Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 76

Ich und Thailand - Jetzt bin ich da...

Erstellt von tomtom24, 20.03.2006, 16:28 Uhr · 75 Antworten · 6.222 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Ich und Thailand - Jetzt bin ich da...

    Nun doch schon früher ;)

    So, da bin ich wieder. Ich muss sagen, ich bin mittlerweile von Thailand nur noch begeistert. Am letzten Mittwoch habe ich mir ein Busticket gekauft und mich alleine auf den Weg nach Bangkok gemacht. Die Busreise war so wenig begeisternd, dass ich mich gestern entschlossen habe, mir ein Flugticket zurück nach Mae Sot zu kaufen. Zwar fliegt dort direkt keine Airline mehr hin und somit muss ich von Bkk aus nach Sukotai und den Rest (ca. 180 km) dann mit dem Taxi machen, aber immer noch besser als komplett mit dem Bus. Nun aber wieder zurück nach Bkk:

    Ich bin nachmittags um 16.30 Uhr in Bkk am Busterminal angekommen. An dieser Stelle wieder ein grosses Lob an nittaya. Auch hier hat mir das Lesen so vieler Beiträge geholfen, Geld zu sparen, den die ganzen Thais, die mir direkt am Terminal ein Ticket anbieten wollten, habe ich alle abgewunken und mir selbst ein Taxi genommen. In der Nähe von der Kao San Road hat mir Ann ein Hotel besorgt. Das hat sich allerdings als ein Problem für den Taxifahrer rausgestellt, denn der hat zwar die Kao San Rd. gefunden, aber nich die Seitenstrasse mit dem Hotel. Somit war die Taxifahrt erstmal doppelt so lang.

    Nur Ann hatte ich es zu verdanken, dass er das Hotel dann doch noch gefunden hat; sie hat ihn über das Handy gelotst. Hat zwar anfangs auch nicht geklappt und sie wollte ihn schon zu ihrem Office fahren lassen, um mich dann selbst am Hotel abzuliefern. Das aber wollte ich nicht, weil ich mich dann doch erst frisch machen wollte. Das haben wir dann auch so gemacht, nachdem der Taxifahrer das Hotel doch noch gefunden hat. Sie hat mich vom Hotel abgeholt und wir sind dann zur Kao San Rd gefahren. Nachdem ich ja mittlerweile weiss, wie viel sie verdient, wollte natürlich ich das Taxi zahlen, allerdings war sie so schnell, dass ich gar keine Chance hatte. Naja. Anschliessend sind wir durch die Kao San Rd geschlendert und in ein Restaurant zum Essen gegangen. Dummerweise habe ich ihre gesagt, sie solle doch bestellen, denn sie hat, anstatt auf der linken Seite, auf der rechten Seite – wo die Preise in der Speisekarte stehen, geschaut und bestellt. Und auch entsprechend knapp. Ich muss dazusagen, dass ich es mir in Mae Sot angewohnt habe, ganz Thai Style zu essen, nämlich mehrer Gerichte, Vorspeisen und Salat, da ich halt auch gerne mehr probieren will.

    Nach dem Essen hatten wir dann noch etwas Smalltalk und dann so gegen 11 abends beschlossen, den Abend zu beenden, sie musste ja arbeiten und ich war auch ziemlich müde. Mein erster Eindruck von Ann war aber auf jeden Fall sehr positiv. Und im Prinzip hat sich ihre Freundin genauso viele Sorgen um sie gemacht bzgl eines Treffens mit einem ihr unbekannten Farang, wie auch meine Freunde dies bei mir hatten. Allerdings denke ich, hat sie dann am ersten Abend schon erkannt, dass ich harmlos bin ;) .

    Für den nächsten Abend hatten wir uns dann auch schnell verabredet. Am nächsten Tag habe ich mich dann erst mal alleine aufgemacht Richtung Kao San Rd. Kaffeetrinken in einem Cafe und die ganzen Leute beobachten, das ganze rege Treiben einfach reinziehen und an nichts weiter denken. Nebenan am Cafe eine Live Rockband – und das um 9 Uhr morgens. Nur auf die ganzen Feuerzeugverkäufer kann ich mittlerweile verzichten . Nachmittags hatte ich ein kurzes Telefongespräch zu Freunden, die auch öfters in Thailand sind. Die wollten mir überhaupt nicht glauben, dass ich, mittlerweile knapp 2 Wochen in Thailand, tatsächlich immer noch nichts mit irgendwelchen Mädchen hatte. Meine Bekannten meinten, sie glauben mir nicht dass ich Patong nicht kenne. Da war das Schlagwort für später ;-D….

    Am Abend hatte ich mich ja mit Ann verabredet. Am Vorabend ist mir bereits eine Kneipe aufgefallen, und dort habe ich dann auch auf Ann gewartet. Diese Bar kann ich übrigens nur empfehlen, gute Musik (allerdings ein wenig lauter) und auch ansonsten ein angenehmes Flair. Irgendwie eine Mischung aus Bar, Club und Restaurant. Name der Bar Silk Bar. An diesem Abend hab dann aber ich bestellt  und es war einfach nur super. Allerdings hab ich wohl ein wenig zu tief ins Glas geschaut ;-D . Wir haben dann den Abend wieder so gegen elf beendet, denn Ann musste ja arbeiten. Mir war aber sogar nicht nach Schlafen und somit habe ich daran erinnert, was meine Bekannten zuvor sagten: Patong! Okay, ich also in meinem leicht beschwipsten Zustand ins nächste TukTuk und ab zur Patong Rd. . Hätte ich gewusst wie weit das von der Kao San Rd weg ist, hätte ich mir das allerdings geschenkt. Aus jedenfall, dort angekommen, versuchten mich erst mal x Leute in x Bars zu zerren. Das hat mich dann dann schon ziemlich genervt. So sehr, dass ich bloss noch guter Rochmusik gefolgt bin und in eine der erstbesten Bars rein. Erst mal einen Jim Beam reingepfiffen und reden wollte ich mit gar keinem mehr. Ich war genervt.

