: http://www.nittaya.de/mitglieder-boa...-witwen-31012/
    Es schreit nach Ergänzungen.

  11. #30
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    569
    Schöne Luftbilder, sieht von oben überhaupt nicht aus wie Thailand.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 12:58
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.11.12, 16:25
  3. wo leben Chiang Mai oder Pattaya
    Von baerli444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 17:05
  4. Leben in Chiang Rai
    Von Christian1969 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 15:58
  5. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52