Ergebnis 1 bis 8 von 8

kurzer Reisebericht

Erstellt von Christoph, 12.12.2003, 09:27 Uhr · 7 Antworten · 903 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Christoph

    Registriert seit
    25.09.2002
    Beiträge
    124

    kurzer Reisebericht

    hallo zusammen!

    nach geplatztem urlaub im märz wagte ich am 08.11. einen neuen anlauf. mit thai gings von zürich nach bangkok. in bkk angekommen kaufte ich mir ein ticket für nach pattaya. grund für den pattaya abstecher war vorallem die gute medizinische versorgung. pattaya ist nicht mein ding.......klar auch ich stürzte mich dort etwas ins nachtleben, jedoch ist mir das ganze zu aufdringlich, zu professionell. trotzdem harrte ich dort 5 tage aus.

    vom flugplatz in pattaya gings nach ko samui an den lamai beach. ein bungalow für 800 bath mit aircon, 10 meter bis zum strand. schöner strand, gutes essen, am abend nach chaweng ins green mango-so macht das leben spass! und es passierte; nach 4 tagen ko samui gings mit begleitung weiter nach ko phangan - für mich eine trauminsel. untouristische strände, keine superhotels, viele jungen leute (nichts gegen ältere!!!) - super! verbringen dort ca. vier tage. zurück nach samui - über phuket (nur transfer) nach ko phi phi. bereits ca. 20. november; ko phi phi ist bereits gut ausgebucht. finden eine unterkunft für 1600 bath. verbringen dort 4 wunderschöne tage mit baden, inselumrundung im longtailboat (höre noch heute das rattern des motors*g*). über krabi, ebenfalls nur transfer, gehts wieder zurück nach ko samui, wo wir meine letzte ferienwoche verbringen.

    für mich am schönsten war ko phangan, gefolgt von ko phi phi, wobei diese insel leider schon zu touristisch ist (jaja ich wusste es).

    ko samui ist für mich so etwas zwischen touristisch und doch noch übersichtlich. vorallem der lamai beach hat es mir angetan.

    sicherlich werde ich nächstes jahr, sofern gesundheitlich möglich, wieder nach thailand reisen.

    wünsche allen eine schöne weihnachtszeit!

    grüsse
    christoph

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    SanukSHG
    Avatar von SanukSHG

    Re: kurzer Reisebericht

    Hi christoph
    Schöner Reisebericht freut ein immer wenn es Leuten in Thailand gefällt :bravo:

  4. #3
    woody
    Avatar von woody

    Re: kurzer Reisebericht

    Zitat Zitat von Christoph",p="100938
    .....
    für mich am schönsten war ko phangan, gefolgt von ko phi phi, wobei diese insel leider schon zu touristisch ist (jaja ich wusste es)...
    ko samui ist für mich so etwas zwischen touristisch und doch noch übersichtlich. vorallem der lamai beach hat es mir angetan....
    Welchen Maßstab (Natur, Infrastruktur) hast du für deine Beurteilung angelegt??
    Dein Reisebericht wäre besser, wenn du den Telegrammstiel vermeiden und immer vollständige Sätze schreiben würdest .
    Bitte fasse meine Kritik positiv auf, so ist sie gemeint.

  5. #4
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: kurzer Reisebericht

    Sorry guys, dass ich mich ohne Reisebericht hier einmische.

    wobei diese insel leider schon zu touristisch ist
    Jedesmal, wenn ich solche oder ähnliche Statements lese, überfällt mich ein gewisses Unbehagen. Keine Sorge, schlaflose Nächte bewirken die nicht.

    Was heisst das eigentlich? Und wie sieht die Selbstbeurteilung derjenigen aus, die so was von sich geben?

    Fühlen die sich als Priviligierte, die als Tourist ein Recht auf von "Fremden" unberührte Landschaften haben? Etwas, was sie den anderen Touristen absprechen?

    Oder ist es eine ganz normale Sehnsucht nach dem Paradies, aber eben total unglücklich und elitär ausgedrückt?

    Fühle sich bitte niemand provoziert, ist nur 'ne Frage von jemanden, der auch die Unberührtheit, ich nenne es Unverfälschtheit, liebt.

    Aber ich gönne es den anderen auch und habe mich (fast) mit dem Preis, den wir dafür bezahlen, abgefunden.

  6. #5
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: kurzer Reisebericht

    @Iffi

    besser kann man es nicht ausdrücken.


    Karlheinz

  7. #6
    Avatar von Christoph

    Registriert seit
    25.09.2002
    Beiträge
    124

    Re: kurzer Reisebericht

    @woody

    gute frage.....ko phangan ist für mich noch relativ unberüht, mal abgesehen von den vollmondpartys. ich war vier tage auf dieser insel, im osten. die strände sind naturbelassen und mir gefällt die art wie die traveller miteinander umgehen. wenn ich dies richtig sehe, sind dort viele langzeittraveller, welche so schnell nichts aus der ruhe bringt. dieser inseltrip kam mir ein wenig vor wie abenteuerferien, schon nur die wacklige fahrt vom hafen zu unserem bungalow.

    @iffi

    nö, wenn ich auf ko phi phi gehe muss mir bewusst sein, dass dort sehr viele Tagestouris sind. wahrscheinlich war mir das ganze zu hektisch auf ko phi phi. auf ko phangan kommt bei mir persönlich irgendwie die ruhe sehr gut rüber. für mich sind das dort ferien!

    ich habe absichtlich geschrieben "für mich am schönsten ist".
    natürlich hätte ich schreiben können es ist überall in thailand schön, jedoch werde ich wohl ko phangan am längsten in erinnerung behalten.

    grüsse
    christoph

  8. #7
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: kurzer Reisebericht

    Hallo Christoph !

    Schoen von dir etwas nettes ueber Thailand zu lesen.

    Du bist also ein Inseltyp ,oder ?

    Warst du schon einmal im Isaan ,da kommst du dir auf einen kleinen Dorf auch vor wie auf einer Insel ,vollkommen abgeschnitten von der Aussenwelt.

    Versuch es mal mir Bock auf eine Insel zu machen !!!

    Finde die Faehrueberfahrten immer aetzend langweilig ,ausser ich wuerde das Schiff selbst steuern.

    Gruss

    Otto

  9. #8
    Avatar von Christoph

    Registriert seit
    25.09.2002
    Beiträge
    124

    Re: kurzer Reisebericht

    hallo otto!

    wieso meinst du "etwas nettes"?! ich schreibe doch immer nett über thailand

    nö war ich noch nie.....aber ist geplant....habe ja auf samui ein frauchen gesehen.....sie wohnt in der nähe von udon thani. geplant ist ende april ein paar tage bei ihr zu hause zu wohnen und danach weiter in den süden. somit wäre ich wenigstens mal im isaan gewesen.

    und apropo isaan: wer weiss, evtl. bin ich in 2-4 jahren in diesem gebiet wohnhaft. je nach dem, ob ich mich für diesen weg (frühpensionierung mit 24j.) entscheide

    grüsse
    christoph

Ähnliche Themen

  1. Reisebericht
    Von hawksoft im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.10, 17:08
  2. Orientierungskurs - viel Input in kurzer Zeit
    Von Chris61 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 17:51
  3. MENSCHEN IN KURZER HOSE.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.02.08, 08:00
  4. Kurzer TV-Tipp für heute
    Von mohs im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.05, 02:42
  5. Ein kurzer Blick in den beruflichen Alltach...
    Von Kali im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 20:23