Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71

Impossible

Erstellt von phimax, 23.10.2003, 00:01 Uhr · 70 Antworten · 5.708 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Impossible

    Zitat Zitat von phimax",p="96620
    Sie lag auf der Seite, ihren warmen Körper an mich gedrückt, ein Bein über meine gelegt, der Kopf auf meiner Brust.

    mein letzter Gedanke, bevor ich ihr in's Land der Träume folgte, war: Morgen mußt du unbedingt einen Flaschenöfner besorgen...
    SUPER! :bravo: :bravo:
    Daran muss ich in Zukunft auch denken...
    Alles Gute
    Serge

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Impossible

    In jedem Hotelzimmer ist ein flaschenöffner an der wand angebracht, entweder im bad oder in der nähe der minibar, für nächstes mal ;-D ;-D

  4. #43
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Impossible

    Offensichtlich haben viele Thais bessere Zähne als unsereins. Wenn kein Flaschenöffner zur Hand ist, entfernt meine Frau auch schon mal den Kronenkorken mit den Zähnen. Ansonsten gibt es ja auch noch das Fensterbrett, also auf habe ich noch jede Bierflasche bekommen.

  5. #44
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Impossible

    Glaub es oder glaubt es nicht, es gab keinen Flaschenöffner.
    Nicht im Zimmer und 7/11 hatten die auch keinen

    Die Zähne hatte ich ja schon, mit dem Feuerzeug hatte ich keine Übung,
    aber das Fensterbrett muß ich mir merken ;-D

    Michael

  6. #45
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Impossible

    In der Kürze liegt die Würze oder so

    Nein, bevor ich aus den ersten 15 rausfalle, noch einen auf die schnelle. Träumt schön ;-D

    VIII

    Ich wurde durch ihre streichelnde Hand geweckt. Ups... Nichts ungewöhnliches für einen Mann, morgens; nur hat´s normalerweise einen anderen Grund. Ich ließ meine Augen geschlossen, genoss es. Konnte ich aber nicht wiederstehen. "Was machst du? Es ist Morgens und es ist hell." "Halt denn Mund..." Ich konnte nicht mehr antworten, sie drückte ihre Lippen auf meine, ich spürte ihre Zunge, auf der Suche nach meiner, als sie sich trafen begannen ein wildes Spiel. Ohne den Kuß zu beenden, setzte sie sich auf mich. Kennt ihr das? Wenn es einfach so paßt? Ohne irgendein Zutun? Diese Wärme, in man eintaucht? Dieses gleichzeitige Ahh-hmm? Dieses Ohh machen die überings nur in Filmen, Stummfilme verkaufen sich schlecht. Wir fand schnell unseren Rhythmus, wechselten Lage, Orte... Die unstabilen Einrichtungesgegenstände hatten noch mal Glück. Bei 43 kg sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. "Das funktioniert nie..." "Wart´s ab..." "Uuii, tam dii. Nian...." OK, Ladies first, ganz der Gentlemen. "Komm mit..." Die Frage beschäftigte Generationen von Männern. Wie kann man(n) sich sicher sein? Falscher Ansatz. Manchmal ist es einfach nur das, was es scheint, und damit hat´s sich. Eher leise, aber intensivst. Sekunden der völligen Preisgabe, fah lüang...

    Das Klopfen brachte uns zurück. Bitte später...

    To be continued....

    Michael

  7. #46
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Impossible

    IX

    Was mag das Zimmermädchen bloß von mir denken? Farangs, alle gleich; den ganzen Tag nur das eine im Kopf. Nein, eigentlich nicht, war doch zum relaxen hergekommen. Das es so kommt hätte ich nicht gedacht. Doch nun war es zu spät. Wir hatten eine Grenze überschritten, haben zugelassen. Wer denkt, ist doch normal, fertig und gut: Sorry, keine Ahnung. Körperliche Vereinigung ist das eine, seelische ist was anderes. Ja, mögen jetzt andere denken, die Liebe... Quatsch, kann, muß aber nicht. Wir haben ihn nicht vergessen, unseren Deal. Trotzdem haben sich unsere Seelen berührt, für einen kurzen Moment nur, doch er hinterläßt eine Spur, die nie ganz verwischen wird. Würde ich es sonst schreiben?

