Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Hier geht's weiter

Erstellt von Chonburi's Michael, 02.09.2004, 15:01 Uhr · 25 Antworten · 2.365 Aufrufe

  1. #21
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Hier geht´s weiter

    Boom kommt aus Nong Chak und ist 13 jahre. Sein Vater unterrichtet am Technik College und hat mich vor 3 jahren gefragt ob ich nicht die Englischklasse uebernehmen koennte. Ich sagte zu. Booms Mutter hat in der Schule die Kantine und einen Shop im Schulgelaende. Dort lernte ich Boom kennen. Er kam mit dem Fahrad und staunte als er einen Auslaender im Shop seiner Mutter sah. Seine mutter fragte sofort ob er nicht mit mir Englisch lernen moechte. Doch Boom verneinte und verschwand. Aber eine Woche spaeter war Boom in meiner Klasse. Ungluecklich und veraergert. Er meinte wenn er von Chonburi von der Schule nach Hause kommt ist es 5 Uhr nachmittags, dann isst er etwas und muss dann bis der Unterricht anfaengt auf seine 2 jaehrige Schwester aufpassen. Das ist zuviel Stress. Ich verstand Boom. Wir gingen einen Kompromiss ein. Ich helfe ihn bei den Schulaufgaben und er versucht in der Klasse dann ein wenig mitzuwirken. Nun nach 3 Jahren ist Boom was Organistaion anbelangt ein Wunder. Er macht jetzt alles mit Liebe. Er freut sich immer wenn er zum Unterricht kommt und in der Klasse erklaert, das er schon alle wichtigen Dinge die getan werden muessen, erledigt hat. Boom hat noch eine andere Faehigkeit ausser der Organisation. Er hilft jetzt den kleineren Kinder in seiner Nachbarschaft die Hausaufgaben zu machen. Er hat soviel Gedult mit den Kindern. Boom ist ueber sich hinausgewachsen.

    Er sagte einmal: Helfen ist so schoen, da gewinnt man richtige Freunde. Die Kinder muessen spueren das sie wichtig sind. Er moechte sogerne Kindergaertner werden. Er singt den Kindern die englischen Kinderlieder vor, organisiert kleine Nachbarschaftsfeste und Geburtstagsfeiern. Nur am Samstag von 10 – 12 Uhr Vorittags da faehrt Boom nach Ban Bueng in den Internetshop um mit seinen gleichaltrigen Freunde Raknarock Online game zu spielen. Boom ist ein feinfuehliger und sehr sensibler intelligenter Junge. Das miteinander in der Familie macht einen bereit fuer das Miteinander im Leben, ist sein Leitspruch.


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Hier geht´s weiter

    Namwan 14 Jahre und schon ein Star in Ban Bueng. Sie ist Taenzerin der Thailaendischen Folklore. Im Tanz geht Namwan ganz auf. Tanzen ist ein Ausdruck der Gefuehle die ein Mensch je Faehig ist und ein Verstehen der eigenen Kultur, sagte sie.
    Ihre Mutter ist Mathematik-Lehrerin und eine angesehene Persoenlichkeit. Die Mutter kuemmert sich um die jugend von Ban Bueng. Namwan hat der Mutter einen Vorschlag gemacht, das Haus zu einem Treffpunkt fuer jungendliche zu machen. Einen Freizeittreffpunkt mit Lerneffekt. Neben Mathematik, Tanz, und Thai bietet Namwans Mutter in ihrem Haus den jugendlichen eine Plattform, sich mit der Thailaendischen Kultur und Geschichte naeher zu befassen, an.

    Namwan moechte Lehrerin werden. Bei den Treffs lehrt sie Tanz, und wenn die Mutter nicht anwesend ist, Englisch und Mathematik. In der Ban Bueng High School ist Namwan eine der besten im Unterricht. In ihrer Freizeit beschaeftigt sich Namwan mit Thailaendische Volksmusik. Namwan hat eine eigene Tanzgruppe gegruendet. Bei den verschiedenen Veranstaltungen tritt sie mit der Schulgruppe und anschliessend mit ihrer eigenen Gruppe auf.
    Namwans Vater ist Portier in einer Elektronic Firma und unterstuetzt auf seine Art die Aktivitaeten der Familie. So darf die Tanzgruppe in der Firma bei der, der Vater beschaeftigt ist, bei den Firmenfeiern auftretten.


