Seite 22 von 24 ErsteErste ... 122021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 238

Kleiner Urlaubsbericht

Erstellt von Uns Uwe, 04.03.2014, 21:36 Uhr · 237 Antworten · 17.819 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.588
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    tja, da muss ich neidlos eingestehen das mir solche Leute in thailand noch nicht untergekommen sind, mit Bioanbau und Kompostgewinnung beschäftige ich mich praktisch und theorethisch schon seit über 30 Jahren, also da hat mich noch kein Isaanbauer irgendwie auf was Neues gebracht, eher im Gegenteil. Die Jungs dort checken scheinbar nicht das ihre Produktion auf Kleinstflächen zum Scheitern verurteilt ist, solange sie versuchen mit Quantität Weltmarktpreise zu erreichen. Hier wie dort kann die Antwort kleinbäuerlichcher Existenz nur in Qualität und regionaler Vermarktung liegen. Dafür muss man aber mindestens rechnen können.

    wenn der Einsatz von Kapital für Saatgut, Dünger, Maschinenanmietung und Pestizide den Ertrag übersteigt wirds Zeit umzudenken, aber das tun sie nicht. Sie machen weiter als wenn die Zeit stehengeblieben wäre.
    @ Rolf - meine Olle und deren family kommen zwar nicht aus dem Isaan, aber auch vom Dorf. Zu meiner Überraschung habe ich festgestellt, dass es dort durchaus ein "grünes Bewusstsein" gibt. Die Schwiegermama trennt seit jeher den Müll,einerseits für Kompost, andererseits weil jeden Monat einer kommt und Cash für Papier und Plastik hinlegt.

    Das Fleisch und Hühnchen kauft Mutti nur vom "Biometzger" - jedenfalls ist das einer, der die Viecher hinterm Laden auf der Wiese rumstehen hat, wie auch immer man den nennen will. Wenn der schlachtet muss man bis 7.00 Uhr gekauft haben, danach gibt's nix mehr.
    Mir wurde erklärt, dass seine Tiere nicht gedopt sind und ich glaube, die wissen ganz genau um was es da geht.

    Desweiteren baut Mutti alles nur Mögliche, wie Pak Chi, Chili, Horapa und was weiss ich noch im eigenen garten an, weil das " nicht gesprayt ist"
    Müllhäufchen auf dem eigenen Grundstück bauen und bei Gelegenheit verbrennen gibt's bei denen nicht, ebenso konnte ich nicht beobachten, dass sie Platikbecher aus dem Auto schmeissen.

    Mein gutes Autan wollten sie erst nicht benutzen im Glauben, dass das genauso so eine chem. Keule wie das thail. Zeugs ist.

    Es gibt also auch bei der Dorfbevölkerung nicht nur total verblödete Zombies.

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.277
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen

    Es gibt also auch bei der Dorfbevölkerung nicht nur total verblödete Zombies.
    ich weiß, aber es sind Ausnahmen, so ist meine Aussage zu werten, die Masse ist blöd, hier wie dort und Amazonasindianer sind zum Aussterben verurteilt ohne das ich darüber Bedauern empfinde. Wenn es noch Neandertaler gäbe die Höhlenzeichnungen abliefern würden, so würde mich das nicht in Verzückung versetzen, es wäre mir schlicht egal.

    Wenn jemand Wasser aus ner Liane gewinnt, oder ne Axt aus Steinen baut, naja toll, was solls.

  4. #213
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    i



    Ich hab durchaus Verständnis für bäuerlichen Alltag, wenn alte Frauen betelnußkauend auf Reissäcken sitzen, Bier trinken und ab und an mal ausspucken und herzhaft über blöde Bemerkungen, die zum 20igsten Mal gemacht werden, immer wieder lauthals krakeelend lachen. aber freiwillig tue ich mir sowas nicht mehr an.
    Sehr viel besser kann man es wohl nicht beschreiben, ja natuerlich sind nicht Alle so, aber ......

  5. #214
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.496
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ....Bier trinken und ab und an mal ausspucken und herzhaft über blöde Bemerkungen, die zum 20igsten Mal gemacht werden, immer wieder lauthals krakeelend lachen. aber freiwillig tue ich mir sowas nicht mehr an.

    Tja, ich würde mich auch, ganz egal wo, nicht mit jedem Dussel an einen Stammtisch setzen

  6. #215
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.277
    Tja, Eutropis

    Ich kann mir nichtmal den Besuch eines Stammtisches für mich vorstellen, ist mir viel zu festgefahren sowas.
    Als ich am Anfang meiner Ersten Thailandreisen noch nicht viel von Thailand wusste, gefiel es mir wesentlich besser, je öfter ich nun aber dort war und je mehr ich kennenlernte desto mehr verschob sich mein Eindruck von zunächst naiv staunender Bewunderung zu immer mehr kritischer Distanz.

    Wenn Du der Meinung bist in thailändischen Dörfern wohnen überwiegend bewusst Naturliebhaber die friedlich und zufrieden ihren Reis und das Gemüse anbauen, nunja dann warte mal noch so zwei Jährchen, vielleicht verschiebt sich dieser Eindruck bei Dir auch noch.

  7. #216
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.496
    Ich bin weder Ökobauer noch bestaune ich naiv die thailändische Gesellschaft.
    Zu welcher Fehleinschätzung 3,5 Sätze und ein paar Insektenfoto´s doch so führen können.
    Ich mag nur nicht, wenn man von oben herab über andere Menschen urteilt.
    Und Rassismus mag ich schon gar nicht.

    Ich hoffe also auf weitere Bilder , gern auch mit "ungebildeten Eingeborenen"

  8. #217
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.496
    Ich muss allerdings sagen, daß 2-3 Wochen Bangkok mehr Wiedersprüche und Distanz in mir aufkommen lassen als 6-8 Wochen am Stück
    in einem Isaan- Städtchen.

  9. #218
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.277
    Also wie nennt man Leute die kaum schreiben, lesen und rechnen können und wenig Allgemeinbildung haben? Die in ihrer Freizeit lieber Karten spielen und saufen.

    ich nenne solche Leute dumm, ich denke nicht das es sich hierbei um Rassismus handelt.

  10. #219
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.496
    Der latente Rassismus kam auch weniger aus Deiner Ecke.

    Menschen sind unterschiedlich. Es gibt Leute, die Dir Deine Steuer erklären, Deine Zähne reparieren oder Dein Essen anbauen.
    Ich muss mich nicht mit Jedem über Politik unterhalten können um etwas dazu zu lernen.
    Und wie Du schon richtig angemerkt hast : " dumme Menschen gibt es hier wie dort."

  11. #220
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Intelligenz ist natürlich - Bildung ein gesellschaftliches Phänomen.
    Beides kann aber muß nicht zusammenkommen.

    Ein mühsam Gebildeter kann dümmer sein als ein Ungebildeter, der seine Anlagen nicht entfalten kann.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 06.09.04, 14:55
  2. Kleiner Bug in der Foren-Software (?)
    Von waanjai im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.04, 14:52
  3. Kleiner Spass für @Farang
    Von Iffi im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.04, 19:15
  4. Ein kleiner Überblick
    Von CNX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.03.04, 09:38
  5. Kleiner Kommunikationsworkshop;-)
    Von Azrael im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.02, 19:05