Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

"Kann Glauben heilen?" -Eine story aus dem Leben!

Erstellt von Fandao, 21.04.2004, 19:07 Uhr · 31 Antworten · 2.503 Aufrufe

  1. #11
    Fandao
    Avatar von Fandao

    Re: "Kann Glauben heilen?" -Eine story aus dem Leben!

    Danke Moselbert,
    das Wunder an der ganzen Sache ist tatsächlich, dass ich überhaupt nicht eingeweiht und auch nicht dabei war, als meine Holde ihre Zeremonie veranstaltete!!!

    Sonst hätte ich natürlich die Kraft der Autosuggestion als Heilmittel anerkennen können.

    Wie sehr mich das beeinflusst hat damals, sehe ich daran, wie leicht und schnell mir die Niederschrift der Vorfälle gefallen ist.

    Gruss vom Fandao :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: "Kann Glauben heilen?" -Eine story aus dem Leben!

    Fandao

  4. #13
    waldi
    Avatar von waldi

    Re: "Kann Glauben heilen?" -Eine story aus dem Leben!

    @fandao

    coole story und vor allen gut geschrieben, mach weiter!

    mit so´n bullshit wie geister oder überhaupt "glauben" kann ich als realist überhaupt nix anfangen, aber in einem geb ich dir absolut recht:

    nämlich... eine POSITIVE lebenseinstellung versetzt berge und beugt krankheiten wahnsinnig vor... und davon bin ich 100% überzeugt!

    ich würde das auch der psychosomatik zuteilen... und da stehst du auf der richtigen seite, wie deine geschichte beweisst...

    gruss, waldi

  5. #14
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: "Kann Glauben heilen?" -Eine story aus dem Leben!

    Hallo Fandao, nicht nur eine faszinierende Geschichte, sondern auch noch hervorragend erzählt.
    Ich denke mal, es gibt Phänomene, die wir zu erklären einfach nicht in der Lage sind.

    Zitat Zitat von moselbert",p="128641
    ...Ich bin wissenschaftlich an der Uni ausgebildet. Wissenschafter sollten eigentlich versuchen eine logische Erklärung für solche Dinge zu finden.
    Sicher - nur stehen sich nicht wenige dadurch im realen Leben mitunter selbst im Wege ;-D

  6. #15
    Fandao
    Avatar von Fandao

    Re: "Kann Glauben heilen?" -Eine story aus dem Leben!

    Moin Jungs,
    danke für euer feedback! Da fällt mir doch ein Stein vom Herzen, dass ich das Vorgefallene etwas unterhaltsam rüberbringen konnte.

    Der Vorfall hatte übrigens auch noch einen positiven Nebeneffekt für meine Ehe. Während ich früher über Geisterglaube auch nur lächeln konnte, akzeptiere ich die andächtigen Gebete meiner Frau an unserem Haustempel. In diesem Wissen gibt ihr das doppelte Kraft, ihren Glauben zu pflegen und innere Befriedigung zu erfahren.

    Ein schönes Wochenende wünscht Fandao

  7. #16
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: "Kann Glauben heilen?" -Eine story aus dem Leben!

    waldi: ich würde das auch der psychosomatik zuteilen... und da stehst du auf der richtigen seite, wie deine geschichte beweisst...
    Die Kopfschmerzen sind psychosomatisch erklärbar such Stress, Klimaschock, und Alkohol, aber nicht deren plötzliche Heilung, es sei denn Fandao hatte eine plötzliche katharsische Erfahrung. Aber anscheinend hat er ja keine Urschreitherapie oder ähnliches gemacht.

    Ich habe selbst eine wissenschaftliche Ausbildung hinter mir und bin überhaupt nicht dazu geneigt Phänomene mit dem Übernatürlichen zu erklären. Allerdings kommt man machmal ins Grübeln.

    Beispiele von medizinisch erstaunlichen (weil unwahrscheinlichen) Heilungen gibt es viele in Thailand. In meinem eigenen Bekanntenkreis gibt es einen Fall wo jemand mit Sarkomen diagnostiziert wurde und nach einigen Monaten als Mönch im Kloster völlig geheilt war.

    Ich selbst habe einmal in einem Haus gewohnt von dem man sagte das dort viele Geister leben. Ich habe zwar persönlich keinen dieser Geister begrüssen dürfen, allerdings war meine Zeit in diesem Haus sehr unangenehm. Ich hatte mit den verschiedensten Plagen zu kämpfen, Mosquitos, Hitze, Überflutung, Schlangen, und bin nach kurzer Zeit wieder ausgezogen und habe meine Renovierungskosten von zweihundert tausend THB abgeschrieben. Hätte das Geld wohl lieber in ein schönes Geisterhäuschen investieren sollen!

