Seite 133 von 211 ErsteErste ... 3383123131132133134135143183 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.330 von 2107

Leben in Chiang Mai

Erstellt von x-pat, 03.04.2012, 05:01 Uhr · 2.106 Antworten · 180.505 Aufrufe

  1. #1321
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.159
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    x-pat, das grenzt ja an spaetroemische Dekadenz, so eine Verschwendung bebaubarer Flaeche .
    Irgendwie schon. Der Erbauer hat seine Thermen gleich nebenan. Praktisch.

    Am Wochenende besuchten wir den "Jungle Trail" in Maejo, eine 5km Singletrack Schleife durch ein dicht bewachsenes Tal hinter dem Huay Jo Stausee. Das Gelände ist wellig und leicht technisch mit einigen Wurzeln und Stufen, aber nicht steil. Es waren sieben Fahrer unterwegs.

    Das Unterholz und der Boden sind mittlerweile sehr trocken, die ersten Brände schwelen, und die Luftqualität in Chiang Mai verschlechtert sich. Wir sind mitten durch ein Buschfeuer gefahren, das sehr warscheinlich von ansässigen Pilzsammlern gelegt wurde. Der abgelegene Tempel in der Nähe heisst übrigens Wat Doi Thaen Phra.





















    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #1322
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.159
    Letzte Sichtung am Haus eines Freundes.





    Cheers, X-pat

  4. #1323
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.831
    Ferndiagnose, nicht toedlich giftig.

    Lurchi weiss da sicher noch mehr .

  5. #1324
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.761
    Du wohnst anscheinend mitten im Kukrinattergebiet .
    Oligodon spec.
    (unter Vorbehalt O. cyclurus)

    Gruß Lurchi

  6. #1325
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.639
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Irgendwie schon...die ersten Brände schwelen, und die Luftqualität in Chiang Mai verschlechtert sich. Wir sind mitten durch ein Buschfeuer gefahren, das sehr warscheinlich von ansässigen Pilzsammlern gelegt wurde....Cheers, X-pat
    passende Zeit um sich mal in Neuseeland schlau zu machen, Spock, dort ist gerade Spätsommer. War selbst nur einmal im Norden der Nordinsel am Weg in die Südsee.
    Allerdings, was ich bislang so vernommen habe, wäre Wellington die optimale Kombi von Stadt und fantastischer, umliegender Natur. Meines Geschmacks aber klimatisch etwas zu kühl und zu windig, wie auch zu wenig 'Street Life'.
    Regnen soll's ja nicht so oft dort und die umliegende Gegend gleich ab Stadtrand soll einfach umwerfend sein. Das Meer davor sowieso. Die Südinsel einen Steinwurf entfernt
    Die Frage hierbei wäre, ob die Einheimischen (zumindest teilweise) das auch so sehen, oder nicht, und eher, Grundtendenz, auf Grund ihrer Lage am Ende der Welt, frustriert sind...?=?

  7. #1326
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.025
    .................diese Schlange sieht der Schlingnatter - bis auf die Kopfzeichnung - ähnlich: Schlingnatter ? Wikipedia

  8. #1327
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.761
    Ja stimmt auch von der Größe her durchaus vergleichbarer Habitus.
    Liegen nur mindestens 7000 Km zwischen den Verbreitungsgebieten.

  9. #1328
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.159
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    passende Zeit um sich mal in Neuseeland schlau zu machen, Spock, dort ist gerade Spätsommer. War selbst nur einmal im Norden der Nordinsel am Weg in die Südsee.
    Interessant dass du das ansprichst. Ich habe eine NZ "Erkundungsreise" im ersten Halbjahr 2015 geplant.

    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Allerdings, was ich bislang so vernommen habe, wäre Wellington die optimale Kombi von Stadt und fantastischer, umliegender Natur.
    Wellington ist in der Tat ein sehr interessanter Ort. Ist auch auf meiner Liste.

    Cheers, X-pat

  10. #1329
    Avatar von möller

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    134
    Mr. Spock ist heute gestorben.

  11. #1330
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von möller Beitrag anzeigen
    Mr. Spock ist heute gestorben.
    Wie kann das sein? Er wird doch erst geboren werden, und das bekanntlich erst nachdem die Menschen den Warp-Antrieb erfunden haben werden und die Vulkanier mit uns Kontakt aufnehmen. Ein gewisser Sarek, ein Vulkanier, wird dann eine Frau von der Erde heiraten und aus dieser Verbindung wird Spock hervorgehen. Schaust Du nie Star-Trek?

    Also keine Sorge. Spock ist nicht gestorben, es muss heißen: Spock ist noch nicht geboren!

    P.S.: In Los Angeles ist heute einer der bekanntesten Schauspieler gestorben, der nur durch eine einzige Rolle in Erinnerung bleiben wird, in der er uns allen eindrucksvoll gezeigt hat, wie jener Mr. Spock aussehen wird, der irgendwann einmal in der Zukunft die Menschheit wieder und wieder retten wird (meist gemeinsam mit James Tiberius K.).

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 11:58
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.11.12, 15:25
  3. wo leben Chiang Mai oder Pattaya
    Von baerli444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 16:05
  4. Leben in Chiang Rai
    Von Christian1969 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 14:58
  5. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 09:52