Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 92

Kleiner Urlaubsbericht II

Erstellt von jage0101, 08.06.2014, 18:53 Uhr · 91 Antworten · 8.197 Aufrufe

  1. #41
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Diese Früchte werden z.B. am highway 12 zwischen ChumPae und Khon Kaen fast alle 500 m zum Verkauf angeboten. Meine Frau liebt sie heiß und innig. Heißen hier "lugdahn"..
    Ja, sieht für mich auch so aus. LukTan sind die Früchte der Zuckerpalme Arenga pinnata.

    Zuckerpalme ? Wikipedia

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Da wir nun in D thailändisches Klima mit Temperaturen bis 36°C genießen, und Pfingsten auch so etwas wie ein kleiner Urlaub ist, will ich als nächstes einige Bilder unseres heutigen Ausflugs in den Pfälzer Wald zeigen.

    Auf der Suche nach essbaren Pilzen liefen wir heute einige Stunden im Wald spazieren. Aufgrund der Trockenheit war ich eher skeptisch. Zunächst sahen wir keine Pilze, aber massig roter Fingerhut:



    Danach schon eher essbar, aber noch nicht das Gewünschte: Walderdbeeren



    Aber dann... Pfifferlinge ohne Ende...









    Anschließend noch ein paar wunderschöne flockenstielige Hexenröhrlinge. Schmecken mindestens so gut wie Steinpilze





    Dazu noch Täublinge und Perlpilze





    Zum Schluss ein Erstfund: Fichtenspargel.



    Allerdings haben wir uns lieber für 1kg weißen Pfälzer Spargel auf dem Rückweg entschieden.

    Das Abendessen ist gerettet. Nix Thai, nix Isaan, heute deutsch.

  4. #43
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Schoene Bilder, wir hatten irgendwo auch mal ein Pilzthema in Thailand. Aber das ist eher schwierig, wenn man keinen Wald zum Abbrennen hat

  5. #44
    woody
    Avatar von woody
    Die tollen Bilder von den Pilzen regen mich an, morgen mit der Frau auch mal in den Wald(Untertaunus) zu gehen.

  6. #45
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Die tollen Bilder von den Pilzen regen mich an, morgen mit der Frau auch mal in den Wald(Untertaunus) zu gehen.
    Woody, kleiner Tipp von mir, da wir jedes Wochenende im Wald unterwegs sind: Gehe nur, wenn Du Waldstücke kennst, die trotz der extremen Trockenheit relativ feucht sind und wenn Du Stellen kennst, an denen in den Vorjahren bereits etwas zu finden war. Sonst wirst Du möglicherweise sehr enttäuscht sein.

  7. #46
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Da wir nun in D thailändisches Klima mit Temperaturen bis 36°C genießen, und Pfingsten auch so etwas wie ein kleiner Urlaub ist, will ich als nächstes einige Bilder unseres heutigen Ausflugs in den Pfälzer Wald zeigen.
    Auf der Suche nach essbaren Pilzen liefen wir heute einige Stunden im Wald spazieren.
    Alle Hochachtung an und für den Pilzkenner. Pfifferlinge, Steinpilze, Parasol und Champignons aus der Dose kenne ich und das war's. Die Fundstätte im Pfälzer Wald wird jetzt wohl Dein Geheimnis bleiben (ist hier so üblich, da spricht man nicht drüber)?!

  8. #47
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.497
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Sonst wirst Du möglicherweise sehr enttäuscht sein.
    Wer weiß schon was Er da im Schilde führt ?

  9. #48
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Wer weiß schon was Er da im Schilde führt ?
    Hmmm, da wäre ich vorsichtig. Die Zecken können einem so einiges vermiesen. Ich spreche aus Erfahrung...

  10. #49
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Alle Hochachtung an und für den Pilzkenner. Pfifferlinge, Steinpilze, Parasol und Champignons aus der Dose kenne ich und das war's. Die Fundstätte im Pfälzer Wald wird jetzt wohl Dein Geheimnis bleiben (ist hier so üblich, da spricht man nicht drüber)?!
    Lieber Helli,
    die meisten verraten ihre Fundstellen nicht, das stimmt. Ich habe damit kein Problem, da ich 1.) mehr als genug Fundstellen kenne und 2.) morgens so zeitig unterwegs bin, dass ich immer etwas finde.
    Wenn Du es also wissen möchtest: Ein paar km nach dem Ortsschild von Hochspeyer Richtung Bad Bergzabern.

  11. #50
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Alle Hochachtung an und für den Pilzkenner. Pfifferlinge, Steinpilze, Parasol und Champignons aus der Dose kenne ich und das war's. Die Fundstätte im Pfälzer Wald wird jetzt wohl Dein Geheimnis bleiben (ist hier so üblich, da spricht man nicht drüber)?!
    Auch wenn er dich hinführen würde, würdest du wahrscheinlich nichts finden.

    Es sei denn du bist, wie jaga weiter o. anmerkt ein Kenner des Pilz Biotops

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Urlaubsbericht
    Von Uns Uwe im Forum Literarisches
    Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 08.06.14, 17:58
  2. Kleiner Spass für @Farang
    Von Iffi im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.04, 19:15
  3. Kleiner Kommunikationsworkshop;-)
    Von Azrael im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.02, 19:05
  4. Erkundungen in Ayauttaya II
    Von Jinjok im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.02, 09:55
  5. Der Neue und seine Geschichte II
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.01, 17:11