Ergebnis 1 bis 1 von 1

Kukrit Pramoj

Erstellt von Iffi, 11.04.2004, 20:52 Uhr · 0 Antworten · 429 Aufrufe

  1. #1
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Kukrit Pramoj

    Es gab mal einen Primier Minister in Thailand namens Kukrit Pramoj, so um die 1975.

    Dieser hat Romane geschrieben, die aus meiner Sicht äusserst lesenswert sind. Unter anderem:

    "The four reigns"

    Eine historische Geschichte über die Zeitspanne von Rama V bis Rama VIII. Anhand der durchgehenden Erlebnisse einer Thai Dame, die diese alle überlebt hat.

    und auch:

    "Lai chee vit" ungefähr übersetzt: "several lifes"

    über Leute auf auf einer Fähre, Richtung Bangkok, die mit Mann und Maus absoff.

    Er spult rückwirkend das Leben von ungefähr 10 Passagieren ab. Die einen wollten in Bangkok ihre kriminelle Energie ausleben, andere wieder einfach nur Geld für ihre Lieben daheim verdienen, und ein Mönch, entgegen dem Wunsch seiner Mutter, befand sich auf seinem Trip in ein Krankenhaus in Bangkok. Und er stellt die allgemein bekannte Frage, warum auch gute Menschen auf dies Art und Weise sterben müssen.

    Äusserst lesenswert.

    Ersteres gibt es in Englisch. Das zweite werde ich in den Uni Bibliotheken in Bangkok im Juni ausgraben und dann euch sagen, wie man es erwerben kann.

    Tja, es gab auch mal Primier Minister in Thailand, vor denen man Respekt haben konnte. Sein Haus kann man noch heute in Bangkok besichtigen und ich werde mich beim nächsten mal dorthin begeben.

    Dass er ein bisschen schwul war, tut der Sache keinen Abspruch. Er hat so manchem "little boy lover" eine Ausbildung in den USA ermöglicht. Guter Mann!


  2.  
    Anzeige