Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Kleiner Foto- Thread über Nordthailand

Erstellt von lucky2103, 09.04.2013, 17:31 Uhr · 46 Antworten · 9.044 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Kleiner Foto- Thread über Nordthailand

    So, wie angekündigt kommt nun der angekündigte Reisebericht aus der Umgebung von unserem Haus in der Nähe von CEI:

    Das ist da Augangsgefährt.




    Nach ein paar Kilometern kommt das erste Warnschild.







    Wir haben hier in der Gegend sehr viele Kirchen:


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Am Fuss der Berge wird hauptsächlich Mais angebaut
    Und ja, sie zündeln immer noch, trotz aller Verbote :








    Weil es hier immer noch genug Holz gibt, werden immer noch entsprechende Häuser gebaut:


  4. #3
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Maisfelder egalisieren die Welt


    Danke, bin auf die Fortsetzung gespannt.

  5. #4
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Lucky, wie ist es für dich mal wieder in Thailand zu sein? Wachsen wieder Gedanken nach Thailand zu ziehen?

  6. #5
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Die erste Begegnung mit der Nicht-Thailändischen Bevölkerung:








    Neben dem AIDS- Warnschild (Diese Welt hat noch Hoffnung. Reichen wir uns die Hände, um die Ausbreitung von AIDS zu unterbinden.") wird auch noch darauf hingewiesen, dass in 13km eine Schule erreicht wird.




    Von nun an geht es steil nach oben, auch wenn man das auf dem Bild nicht so erkennt. Der linke Abzweig ist schon verdammt steil, der rechte Aufstieg würde in DACH wohl so nicht realisiert werden:


  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Sehr schoen. Moegen Dir die bloedelnden Kommentare wie - etwa zu Bild 1: umgeben von hohen Mauern, die mich an meine Flucht von der Ex erinnern - erspart bleiben.

  8. #7
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Lucky, wie ist es für dich mal wieder in Thailand zu sein? Wachsen wieder Gedanken nach Thailand zu ziehen?
    Frage mich, ob ich hier gut zurecht komme und mich wohlfühle, so antworte ich mit JA.
    Aber wenn ich genau hinschaue, so ist die ganze Wirtschaft dahingehend getürkt, als das einige Wenige ohne grossen Aufwand den großen Profit abschöpfen - und der große Rest sich ohne gross am Gewinn beteiligt zu sein, krumm und bucklig arbeitet.

    Beispiel: Versuch mal im Dorf eine Genossenschaft für die Ausfuhr von Reis zu organisieren - Du wirst sehen, dass Du das nicht geregelt bekommst, weil es in TH nur 5 Companies gibt, die Reis exportieren dürfen.

    D ist da viel gerechter...

  9. #8
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Aber wenigstens wurden alle gewarnt.
    Die Zeichensprache ist auch deshalb vorhanden, weil es immer noch Leute gibt, die nicht Thai lesen können:



    Es geht steil nach oben.
    Bis Baan Ton-Phueng zirmlich oben auf dem Berg sind es aber noch 7,4 beschwerliche Kilometer.



    Eine Gummiplantage an Wegesrand.
    Wenn ich 100 Rai davon hätte, wär es schon schön:



    Die Reste der Maisernte:



    Ein weiteres Maisfeld in den Bergen.



    Aus heiterem Himmel tut sich auf einmal eine Asphaltstrasse auf (ist aber nach ca. 1,5km schon wieder fertig.)
    Merkwürdig fand ich beim heutigen Aufstieg, dass immer mal wieder einige 100m Asphalt vorgefunden wurden, aber dann wieder der Schotterweg kam...


  10. #9
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    In Baan Ton-Phueng angekommen, was schon mehr als 900m über dem Meeresgrund liegt. Von dort aus ging es aber noch weitere 9km beschwerlich nach oben - und fast ohne Asphalt.
    Die Steine auf dem Weg waren teilweise so gross, dass sie das Moped beim Vorbeifahren gefährdeten.



    In Baan Ton Phueng habe ich dann meine Mittagspause eingelegt.
    Es gab Guat-Diew Hmoo zum Preis von 20 THB - das gibt's sonst gar nirgends mehr.
    Im Lokal waren eine Menge Einheimischer zugegen, so dass ich als Fremder schnell ins Gespräch kam. ("Ah, Du kommst aus Deutschland - da kommt man kaum rein oder wie stell ich das am Besten an ? So ne alte Frau mit knapp 35 nimmt da wohl keiner mehr, oder ?")
    Keiner der Anwesenden sprach Thai als Mutter- oder Umgangssprache. Sie sprechen "Paasa Ming", die Sprache der Yao.



    Hinter dem Laden spielten sie rege Karten (auch mit Geld).
    Keiner der Anwesenden ist ethnischer Thai, aber alle waren total zuvorkommend zu mir.
    Ich hatte eigentlich mit einer gewissen Reserviertheit gerechnet.


  11. #10
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    Nordthailand-1.jpg
    hallo erst einmal

    moin lucky,durch diese Ecke haben wir letztes jahr auch eine motorradtour gemacht,sehr schöne ecke vor allem die umgebung von nan.
    freue mich schon auf weitere bilder

    gruß klaustal

    Nordthailand-2.jpg

    ist in der nähe von nan

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.04.13, 21:46
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.08, 20:36
  3. Kleiner bug
    Von hello_farang im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.07, 06:43
  4. TV Bericht über Nordthailand 22.10.06 16:10 Uhr
    Von MikeFFM2001 im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.06, 07:40
  5. Ein kleiner Überblick
    Von CNX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.03.04, 09:38