Seite 51 von 58 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 576

Leben in Bangkok

Erstellt von MadMac, 25.04.2014, 17:46 Uhr · 575 Antworten · 47.311 Aufrufe

  1. #501
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.119
    Während meiner Hühnerzeit kam jeden Tag ein 7,5 Tonner aus Klong Toey zur Fabrik und hat abgeholt - und der Eigentümer hatte 4 von denen (die fuhren andere Fabriken an)...was die jeden Tag abverkauft haben, ist exorbitant.

    Die Läden im Klong Toey Market, also nur die Location, wurden damals schon mit 1mio+ gehandelt.

  2.  
    Anzeige
  3. #502
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.864
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    leben möchte ich auch nicht an der Suk, aber im Urlaub dort um die Häuser ziehen und dreckige Großstadtluft zu schnuppern ist ne Abwechslung für mich
    Das Thema Sukhumwit kam gestern abend auf, als die Schüler meiner Frau zum Abschluss des A2-Kurses zum Essen kamen. Sie meinte dazu nur, die Gegend kenne sie nicht, da gäbe es für sie auch keinen Grund hinzufahren. Das wahre Bangkok findet eher woanders statt, die Suk ist für Touristen.

  4. #503
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.237
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das wahre Bangkok findet eher woanders statt, die Suk ist für Touristen.
    Mit dem wahren Bangkok verhaelt es sich wie mit dem wahren Thailand.

    Wundert mich, dass Du da nicht von selbst draufkommst.

  5. #504
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.565
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das Thema Sukhumwit kam gestern abend auf, als die Schüler meiner Frau zum Abschluss des A2-Kurses zum Essen kamen. Sie meinte dazu nur, die Gegend kenne sie nicht, da gäbe es für sie auch keinen Grund hinzufahren. Das wahre Bangkok findet eher woanders statt, die Suk ist für Touristen.
    absolut richtig, für Touristen und für Thais die mit den Touristen Geld machen wollen. Die Gegend ist weder was für Touristen die sich authentische thailändische Kultur reinziehen wollen, noch etwas für seriöse Thaimädels die auf ihren Ruf achten. Gilt von Soi 2 bis mindestens 15.

  6. #505
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.237
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Die Gegend ist weder was für Touristen die sich authentische thailändische Kultur reinziehen wollen, noch etwas für seriöse Thaimädels die auf ihren Ruf achten. Gilt von Soi 2 bis mindestens 15.
    Die Sukhumvit Road mit ihren Sois ist vor allem eine bevorzugte Wohnlage der besser verdienenden Thais und Farangs.

    Wohin gehst Du eigentlich in Bangkok zum "authentische Thaikultur reinziehen?"

  7. #506
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.119
    In die Suk sind wir immer bei unseren Nittaya-Treffen anno dazumals. Die Läden und Clubs hatten selbst in den frühen Morgenstunden noch offen, als anderswo in der Stadt schon zu war.

    Einmal waren wir im "Lucky's" in irgendeiner der oberen Soi's...meine Fresse, was für eine Feuerfalle.

    Gegen 5 Uhr morgens dann noch 'ne Suppe am Strassenrand, bevor's heim nach Suan Luang ging....war ok, aber würd ich heute nicht mehr für viel Geld machen wollen. Man wird halt älter.

  8. #507
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.565
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Sukhumvit Road mit ihren Sois ist vor allem eine bevorzugte Wohnlage der besser verdienenden Thais und Farangs.

    Wohin gehst Du eigentlich in Bangkok zum "authentische Thaikultur reinziehen?"
    naja, dieter..... also ich nehme an Du weißt genau was in diesen Sois abgeht, klar gibt auch den einen oder anderen Club wo ein paar Mutige sich wohl auch hintrauen ohne auf ihren Ruf zu achten.

