Seite 181 von 220 ErsteErste ... 81131171179180181182183191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.801 bis 1.810 von 2194

Leben in Chiang Mai

Erstellt von x-pat, 03.04.2012, 06:01 Uhr · 2.193 Antworten · 198.865 Aufrufe

  1. #1801
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.204
    Ich habe mein neues Downhill Bike unbeschadet von Deutschland nach Thailand transportiert. Ich musste den fast 30kg schweren Fahrradkoffer als Sondergepäck aufgeben und Austrian Air verlangte 115 EUR dafür. Fand ich OK. Der Evoc Fahrradkoffer war leider teuer, aber der ist wirklich super. Einfach zu packen und das Fahrrad ist festgezurrt und gut geschützt. Mit den Rollen kann man ihn problemlos durch den Flughafen ziehen.


    Ankunft in Chiang Mai


    Passt!


    Laufräder, Lenker und Pedale muss man abnehmen. Es ist auch noch Platz für Helm und Protektoren.


    Fertig aufgebaut.

    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #1802
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.995
    Wie hat es denn Deinen Kindern in Deutschland gefallen?

  4. #1803
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.204
    Die Kinder waren dieses Mal nicht mit, aber sie waren schon mehrere Male in Deutschland und es gefiehl ihnen. Kein Wunder, war ja auch Urlaub.

    Cheers, X-pat

  5. #1804
    Avatar von möller

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    135
    Cooler FahrradKoffer.

  6. #1805
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.330
    bin mal mit dem einem klassen, nagelneuen Trek Mountainbike bis zum Check In Schalter geradelt und checkte das exakt so nach Luftauslassens ohne Aufpreis ein. (TG, PEN-URT), war ueberhaupt kein Problem. 2 andere Farangs am anderen Schalter mit 'korrekten' Mountainbike Saecken schauten verdutzt rueber. Alles ok, alles korrekt angekommen und radelte ab URT Apt bis zur Faehre usw. Geht das nicht mehr, Spock?

  7. #1806
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.204
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    bin mal mit dem einem klassen, nagelneuen Trek Mountainbike bis zum Check In Schalter geradelt und checkte das exakt so nach Luftauslassens ohne Aufpreis ein. (TG, PEN-URT), war ueberhaupt kein Problem. 2 andere Farangs am anderen Schalter mit 'korrekten' Mountainbike Saecken schauten verdutzt rueber. Alles ok, alles korrekt angekommen und radelte ab URT Apt bis zur Faehre usw. Geht das nicht mehr, Spock?
    Das geht immer noch, aber nur auf inner-thailändischen Flügen. Bangkok Air und Nok Air, zum Beispiel, bieten kostenlosen Fahrrad-Transport auf Inlandsflügen an. Normalerweise musst du das Rad aber einpacken, sonst übernimmt die Airline keine Haftung für Schäden oder lehnt den Transport sogar ab. Ich kann mir vorstellen, dass das Bodenpersonal in Thailand das ziemlich locker handhabt, aber du bleibst dann im Zweifelsfall auf dem Schaden sitzen. Da ich die Maschine auf dem internationalen Flug zweimal gewechselt hatte, war eine ordentliche Verpackung schon angesagt.

    Cheers, X-pat

  8. #1807
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.204
    Am vergangenen Wochenende haben wir einen Familienausflug nach Lamphun gemacht, in den Bezirk Li, ca. 140 km südlich von Chiang Mai. Wir haben dort ein Tempelfest besucht und wieder einmal einen dieser außergewöhnlichen Plätze mit lebendiger Tradition gesehen, den kaum ein Tourist zu sehen bekommt.
























  9. #1808
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.897
    Schöne Bilder.

    Aber warum das denn? Ist die Gegend für Fremde gesperrt?

    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    ... und wieder einmal einen dieser außergewöhnlichen Plätze mit lebendiger Tradition gesehen, den kaum ein Tourist zu sehen bekommt ...

  10. #1809
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    1.014
    Genau genommen dürften die meisten Thailänder, die dort sind, Touristen sein. Aber nach Augenschein erinnert mich dieser Tempel an einen Tempel in Kanchanaburi, der dicht bei den Touristenströmen liegt. Dort hinauf schaffen es wenige, es ist einfach ein sehr langer und anstrengender Anstieg, insbesondere in der für Ausländer ungewohnten Hitze.

  11. #1810
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.897
    Zitat Zitat von papa Beitrag anzeigen
    Genau genommen dürften die meisten Thailänder, die dort sind, Touristen sein. Aber nach Augenschein erinnert mich dieser Tempel an einen Tempel in Kanchanaburi, der dicht bei den Touristenströmen liegt. Dort hinauf schaffen es wenige, es ist einfach ein sehr langer und anstrengender Anstieg, insbesondere in der für Ausländer ungewohnten Hitze.
    Die Hitze mag für manchen Farang ungewohnt sein, aber wenn es irgend wo um einen anstrengenden Anstieg geht, sind es vor allem Thailänder die ein Fahrzeug vorziehen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 12:58
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.11.12, 16:25
  3. wo leben Chiang Mai oder Pattaya
    Von baerli444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 17:05
  4. Leben in Chiang Rai
    Von Christian1969 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 15:58
  5. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52