    Aber als Langnase glaubt man ja nicht an solche Dinge.

    X-Pat

  8. #17
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: "Kann Glauben heilen?" -Eine story aus dem Leben!

    Zitat Zitat von x-pat",p="128793
    Aber als Langnase glaubt man ja nicht an solche Dinge.X-Pat
    Anderes Beispiel:

    Hatte mal vor Jahren einen sehr intensiven - guten - Traum der in Thailand "spielte". Eine alte und nette Frau spielte darin die Hauptrolle. Habe meiner Frau davon erzählt. Nachdem sie mich über Details ausgefragt hatte (und davon hatte ich einige in Erinnerung), stellt sich heraus das diese alte Frau die verstorbene Tante meiner Frau war. Ich hatte sie nie kennengelernt.

    Gruss
    C N X

  9. #18
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: "Kann Glauben heilen?" -Eine story aus dem Leben!

    Hallo Fandao,
    ein sehr interessanter Bericht

    "Aber als Langnase glaubt man ja nicht an solche Dinge."
    Da sollte man sich aber solchen Dingen etwas aufgeschlossener zeigen, spätestens nachdem man eine Thailänderin geheiratet hat.

    Ein Beispiel zum Nachdenken, das mir meine Frau mal erzählt ( ohne zu flunkern ) hat: Sie war vor Jahren, als sie noch nicht mal im Traum daran dachte sich mit einem Farang einzulassen, bei einer Art Wahrsagerin in BKK. Diese versicherte ihr, dass sie ins Ausland gehen und einen Farang heiraten werde.
    Noi dachte an einen schechten Scherz.
    Und Jahre später ergaben sich rein zufällig Dinge, die sie nach Europa führten und mich kennelernen ließen.
    Z.B. der Fund von 2000 THB, die sie in dem Augenblick unbedingt für den Visumsantrag brauchte ....

    Ich glaube daran, dass wir mit unserem Unterbewußtsein sehr viel mehr erreichen können, als wir uns vorstellen können. :-)

  10. #19
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: "Kann Glauben heilen?" -Eine story aus dem Leben!

    Tja, ich mache auch so meine Erfahrungen.
    Hatte ich neulich geträumt, daß Suay und ich in unserem eigenen Häuschen (was noch nicht existiert) waren, als ein Hubschrauber runterstürzte, der Schwanz bohrte sich durch die Hauswand.
    Als ich - im Traum - das auslaufende Benzin bemerkte, griff ich Suay an der Hand und rannte mit ihr ins Freie. Dann wurde ich wach und mußte erst einmal in den ho:ng na:m

    Am Morgen beim Frühstück erzählte ich ihr den Traum. Sie wurde aschfahl und murmelte nur noch:"Da ist was passiert." Ein Telefonat klärte die Angelegenheit: Schwiegermutter war von einem Moped angefahren worden - ein paar Stunden vor dem Traum - und lag nun zuhause, umringt von besorgten Nachbarinnen.
    Dann wollte Suay nur noch wissen, ob ich sie im Traum aus dem Haus bekommen hätte. Nachdem ich dies bejahte, meinte sie zufrieden: "Dann stirbt sie - die Schwiegermutter - auch nicht."

    Sie hat´s wirklich gut überstanden, Schwiegermutter, nach ein paar Tagen waren Kopfschmerzen und Schock überwunden, und man konnte an die von Suays Sohn vorbereiteten Schadensersatzregelung gehen.

    Nun analysiert mal schön ;-D

  11. #20
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: "Kann Glauben heilen?" -Eine story aus dem Leben!

    @Kali: Ich werde nicht analysieren. :-)
    Zitat Zitat von moselbert",p="128641
    ... Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die entziehen sich unserem Vorstellungsvermögen. Und ich versuche auch gar nicht sie erklären zu wollen.
    Aber es ist interessant und geheimnisvoll. Vielleicht kann man sowas irgendwann in der Zukunft tatsächlich mal erklären.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ländervergleich,wo kann man besser leben?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 452
    Letzter Beitrag: 05.11.09, 14:35
  2. Heilen in Pattaya
    Von Khun Han im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 20:13
  3. Eine Geschichte die das Leben schrieb!
    Von Marco im Forum Literarisches
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 22.07.05, 16:42
  4. Ed & Boo, eine Geschichte aus dem Leben
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 13:10
  5. Konsulat / Eine Geschichte aus dem Leben
    Von PuengJai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.02, 14:09