    Authentische Thaikultur ????? naja alte Gemäuer, die ganzen Wats, Königspalast und so, da gehen doch alle anständigen Touristen hin. Das sind doch die anständigen Leute hier, die niemals in eine Stangenbar gehen, oder Spaß dran haben mit einem Freelancer zu flirten oder die Nacht zu verbringen. Nein, das ist alles schmuddelig und nicht authentisch. Der brave Tourist zieht sich das TAT-Programm rein, geht mit der Gemahlin und Familie schön essen und repariert sein Häuschen im Urlaub und sieht auf Leute herab die einfach so Spaß haben.

  9. #508
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.237
    Mein Gott bist Du schlecht informiert.

    Hier aus Wikipedia:

    Die Gegend zwischen Sukhumvit Soi 1 und Sukhumvit Soi 55 ist bei westlichen Auswanderern als Wohngegend sehr beliebt. Menschen japanischer Herkunft bevorzugen die Gegend von der Thanon Asok Montri aufwärts. Die Preise für Wohnungen sind höher in den geradzahligen Sois zwischen Soi 8 und Soi 28 und in den ungerade nummerierten Nebenstraßen von Soi 15 bis Soi 39. Die Nebenstraße Soi 12 ist hauptsächlich von indischstämmigen Auswanderern bewohnt.
    Im Viertel am Anfangspunkt der Sukhumvit-Straße (Phloenchit) haben sich in den 1990er-Jahren Bürohochhäuser und Luxushotels angesiedelt. Hier ist einer der zentralen Geschäftsbezirke Bangkoks. Überhaupt hat die Attraktivität und wirtschaftliche Bedeutung der Thanon Sukhumvit, verstärkt durch die Fertigstellung der über ihr verlaufenden Skytrain-Linie 1999, sehr zugenommen.

    Anfang von Thanon Asok Montri (Sukhumvit 21), Terminal 21Einkaufszentrum auf der linken Seite

    Die Nebenstraßen ausgehend von Soi 4 (Nana Plaza) bis hin zum Soi Cowboy (zwischen Thanon Asok Montri und Soi 23) sind mit Gogo-Bars übersät, Restaurants jeglicher Preisklasse befinden sich überall in diesem Gebiet. Viele bekannte internationale Hotels, wie das Marriott International und das Sheraton, haben sich hier niedergelassen. Zahlreiche Einkaufszentren sind hier zu finden, zum Beispiel das schicke und hochpreisige Emporium und das vergleichbare, 2011 eröffnete Terminal 21.
    Seit Mitte der 2000er-Jahre haben sich Soi 55 (Thong Lo) und Soi 63 (Ekkamai) zu angesagten Ausgehvierteln entwickelt, mit einer Vielzahl vorwiegend hochpreisiger Restaurants, Bars und Clubs, die bevorzugt ein jüngeres Publikum ansprechen.

  10. #509
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.934
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das wahre Bangkok findet eher woanders statt, die Suk ist für Touristen.
    Und wo findet bitte das "wahre" Bangkok statt, ganz ohne die Touristen?

    Ich sehe es zwar auch so, dass die untere Sukhumvit nur ein sehr kleiner und keineswegs repräsentativer Ausschnitt des Stadtlebens ist. Aber das trifft auf jeden anderen Stadtteil genauso zu.

  11. #510
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.565
    Dieter, ich hab doch eingegrenzt Soi 2 bis 15, da werden sich anständige thailändische Spießerfrauen des Nachts nicht so gerne blicken lassen.

    Damit habe ich auf Chak geantwortet. Das die Gegend einen eindeutigen Ruf hat ist ja wohl klar. Ich hab damit kein Problem, Du sicher auch nicht, aber manche Leute betonen halt gern das sie dort niemals nicht zu finden sind. Thonglor ist wieder was anderes.

Seite 51 von 58 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Leben in Bangkok ( und wie es dazu kam ) 2
    Von Hannah im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.12.15, 12:29
  2. Wohnen und Leben in Bangkok
    Von monkey im Forum Treffpunkt
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 30.07.11, 15:50
  3. Leben in Bangkok für 18.000 Baht?
    Von Stefan42 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 16:31
  4. Leben in Bangkok
    Von thai norbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.05.03, 01:37
  5. Mein Leben in Bangkok ( und wie es dazu kam )
    Von Hannah im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.09.01, 23:54