    Ein Mädchen war dort, die immer dafür sorgte, dass ich auch genug zu trinken habe ;) . Naja, und irgendwann kam halt dann die Frage, ob ich ihr nicht was zu trinken kaufen wolle. Was solls – warum denn nicht. An der Bar hatten wir dann nach einer Zeit ein recht gutes Gespräch und zwei ganz lustige Schweizer sind auch noch dazu gekommen. Um 2 war dann Feierabend, allerdings war es mir halt nach wie vor nach Party. Aoy – ihren Namen wusste ich ja mittlerweile, meinte, dass die Mädchen nach Feierabend immer noch wo hingehen und ich könne ruhig mitkommen, da könne ich auch noch trinken. Okay, warum denn nicht. War so eine Mischung aus Billardhalle und Spelunke. Aber Jim Beam gabs ;-D .

    Relativ schnell war mir klar, dass die ganzen Mädchen dort wohl regelmässig hingingen, denn beim Billardspielen hatte ich null Chancen ;-D. An dieser Stelle muss ich aber auch ein grosses Lob an Aoy aussprechen: ich hatte relativ viel Geld dabei und immer Probleme, den gerade passenden Schein rauszusuchen: 100er, 20er und 1000er. Sie hat das dann mit dem zahlen immer gemacht (ich hab ihr einfach den ganzen Scheinhaufen gegeben). Und ich wusste ja wie viel ich dabei hatte. Und sie hat in keinster Weise versucht, mich irgendwie abzuzocken. Tja, nur irgendwann so gegen 5 Uhr morgens kam dann die Rede auf mitkommen zu mir. Und das wollte ich überhaupt nicht….

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    Re: Ich und Thailand - Jetzt bin ich da...

    Jetzt kommt´s aber!!!!

    Butter bei die Fische. ;-D

  4. #63
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ich und Thailand - Jetzt bin ich da...

    @tomtom24 schreibt:
    "irgendwann so gegen 5 Uhr morgens kam dann die Rede auf mitkommen zu mir. Und das wollte ich überhaupt nicht…."

    Ja, diese Keuchheitsgelübte. Muß ich morgen unbedingt meinem Friseur erzählen.

    Gruß
    Monta

  5. #64
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.150

    Re: Ich und Thailand - Jetzt bin ich da...

    Zitat Zitat von tomtom24",p="332221
    Nachmittags hatte ich ein kurzes Telefongespräch zu Freunden, die auch öfters in Thailand sind. Die wollten mir überhaupt nicht glauben, dass ich, mittlerweile knapp 2 Wochen in Thailand, tatsächlich immer noch nichts mit irgendwelchen Mädchen hatte. .........
    du wirst doch jetzt nicht "irgendwelche" sachen machen



  6. #65
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Ich und Thailand - Jetzt bin ich da...

    @ TomTom, :-)

    Du meinst sicherlich "Patpong" und nicht Patong...nur mal nebenbei bemerkt...

  7. #66
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ich und Thailand - Jetzt bin ich da...

    @UAL schreibt:
    "Du meinst sicherlich "Patpong" und nicht Patong..."

    Ist schon gut so. Die tun sich nicht viel.

    Gruß
    Monta

  8. #67
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Ich und Thailand - Jetzt bin ich da...

    Ja. Das meinte ich ;) Aber ich kann´s mir noch immer nicht merken

    Werde die tage weiterschreiben; hab im Moment irgendwie nicht so die Motivation (bin Vorgestern zurückgekommen mit ner extremen Erkältung).

    Soviel aber schon vorab: Endgültig rüber geht´s am 16. Juni; diesmal mit Thai Airways

    Gruss Tom

  9. #68
    linkul
    Avatar von linkul

    Re: Ich und Thailand - Jetzt bin ich da...

    Hallo TomTom24,

    -Werde die tage weiterschreiben-

    wann ist es denn so weit? Deine Erkältung müsste doch schon abgeklungen sein

    Liebe Grüße
    linkul

  10. #69
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Ich und Thailand - Jetzt bin ich da...

    hast ja Recht @ Linkul,

    wer bist Du denn? husch in den Vorstellungsthread

  11. #70
    linkul
    Avatar von linkul

    Re: Ich und Thailand - Jetzt bin ich da...

    Da hast wiederum du Recht - sorry Aber ich hab´s - brav wie ich bin - soeben nachgeholt!
    Bis dann Ulrike

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann man jetzt gefahrlos nach Thailand reisen?
    Von entrox im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.11.08, 15:20
  2. Aupair in Thailand jetzt auf Vox
    Von DisainaM im Forum Event-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.10.07, 15:06
  3. Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich
    Von Vossinger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.02.07, 10:49
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.05, 21:35
  5. PC-gesperrte Musik-CDs jetzt auch in Thailand?
    Von Jinjok im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.03, 07:05