Seite 10 von 211 ErsteErste ... 891011122060110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 2107

Leben in Chiang Mai

Erstellt von x-pat, 03.04.2012, 06:01 Uhr · 2.106 Antworten · 180.898 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.159
    Ich habe meine Pläne schließlich an einen Architekten übergeben, der die Statik berechnet hat und das offizielle Booklet angefertigt hat.






    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.159
    Mir ist gerade aufgefallen, dass ich einige der Planungsbilder schon mal gepostet hatte. Ich will euch daher nicht länger mit Details über das Bauprojekt langweilen. Wer sich dafür interessiert, mag sich den Hausbau Thread anschauen. Da unsere Hütte schon eine Weile steht, können wir auch gleich zum Endprodukt übergehen. Nur noch kurz zur Bauphilosophie: das Haus ist für eine vierköpfige Familie konzipiert. Es wurd mit konventionellen Baustoffen gebaut, wobei wir Wert auf natürliche Materialien wie Holz, Terracotta, usw. beim Finishing gelegt haben. Der Plan zieht Sonnenstand und vorherrschende Winde in Betracht und ist durch ein Bündel von Maßnahmen für passive Kühlung ausgelegt. Dazu gehören hohe Decken und Dächer, Giebelentlüftung, Deckenisolierung, ein reflektierendes Dach, Windkanäle im Haus, Deckenventilatoren, sowie die Balkone die auf der Südwestseite eine Zweitfunktion als Schattenspender haben. Wir wohnen hier seit 2009 und die Familie fühlt sich wohl.


    Gartenseite


    Straßenfront


    Küche


    Essraum


    Wohnzimmer


    Küche, Essraum und Wohnraum sind offen

  4. #93
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.159

    Badezimmer


    Mein, ähm, Büro


    Meditationsraum


    Balkon


    Loi Krathong auf dem Balkon


    Weihnachten in Chiang Mai

    Cheers, X-pat

  5. #94
    Avatar von möller

    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    134
    Das Haus würde mir auch gefallen. Sehr schick.... Wie ist das eigentlich mit Solar in Thailand? Als wir da waren, habe ich kein Haus mit Solarpanels auf dem Dach gesehen. Ein paar Ampeln hatten eine kleine Solarzelle zur Stromerzeugung angeschraubt. Genügend Sonne ist ja vorhanden, oder sind sie Panels so teuer, daß es sich nicht lohnt....

    Gruß Dennis

  6. #95
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.159
    Hallo!

    An Sonne mangelt es nicht in Thailand, aber wirtschaftlich sind Solaranlagen leider (noch) nicht für einzelne Häuser. Ein kleines 60W Panel kostet 200-250 Euro in Thailand. Davon bräuchten wir so 20-30 Stück plus entsprechend dimensionierte Batterien und Inverter. Die Module haben eine begrenzte Lebensdauer die bei dem tropischen Klima sicherlich unter den Herstellerangaben liegt. Der EGAT Strom ist daher in den meisten Fällen günstiger, falls das Land nicht zu weit vom Stromnetz ist.

    Trotzdem würde mich die Technologie interessieren und um "off-grid" zu gehen wäre ich auch bereit ein paar tausend Euro zu investieren. Vielleicht beim nächsten Haus, falls ich nochmal die Chance habe eins zu bauen...

    Cheers, X-pat

  7. #96
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.159
    Heute geht es noch einmal zurück nach Chiang Dao. Der Doi Luang Chiang Dao ist nicht nur oberirdisch interessant. Der Berg verfügt über ein weitreichendes Höhlensystem, dass 12km weit in den Fels penetriert. Die Höhlen sind für Besucher zugänglich, aber nur die ersten zwei der insgesamt fünf Höhlen sind ausgeleuchtet und gut begehbar. Der Eintritt beträgt 20 THB pro Person. Wenn man die anderen Höhlen besuchen möchte, benötigt man eine Gaslampe und einen Führer; beide stehen am Höhleneingang bereit. Der Trip mit dem Führer ist sehr empfehlenswert, da die tieferen Teile der Höhle sehr beeindruckend sind. Er ist allerdings nicht ganz Oma-sicher, weil teilweise enge Öffnungen auf allen Vieren durchquert werden und man aufpassen muss, dass man sich nicht den Kopf an irgendeinem Stalaktiten stößt. Die inneren Höhlen sind stockdunkel und man nur das Licht der eigenen Gaslampe. Von einem Trip auf eigene Faust wird stark abgeraten, da man sich leicht in den Höhlen verlaufen kann und manche Strecken sehr gefährlich sind. Der Rundgang mit dem Führer dauert 45 min und deckt nur einen Teil des Gesamtsystems ab.


