Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Kleiner Foto- Thread über Nordthailand

Erstellt von lucky2103, 09.04.2013, 17:31 Uhr · 46 Antworten · 9.050 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Frage mich, ob ich hier gut zurecht komme und mich wohlfühle, so antworte ich mit JA.
    Das hast Du ja auch schon bewiesen. Schöne Fotos, weiter so!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ein Exemplarisches Haus in Baan Ton-Phueng.
    Die geschriebene Hauptsprache der Bewohner ist Chinesisch:





    Es geht weiter sehr steil nach oben...kleinen Gang benutzen.
    Der Hinweis war nicht notwendig, weil der 2. Gang meiner Honda Wave es eh nicht mehr schaffte - und selbst der 1. Gang hatte Schwierigkeiten.





    Man findet hier eine sehr unberührte Natur vor, weil es sich um ein königlich gesponsertes Projekt handelt.




    In Nong Ha angekommen. In diesem Haus wohnen Angehörige der Yao:




    Dort leben Angehörige verschiedener Minderheiten aus dem Gebiet und bauen landwirtschaftliche Erzeugnisse an.
    Ich war schon vor 3 Jahren einmal dort und habe mit den dort lebenden Leuten gesprochen. Angehörige verschiedner Unis kommen regelmässig hier hoch.
    Keiner der fotografierten Personen spricht Thai als Muttersprache.


  4. #13
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Hi Lucky, interessante Fotos. Merci. Habe später noch ein paar Fragen. Aber mach erst mal weiter.

  5. #14
    Avatar von kunudo

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    258
    Lucky Prima Fotos und komments

    kunudo

  6. #15
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Beim Abstieg zurück in Ban Ton-Phueng.
    Hier oben gibt es keine Bank, keine Behörden, keinen Arzt, keine Tankstelle, kein Wat.
    Ausser dem Tante-Emma Laden und der Schule ist hier nichts vorhanden.








    Jesus ist aber auch schon präsent: "Jesus ist derLebensweg". Es gibt hier in der Gegend sehr viele Christen, ein Kirche habe ich ja schon gezeigt.



    Tankstop an einer improvisierten Tankstelle:



    Der Phusang- Wasserfall:





    Der Grenzübergang nach Laos in Ban Huag:



    Der Grenzübergang nach Laos (ist aber für Farangs nicht offen).


  7. #16
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    So, das wars erstmal.
    Ich gestehe, dass ich noch weiter nach Chiang Khong und Chiang Sean wollte, aber mir hat der Hintern von der Sitzbank zu sehr wehgetan, weswegen ich nach Hause gefahren bin.
    Die knapp 20km im Gebirge ohne befestigte Wege haben übel durchgeschüttelt.

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Beim Abstieg zurück in Ban Ton-Phueng.
    Hier oben gibt es keine Bank, keine Behörden, keinen Arzt, keine Tankstelle, kein Wat.
    Ausser dem Tante-Emma Laden und der Schule ist hier nichts vorhanden.


    Schoene Fotostrecke. Wenn man sich gerade dieses Bild und seine Erläuterung anschaut, dann wird deutlich, dass der Begriff der "Pampa" für die relativ weit entwickelten Regionen Thailands entweder ein voellig unangebrachter Zynismus ist oder nur etwas aussagt, was für "Weicheier" doch die Begriff-Verwendenden eigentlich sind.

  9. #18
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ... der Begriff der "Pampa" für die relativ weit entwickelten Regionen Thailands entweder ein voellig unangebrachter Zynismus ist oder nur etwas aussagt, was für "Weicheier" doch die Begriff-Verwendenden eigentlich sind.
    Ich verbinde mit "Pampa" ueberhaupt nichts negatives.
    Im Gegenteil.
    Das Wort verpricht Gelassenheit und Urspruenglichkeit.
    Etwas, wofuer sogar einige einiges zahlen, um es zu finden und zu spueren.

    Fuer mich ist der Aufenthalt in der "Pampa" bei den Eltern meiner Frau immer ein erholsamser Teil.
    Der Aufenthalt in der "Pampa" birgt natuerlich die Gefahr, dass man auf einmal sich selbst wahrnimmt.
    Und die Moeglichkeiten der Betaeubung der Sinne, um dem auszuweichen, eingeschraenkt sind.
    Das allerdings muss aus den verschiedensten Gruenden nicht jeder toll finden.

    @lucky2103, zeig' uns bitte einfach weiter Bilder aus der "Pampa".


  10. #19
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Bevor ich mir 'nen Wolf klicke: für deine Beiträge hier im Thread.

  11. #20
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Beim Abstieg zurück in Ban Ton-Phueng.

    Das sieht ja nach Top Mountain Biking Trail aus. Wo genau ist das? Bei Chiang Kham?

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.04.13, 21:46
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.08, 20:36
  3. Kleiner bug
    Von hello_farang im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.07, 06:43
  4. TV Bericht über Nordthailand 22.10.06 16:10 Uhr
    Von MikeFFM2001 im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.06, 07:40
  5. Ein kleiner Überblick
    Von CNX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.03.04, 09:38