Seite 20 von 25 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 245

Laos. Meine 3. Heimat oder ein sicheres Leben in einem schoenen, sozialistischen Land

Erstellt von Otto-Nongkhai, 07.02.2013, 17:30 Uhr · 244 Antworten · 27.750 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292


    Uebrigends habe ich in Vientiane ,ca 1000 Meter neben dem Flughafen ein sauberes Hotel gefunden fuer 600 Bath/Nacht.
    Da wurden die Ausweise kontrolliert aber trotzdem geduldet,dass eine unverheiratete Laotin mit einem Farang und der Tochter in einem Zimmer uebernachten konnte.
    Wer das Hotel braucht bitte PM.

    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    1A Thread, tolle Landschaft, erinnert an Südthailand zw Surath Thani und Takuapa, wie auch stellenweise in Krabi

  4. #193
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Bin wieder in AntiLos und friere ungemein.
    Mal sehen ob ich noch ein paar nette Bilder finde,sonst wieder bei meinem neuen Tripp

    in ein paar Tagen/Monaten?

  5. #194
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Khon Kaen: Generalkonsulat für Laos
    Bei einen Zwischenstopp in Khon Kaen (Nordostthailand) kann man auch das Generalkonsulat für Laos begluecken.

    Dort erhält man auch bequem ein Visum für die Einreise nach Laos,wenn es an der Bruecke schneller gehen soll.


    Öffnungszeit: 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr


    Laotian Consulate General in Khon Kaen, Thailand
    19/1-3 Phothisarn Road
    District 4000
    Khon Kaen - Thailand
    Telephone (+66) 43 220 794 / 221 961
    (+66) 43 223 698 (Visa)
    Fax (+66) 43 223 849

  6. #195
    Avatar von pradipat 60

    Registriert seit
    27.06.2010
    Beiträge
    173
    Da der Thread von Otto etwas eingeschlafen ist will ich einmal von meine Erfahrungen in Laos berichten.Folgend die Reiseroute.
    1. mit dem Slowboot von Huangxai nach Packpeng
    2.Von Packpeng mit dem Bus nach Oudonxay
    3.von Oudonxay mit dem Bus nach Luang Prabang
    4.von Luang Prabang mit dem Bus nach Vientane
    5.Von Vientane mit Laos einziger Eisenbahn nach Nonkai und mit dem Nachtzug nach Bkk.

    Laos hat mir sehr gut gefallen die Leute sind sehr freundlich und mann wird nicht belästigt. Punkto Sicherheit war auch alles ok.
    Mir hat nur nicht gefallen wenn mann in einer Schlange steht am Ticketschalter gibt es immer welche die sich vordrängen und zwar
    nicht einer sondern gleich mehrere. Die Busfahrten im Gebirge waren atemberaubend am Start wurden erstmals Kotztüten ausgeteilt
    dort wird überall überholt auch an Steigungen und Kurven und alles ohne Leitplanke. Die Straßen waren z.T. mit Schotter und großen
    Löchern, das wären gute Teststrecken für deutsche Automobilefirmen. Aber wir sind immer angekommen.K800_CIMG3499.jpgK800_CIMG3506.JPGK800_CIMG3508.jpgK800_CIMG3528.JPGBei dem einen Bild sieht mann erste schritte im laotischenAuomobilbau

  7. #196
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Da es in Laos,das entsprechten Vermoegen vorausgesetzt,eine,mehrere Mia Neus zu haben kann ja der Braeutigam noch locker in die Zukunft schauen.
    Mia noi heißt dort mia buntam - so ziemlich das einzige, was ich mir neben sabaidii (dort ein Gruß) gemerkt habe!

  8. #197
    Avatar von pradipat 60

    Registriert seit
    27.06.2010
    Beiträge
    173
    Hier weitere Bilder von meinem Laos Trip während einer Busreise
    K800_P1010852.jpgK800_P1010564.jpgK800_P1010565.jpgK800_P1010572.jpgK800_P1010831.jpgK800_P1010832.jpgK800_P1010846.JPG
    Die 2 Bengel sind schon kleine Geschäftsmänner und waren eifrig beim abkasieren.Auffallend ist, dass mann viele Fahrradfahrer sieht
    und trifft die in der verlassenen Gegend unterwegs sind. Alles Farangs mit sehr guter Ausrüstung. Ein belgiches Ehepaar war mit 2
    Kindertamtems unterwegs bis nach China für 8 Monate. Sie ist Lehrerin und unterrichtet die Kinder während der Tour. Der grüne Bus war unser.

  9. #198
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Dank fuer deine Ergaenzung,pradipat!
    Ja mit Fahrrad war ich auch oft unterwegs,trotzdem mir das bei meiner weissen Hautfarbe oft nicht gut bekommen ist.
    Die Mekhongstrecken sind da besonders schoen von der Landschaft.

    Die Strassen in Laos und Vietnam sind sehr schma und stark befahrenl,dann die sengende Hitze,also kein Vergnuegen,aber man sieht mehr und hat auch viele,interessante Kontakte als wie im Auto
    und
    die Figur ist danach auch schoener!

  10. #199
    Avatar von pradipat 60

    Registriert seit
    27.06.2010
    Beiträge
    173
    Ja Otto Für mich auch ein Rätsel warum die Leute bei den harten Bedingungen dort mit dem
    Fahrrad unterwegs sind. Aber schaut mann sich die Ausrüstung an sind es keine armen Schlucker.
    anbei einige Bilder aus Luang-Prabang
    K800_IMG_0225.JPGK800_CIMG3533.jpgK800_CIMG3534.jpgK800_CIMG3544.jpgK800_CIMG3545.JPGK800_CIMG3550.jpgK800_IMG_0214.jpg

    Bild1: Dort gibt es ein Nittaya Gästhaus aber Member aus dem Nitti habe ich dort nicht getroffen
    Bild2+3: Ehemaliger Königspalast
    Bild4+5: Hier gibt es einen sehr guten Capo
    Bild6: Makt am Morgen
    Bild7: Elektrobikes sind dort auch schon zu sehen

  11. #200
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Steht dort nicht der Mad Mac mit dem Ruecken zu uns im Nittaya GH?

    Mit Elektrobike waere eine Alternative,nur wo ich unterwegs bin gibt es keine Steckdose zum laden.

    Schade das ich nicht autofahren kann,sonst waere ich in Laos in Gegenden unterwegs,wo kaum ein Farang hinkommt.

    Besonders die Grenzregionen zu China und Vietnam wuerden mich reizen,aber die Mekhonggegenden liebe ich ,da ich diesen gewaltigen Fluss einfach ins Herz geschlossen habe.
    Bin nicht jahrelang mit einem Langboot dort rumgeschippert,bis mich der Flussgeist bestraft hatte.

    Ich habe mich oft gefragt was mich an Laos so reizt,vermutlich das es dort Gegenden gibt wo kaum ein Farang rumlaeuft und die Natur noch nicht so kaputt ist wie in Thailand.
    Kann sich alles aendern,bestimmt nicht zum Besseren!!!

    Wer die Bequemlichkeit liebt ist aber in LOS besser aufgehoben
    und
    von der landschaftlichen Schoenheit wuerde ich Bali oder Vietnam vorziehen!!

Seite 20 von 25 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zensur in Frankreich, einem EU land!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.06.10, 08:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.09, 09:50
  3. Laos - Land am Mekong 15.01. | 16:10 ARD
    Von InDaBush im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.06, 12:14
  4. Wo bin ich zu Hause? Wo ist meine Heimat?
    Von moselbert im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 08:15
  5. Laos: verträumtes land am mekong
    Von tira im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.04, 09:23