Seite 187 von 215 ErsteErste ... 87137177185186187188189197 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.861 bis 1.870 von 2144

Leben in Chiang Mai

Erstellt von x-pat, 03.04.2012, 06:01 Uhr · 2.143 Antworten · 191.723 Aufrufe

  1. #1861
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.163
    War mit den Mädels mal wieder Klettern am Wochenende. Der "No Gravity" Gym hat die Preise erhöht seit unserem letzten Besuch. 200 Baht für die Tageskarte (Kinder) bzw. 280 THB (Erwachsene) und 100 THB für Belay-Service. Leider gibt's keine stundenweise Buchung, denn untrainiert ist nach einer Stunde Klettern die Luft raus. Hat natürlich wieder einmal Spaß gemacht. Die Bouldering Sektion ist scheinbar neu.















    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #1862
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.163
    Am Wochenende hatten wir einen Trail-Maintenance-Day eingeplant. Wir trafen uns um 6:30 morgens am Ausgang unseres favorisierten DH-Trails und zogen mit Hacken, Macheten und Sägen in den Wald um den Trail, zumindest die unteren 5 Kilometer, von Überwucherung und Hindernissen zu befreien. Das Ergebnis ist nicht schlecht für einen Tag Arbeit, aber wir müssen sicher noch mindestens zweimal kommen, um den Trail wieder einigermaßen gepflegt aussehen zu lassen. Nach 8 Stunden harter köperlicher Arbeit waren wir alle recht müde.











    Cheers, X-pat

  4. #1863
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.225
    So einen dicken Baumstamm mit so einer kleinen Säge - da hast du dir ja allerhand vorgenommen!

  5. #1864
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.163
    Tja, das hat auch eine Weile gedauert. Zwei Stunden für zwei Schnitte.

    Cheers, X-pat

  6. #1865
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.522
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    War mit den Mädels mal wieder Klettern am Wochenende. Der "No Gravity" Gym hat die Preise erhöht seit unserem letzten Besuch. 200 Baht für die Tageskarte (Kinder) bzw. 280 THB (Erwachsene) und 100 THB für Belay-Service. Leider gibt's keine stundenweise Buchung, denn untrainiert ist nach einer Stunde Klettern die Luft raus. Hat natürlich wieder einmal Spaß gemacht. Die Bouldering Sektion ist scheinbar neu.


    Cheers, X-pat


    Würde sogar behaupten, untrainiert ist bei einer Fünfersektion bereits nach 10 Minuten Schluß mit Lustig,
    Fingerkrampf, Unterarmzittern, Bleschl (Bayrisch-Übersetzer: Zunge) raus und Feierabend

    Wo ist denn dieser No Gravity Gym in Mai, Spock ?

    Würde beim nächsten Abstecher dorthin mal vorbeischauen ... falls ich mich vorher faulheitsmäßig überwinden
    kann und Fingerfeder/Hanteltraining einschieb ... sonst macht das keinen Spaß

    Äh, und belay service bräucht ich nicht, darf man sich dort auch selber sichern ?
    (Klettergurt, Karabiner und Konter sind ja offensichlich vorhanden, muß man ja nur
    das Seil durch nen Halbmast/Doppel-O alle 1, 2 Meter nachziehen)

  7. #1866
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.163
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Würde sogar behaupten, untrainiert ist bei einer Fünfersektion bereits nach 10 Minuten Schluß mit Lustig,
    Fingerkrampf, Unterarmzittern, Bleschl (Bayrisch-Übersetzer: Zunge) raus und Feierabend
    Die Mädels haben es 3 mal nach oben geschafft auf den Fünfer-Routen, danach war die Kondition verpufft. Die Jüngere hat eine überhängende Route versucht... Mehr schaffe ich aber auch nicht. Hehehe.

    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Wo ist denn dieser No Gravity Gym in Mai, Spock ?
    https://www.google.co.th/maps/place/...119c7e121771e5

    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Äh, und belay service bräucht ich nicht, darf man sich dort auch selber sichern? (Klettergurt, Karabiner und Konter sind ja offensichlich vorhanden, muß man ja nur das Seil durch nen Halbmast/Doppel-O alle 1, 2 Meter nachziehen)
    Ja, kann man. Entweder mit Partner oder Selbstsicherung. Die machen einen kleinen Test mit dir um zu sehen, ob du das auch kannst.

    Cheers, X-pat

  8. #1867
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.163
    Am Wochenende gab es eine Wiederholung des Trailprogramms der letzten Woche: Gee's House + Bamboo Trail Double Run, einfach weil's so schön war und weil beide Trails in den letzten Wochen ein wenig Pflege erhalten haben. Der Zustand ist ideal, da die Wintersaison begonnen hat und die klimatischen Bedingungen ideal sind.




















  9. #1868
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.895
    Gestern sah ich einen Bericht in TGN über den Thailändischen Kronprinzen, wie er inkognito mit seinem Mountain-Bike durch deutsche Wälder radelt. Sogar in eine S-Bahn ist er mit seinem Gefährt gestiegen.

  10. #1869
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.163
    Das Video habe ich auch gesehen und die Landschaft kam mir gleich bekannt vor. Bodensee? Der Clip ist für die "Bike For Dad" Aktion nächsten Monat freigegeben worden. Man kann es auf https://www.bikefordad2015.com/ sehen. Es ist schon ein sehr eigenwilliges MTB Video... vor allen Dingen diese komische Marschmusik.

    Diese Veranstaltung, sowie die "Bike for Mom" Aktion im August, fördern den Radsport in Thailand. Ein Zeichen der Zeit sozusagen, denn der Radsport ist in den vergangenen Jahren explodiert und noch immer in starkem Wachstum befindlich. Es ist schon erstaunlich wie schnell das ging.

    Noch vor fünf oder sechs Jahren wurde das Fahrrad in Thailand als Transportmittel für Arme wahrgenommen. Das hat sich inzwischen grundlegend geändert. Fahrradfahren ist mittlerweile "in". Überall sieht man gute und teure Fahrräder auf den Straßen mit Fahrern aus allen Altersgruppen. Teilweise sind das auch Statussymbole.

    Die Teilnehmerzahl bei den lokalen Rennen, ob MTB oder Straße, hat sich in den letzten Jahren vervielfacht und in den Städten eröffnen neue Fahrradläden. Erinnert mich ein wenig an die Kaffeerevolution vor 15 Jahren. Vor dem Jahr 2000, in der Nescafe Epoche, konnte man in Thailand kaum einen vernünftigen Kaffee bekommen und heute ist das Land mit Coffee Shops übersät.

    Cheers, X-pat

  11. #1870
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    953
    Wobei der Geschmack aber immer noch selten italienisches Niveau erreicht 😉

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 12:58
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.11.12, 16:25
  3. wo leben Chiang Mai oder Pattaya
    Von baerli444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 17:05
  4. Leben in Chiang Rai
    Von Christian1969 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 15:58
  5. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52