Seite 106 von 215 ErsteErste ... 65696104105106107108116156206 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.051 bis 1.060 von 2144

Leben in Chiang Mai

Erstellt von x-pat, 03.04.2012, 06:01 Uhr · 2.143 Antworten · 191.778 Aufrufe

  1. #1051
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.163
    Der 12. August ist bekanntlich Muttertag und gleichzeitig der Geburtstag von Königin Sirikit in Thailand. Zu dem Anlass finden alljährlich in allen Schulen Thailands Veranstaltungen statt. Die Thailänder zelebrieren den Tag zu Ehren aller Mütter und gleichzeitig zu Ehren ihrer Königin, die als Mutter der Nation angesehen wird. Aufgrund ihres lebenslangen Engagements in wohltätigen Zwecken steht sie in denkbar höchstem Ansehen und der 12. August ist in Thailand ein Nationalfeiertag. Dieses Jahr gab es zum ersten Mal einen sog. Brückenfeiertag am Montag, so dass die Thailänder sich ein langes Wochenende gönnten. Unsere Mädels hatten gleich drei Classical Thai Dance Vorführungen an der Schule.


    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #1052
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.163
    Drei Fahrer trafen sich ca. 40 km nördlich von Chiang in Mae Taeng zu einer 4-stündigen Fahrt durch die welligen und bewaldeten Gebiete westlich der Rd. 107. Ein MTB Kollege, der hier seit Jahren wohnt, zeigte uns den Heartbreak Trail und den Pony Trail, beide 100% Offroad und zur Hälfte Singletrack. Das Gebiet ist recht abgelegen und wild; laut Berichten der Einheimischen gibt es hier sogar noch wilde Leoparden. Das Wetter war perfekt zu Radfahren; die Luft war kühl und klar aufgrund des vorhergehenden Regens. Leider hatten die Regenfälle die Trails stellenweise in Schlammlöcher verwandelt, und es dauerte nicht lange bis alle Fahrer wie Wildschweine aussahen. Die Reinigung am Ende dauerte entsprechend länger.



    Cheers, X-pat

  4. #1053
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    Und noch ein neuer Bikepark in Bangkok

    Happy days for pedal pushers | Bangkok Post: travel

  5. #1054
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.163
    Chiang Mai bekam diesen Monat ein neues Krankenhaus.

    Das Bangkok Hospital eröffnete kürzlich nach der Fertigstellung des Gebäudes am Superhighway (Rd.11). Das private Krankenhaus hat Kapazität für 180 stationäre und ca. 1000 ambulante Patienten täglich.



    Cheers, X-pat

  6. #1055
    nfh
    Avatar von nfh

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    467
    aber nur für vermögende Patienten!

  7. #1056
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von nfh Beitrag anzeigen
    aber nur für vermögende Patienten!
    Oder halt solche, mit vernünftiger Krankenversicherung. Ich hatte dieses Jahr das "vergnügen" mir das BKK-Hospital samt Kundschaft in Udon über 2,5 Wochen täglich stationär als auch ambulant zu betrachten. Sicherlich verkehrt dort nicht das einfache Volk der Gelegenheitsbeschäftigten, aber anders als in Privatkliniken in Deutschland, triffst Du dort hauptsächlich Mittelschicht. Ein paar Innenaufnahmen des Hotels würde mich interessieren. Das hatte mir auch in Udon gefallen. Die ärztliche Behandlung war, naja wie halt überall, vor Personal abhängig.

    Die Preise sind nach Kunde und Versicherung gestaffelt. Für den Farang mit Auslandskrankenversicherung definitiv teurer, als für den thai. Angestellten mit Thai-KV.

  8. #1057
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.163
    Vier Fahrer stiegen am Tor zu Ban Doi Pui aus dem Songthaeo um die Reise mit dem Mountainbike fortzusetzen. Das neue Café an der Straße war noch nicht geöffnet, daher gönnten wir uns eine Tasse im Doi Pui Bergdorf bevor es losging. Wir nahmen den Trail am Wasserfall vorbei und erreichten nach ca. 70 Minuten den Grat von Doi Pa Kha, dessen Südhang wir die Räder aufgrund der Steilheit hochschieben mussten.

    Wir verbrachten etwa 20 Minuten am Gipfel. Von dort ging es weiter Richtung Norden zwischen den winzigen Farmsiedlungen Ban Mae Sai und Ban Pa Kha hindurch in den Pinienwald südlich des Queen Sirikit botanischen Gartens. Die Wege waren schlammig und erodiert, so dass die Abfahrt langsam vonstatten ging.


    Ban Doi Pui Coffee Shop


    Bergpudel


    Am Südhang von Doi Pa Kha


    Blick auf die Hügel von Mae Sa Mai


    Blick Richtung Westen in das Huay Nga Tal von Doi Pa Kha


    Blick von Doi Pa Kha nordwestlich Richtung Samoeng


    An der Doi Pa Klong Klippe (ca. 1500m)


    Blick von der Klippe Richtung Samoeng


    Doi Pa Kha, im Hintergrund die Mae Sa Mai Farmen


    Blick Richtung Osten auf den Nordgrat von Doi Pui


    Am Buddha Footprint Aussichtspunkt


    Am Doi Mae Sa


    Doi Mae Sa: hier beginnen die Kiefernwälder


    Abfahrt Richtung Botanischer Garten

  9. #1058
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.163

    Diese Form der Erosion sieht man in exponierten steilen Lagen.


    Nähe Doi Mae Sa




    Der Boden war durch den Dauerregen aufgeweicht. Fahrzeuge hinterlassen tiefe Furchen.


    Die Furchen sind an sich kein großes Problem, aber es ist gleichzeitig auch sehr rutschig.


    Blick auf Chiang Mai.


    Abfahrt nach Mae Nai / Mae Raem. Es gab zwei kurze Regenschauern.


    In der Nähe von QS Botanical Gardens, auf ca. 900m Höhe.


    Wir nahmen eine falsche Abzweigung und gelangten in dieses abgelegene Tal.


    Nach ca. 4 km entschieden wir uns zur Umkehr. Die Alternative wäre einige hundert Meter Aufstieg nach Khun Chang Khian gewesen.


    Hier bin ich mit der Pedale aufgeschlagen und fast den Hang heruntergepurzelt.


    An dieser Stelle war der Schlamm so tief, dass man nur noch schieben konnte.


    Die Räder haben ein wenig gelitten.

    Wir erreichten Mae Nai am frühen Nachmittag und fuhren zum Sala Café um uns dort Mittagessen zu genehmigen. Danach ging es auf dem Army Trail zurück zum Huay Tueng Tao Stausee. Nach ca. 8 Stunden im Sattel war die Tour gegen 16:00 Uhr beendet.

    Cheers, X-pat

  10. #1059
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.302
    @ X-Pat,
    danke für die Fotos und deine Zeilen dazu.
    Natur in Ruhe geniessen, plus was für die Gesundheit tun. Respect. :-)

  11. #1060
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.163
    Enduro Tagestour um den Doi Pui im Uhrzeigersinn



    Cheers, X-pat

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 12:58
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.11.12, 16:25
  3. wo leben Chiang Mai oder Pattaya
    Von baerli444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 17:05
  4. Leben in Chiang Rai
    Von Christian1969 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 15:58
  5. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52