Ergebnis 1 bis 1 von 1

Kanchanaburi - individuell

Erstellt von JT29, 15.06.2009, 00:04 Uhr · 0 Antworten · 837 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Kanchanaburi - individuell

    Well,

    schnell noch ein weiterer Tripbericht, diesesmal aus Kanchanaburi. Nun ja, jeder kennt ja die River Kwai Brücke, diese ist aber nicht Gegenstand dieses Berichtes, denn Kanchanaburi bietet wesentlich mehr.

    Aus dem Isaan sind wir nach einem Stop in Saraburi und durch die Unwegbarkeiten von Bangkok nach Kanchanaburi gelangt. Da es sehr busy war, beschlossen wir das Tal weiter zu erkunden. So langsam wurde dunkel und irgendwie sollten wir auch ein Bett finden - kein Problem, es gibt mehrere Nationalparks in der Ecke und so kamen wir in das Puuh-Waan Resort - sehr gediegen. Man kann auf den River Kwai nächtigen, ist aber eher was für Familien und kostet 3000THB




    Alles sehr sauber gepflegt, mit Pool, super Restaurant



    Wir wählen allerdings einen schönen Bungalow mit Aussendusche, kostete 1800THB



    Am nächsten Tag ging es weiter und wir besuchten die Gedenkstätte Hellfire Pass. POWs wurden im letzten Krieg durch die Japaner gezwungen, eine Eisenbahnlinie zu bauen - sehr sehenswert.




    Hier ist noch ein abgebrochener Bohrer zu sehen:





    Weiter geht es und nach 150km kommt das Ende - der 3 Pagoden Pass mit dem Grenzübergang nach Burma.



    Gleich um die "Ecke" kann man die längste Holzbrücke Thailands erwandern - schon heiss das Ding




    Restaurants laden zum Essen ein:




    Danach ging es wieder zurück nachg Kanchanaburi (in die Zivilisation). Wir nächtigten im River Kwai Hotel. Danaben ist übrigens die Paradise Massage -> auf Thai steht dann noch zusätzlich: BODYMASSAGE - so als Hinweis, für den wo es braucht

    Der Erawan Nationalpark ist ja ein Muss und mit 150 THB einschl. Auto, Thai und Falang doch recht moderat. Man kann 9 Levels erwandern, bei 7 war bei uns Schluss. Ab der 3. Stufe darf man kein Essen mitnehmen und Wasserflaschen nur gegen Pfand. Bringt man seinen Müll wieder mzurück, gibt es auch das Pfand zurück - super System.




    Um Kanchanabrui herum gibt es ein paar tolle Wats - die allerdings schweisstreibend sind




    Von der Spitze der 9 stöckigen Pagode hat man dann den Ausblick:



    Ein anderer Wat mit der Besonderheit, dass man in einen Drachen laufen muss:



    Zu Letzt gibt es auch noch ein großes Ehrenmal zu Ehren von König Naresuma:




    Eine weitläufige Anlage, etwas versteckt - halt nicht so ganz für Falang. Ihr seht, individuell mit dem Auto kann man in Thailand viele "schätze" noch entdecken

    .... to be continued next time

    JT

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Kanchanaburi
    Von Joerg_N im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.11, 16:08
  2. Kanchanaburi Hotel ?
    Von ratana im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.08, 15:58
  3. Tigertempel in Kanchanaburi
    Von Schwarzwasser im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.07, 15:59
  4. Hotelinfos Kanchanaburi
    Von sunnyboy im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.06, 00:44
  5. Der Norden und Kanchanaburi
    Von Huanah im Forum Touristik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.02.06, 02:00