    Das Gelände vor der Höhle beherrbergt eine Tempelanlage und einen kleinen Markt.


    Dieser mehrere hundert Jahre alte Chedi vor der Höhle bezeugt die lange Anwesenheit von Mönchen


    Auf dem Markt kann man u.a. Kräuter, Gewürze, Feldfrüchte, und Amulette kaufen


    Der kunstvoll ausgearbeitete Eingang zur Höhle


    Am Eingang befindet sich ein Teich mit kristallklarem Wasser


    An der Seitenwand des Eingangs verweisen Buddhafiguren auf die ursprüngliche Verwendung dieser Höhle

  8. #97
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.159

    Die einzelnen Teilhöhlen des Komplexes haben Namen. Hier der erste Abschnitt in der Nähe des Eingangs.


    Dieser Teil der Höhle ist leicht begehbar und ungefährlich.


    Hier im vorderen Teil können Touristen ohne Führer durch die Höhle laufen.


    Auch in diesem Bereich sind imposante Formationen zu sehen.


    Ein liegender aus dem Fels gehauener Buddha.


    Weitere Figuren in der Nähe des Eingangs.


    Hier sind wir schon ein wenig tiefer in die Höhle vorgedrungen.


    Und noch ein wenig tiefer.



    Cheers, X-pat

  9. #98
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.159
    Zum Leben in Chiang Mai gehören auch die zahlreichen Tempel, die nicht nur Kulisse sind, sondern wie in den meisten ländlichen Gebieten Thailands wichtige soziale Funktionen in den lokalen Gemeinschaften haben. Zwei Tempel hatte ich ja bereits vorgestellt, der bekannte Wat Phrathat Doi Suthep auf der Spitze und Wat Umong am Fuß des Doi Suthep. Wat Suan Dok liegt an der Suthep Rd. am westlichen Ende der Stadt und zeichnet sich architektonisch durch zwei Dinge aus: ein riesiger aus Holz gebauter Wihan und ein Chedi im Ceylon Stil. Hier ist außerdem die Asche von vorherigen Königen und Königinnen von Chiang Mai beigesetzt. Der Tempel ist ursprünglich im Jahr 1371 gegründet worden; die heutigen Bauten sind aus dem 19ten und frühen 20ten Jahrhundert.


    Der glockenförmige Chedi von Wat Suan Dok


    Der riesige Wihan, bzw. die Vorlesungshalle, ist ein beeindruckendes Beispiel traditioneller Lanna Architektur. Sie wurde im Jahr 1932 von Phra Krubra Srivichai gebaut.


    Chedi und Halle auf einem Bild. Im Hintergrund das königliche Mausoleum.


    Wir hatten Wat Suan Dok anlässlich des Dhamma Talks von Thich Nhat Hanh besucht.


    Zu dem Vortrag waren viele Mönche aus ganz Thailand angereist.


    Hier spricht Thich (Thay).


    Ich habe noch nie so viele Farangs in einem Wat gesehen.


    Wat Suan Dok ist auch am Abend ein interessantes Motiv.

    Cheers, X-pat

  10. #99
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Das Gros der Planung habe ich mit Chief Architect gemacht. Das Programm hat eine große Interior Bibliothek und kann brauchbare ad-hoc Renderings ausgeben. Allerdings ist von Maßen bis Fenstertypen alles amerikanisch, so dass man erst mal eine Menge umstellen muss. Es war auch nicht ganz einfach, die thailändisch geprägten Architekturvorstellungen meiner Frau mit meinen eher westlich geprägten Vorstellungen unter einen Hut zu bringen. Die Planung hat viele Abende gekostet.
    Respekt,
    ist doch gut gelungen und sieht professionell aus.
    Es gab hier in D auch von Vox ein Hausbauprogramm für 30 Euro, mit man schon einiges machen konnte.

  11. #100
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.031
    klasse Bericht, vielen Dank für deine Mühen X-pat

Seite 10 von 211 ErsteErste ... 891011122060110 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 12:58
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.11.12, 16:25
  3. wo leben Chiang Mai oder Pattaya
    Von baerli444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 17:05
  4. Leben in Chiang Rai
    Von Christian1969 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 15:58
  5. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52