    "Up to... Sorry, ich möchte kurz zu mir, kommst du mit?" Jepp. Nehmen die Dream, ignorieren die Blicke der anderen; sie können uns nichts mehr anhaben, gehören jetzt zusammen, wie selbstverständlich; wenn auch nur für kurze Zeit. Sie hat ein Zimmer über der Bar, teilt es mit drei Freundinen. Sehe nur kurz rein, 14:30, zwei schlafen noch; wollen nicht stören, so mitten in der Nacht. Sitzen vor der Tür, reden mit anderen Freundinnen. Hast du keinen Hunger? Irgendwo in einer Nebenstraße sitzen wir auf Plastikhockern am Wackeltisch, Thaifood, der Nescafé ist OK, jedenfalls bleibt der Löffel nicht drin stehen. Wir reden ohne nachzudenken zu müssen, einfach so. Strand muß ich ihr nicht antun, sie ist von natur aus ein dunkler Typ. Erwähne es erst gar nicht. Big Buddha? Gute Idee. Sie sitzt beim Mönch, ich halte mich abseits. Der Mönch weiß. Erzählt bestimmt das, was er all den anderen Mädchen auch erzählt. Aber du weißt es, der Tag des Abschieds wird kommen... Sie kommt lächelnd zu mir. "Was hat er gesagt?" "Ich soll nicht soviel denken." "Stimmt, ist besser."

    Bei Star Bucks vor der Tür sitzen (wir rauchen beide), Leute gucken. Vielen Paaren sieht man die Anstrengung an; und nicht nur den multikuturellen. Urlaub kann für eine Beziehung tödlich sein, zumindest dann, wenn man es nicht gewohnt ist, 24 Stunden zusammen zu sein, oder sich zu sehr auf Äußerlichkeiten verlassen hat. Nach wenigen Tagen geht der Gesprächsstoff aus, man sieht plötzlich Eigenarten, die einem noch gar nicht aufgefallen sind. Oder wollte man sie gar nicht sehen? Tja, Beziehung ist keine Selbstverständlichkeit, sondern tägliche harte Arbeit. Im positiven Sinn.

    Möchte doch noch kurz in´s Meer, sie noch ein wenig relaxen. "OK, dann bis nachher." "Du kommst doch, oder?" "Schon vergessen, was hat der Mönch vorhin zu dir gesagt hat?" "Hast´ Recht..."


    To be continued....


    Michael

  8. #47
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Impossible

    Zitat Zitat von phimax",p="98363
    Ohne den Kuß zu beenden, setzte sie sich auf mich. Kennt ihr das? Wenn es einfach so paßt? Ohne irgendein Zutun? Diese Wärme, in man eintaucht?
    Ja ,darauf stehe ich auch ,nur bei mir passt es manchmal nicht so .

    Die unstabilen Einrichtungesgegenstände hatten noch mal Glück.
    Bei mir selten ,habe schon einige Holzteile ,Bretter und Stoffe auf dem Gewissen.

  9. #48
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Impossible

    Ein nachdenklicher Phimax, der genießerisch versponnen >sein Erlebnis nachhaltig zu >Papier bringt.
    Ich kann es Dir nachempfinden


    Karlheinz

  10. #49
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Impossible

    @phimax

    ich fände es schade, wenn Du nicht weiter erzählen würdest.


    Karlheinz

  11. #50
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Impossible

    Zitat Zitat von phimax",p="98640
    ...To be continued....
    wann ?

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schengenvisum - mission impossible
    Von Philip im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 22.10.09, 07:36
  2. Upload Avatar impossible???
    Von chopcarabao im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.04.06, 15:41