  4. #23
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Hier geht´s weiter

    Mark, 10 jahre und der Bruder von Namwan. Mark ist ein Junge der am liebsten den ganzen Tag mit seinen Freunden mit dem Fahrrad durch Ban Bueng faehrt und Ice-cream ist. Doch kann Mark sich auch ganz gut auf seine Hausaufgaben und seine Pflichten im Haushalt konzentrieren. Der Kleine Garten mit all den schoenen Blumen sind sein Reich. Blumen und Schmetterling sind seine Leidenschaft. Sein Taschengeld gibt er fuer Blumen aus, die er dann liebevoll im Garten pflanzt. Er hat sich extra ein Buch ueber Gaertnerei besorgt. Blumen sind so zart wie die Fluegel eines Schmetterlings und beduerfen besondere Vorsicht. Es ist wie mit der Freundschaft, sagte er zu mir, als ich ihn auf sein Hobby ansprach und ohne die Farbenpraechtigen Blumen waere unsere Welt einfaerbig. In Thailand gibt es viele Auslaender und das macht Thailand auch bunt. Thailand ist ein Garten fuer das Schoene. Er spielt auf den Sopran-Bamboo-Xylophone wenn seine Schwester eine Tanzauffuehrung hat. Es ist ein gutes Gefuehl fuer seine Schwester dazusein. Beruflich moechte Mark Naturforscher werden.


  5. #24
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Hier geht´s weiter

    English 10 Jahre und ein begeisterter Kino geher. Sein Vater ist bei der Army in Rayong als Ausbilder und seine Mutter ist Englischlehrerin in Ban Bueng. English hat noch einen Bruder dessen Name Army ist. Von Army werde ich noch berichten. Englisch vermisst seinen Vater und versteht nicht, wie Vater und Mutter wegen der Arbeit sich soweit entfernt haben. Sein Vater kommt nur alle 3 Monate nach Hause. Doch wie English mir sagte, hat dann der vater viel Zeit fuer seine Kinder. Er macht Ausfluege, geht in den Zoo oder ins Dreamworld. English schreibt immer Briefe zu seinem Vater und legt Fotos oder Zeichnungen bei. Am liebsten schreibt er ueber mich. Sein Vater antwortet auf diese Briefe.

    Wer English kennt, ist ueberrascht wie dieser Junge Geschichten von seiner Familie und von den Ausfluegen in Worte fassen kann. Momentan ist sein Lieblingsfilm „Der letzte Samurei“ mit Tom Cruise. Er sagte mir, das er diesen Film als Aufforderung sieht, zu sein Land und zu sich selber zu stehen. Jeder ist einzigartig auf dieser Welt. Und es ist egal wo du bist, ob in der Heimat oder in der Fremde, es gibt immer Menschen die fuer dich dasind. Er ist ueberzeugt, das ich (Michael) nach Thailand kam um ihn und seine Mitschueler zu helfen. Ein letzter Samurei, der sein Land verlassen hat um in der Fremde den schwachen (Bildungsmaessig) zu helfen.

    Seine Mutter wird mit Englisch was das englischlernen anbelangt nicht fertig. Er nimmt nichts von ihr an. Er sagte, das seine Mutter eine gute Mutter ist, doch keine gute Lehrerin fuer ihn und seinen Bruder, da sie keine Geduld hat. Englisch ist nun schon 3 Jahre mein Schueler. 3 Jahre voller Ueberraschungen und Spass. Auch traurig waren wir schon zusammen, als sein Hund „Soldier“ starb, vergiftet. Er kann nicht verstehen wie Menschen Tiere quaelen koennen. Wer das Tier nicht achtet hat auch keine Achtung vor den Menschen, war seine Schlussfolgerung.


  6. #25
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Hier geht´s weiter

    Zitat Zitat von Chonburi's Michael",p="164394
    Dream,
    Auch sie hat es geschaftt. Zuerst kam der Anruf und dann kam der Vater von Dream. Sie hat die Aufnahmepruefung bestanden. Sie geht nach den Ferien in eine Internationale Schule. 11 Plaetze waren frei. Von 270 Bewerbern, war sie die Nummer 5. (Die Kosten fuer die Schule betragen 240.000 Baht pro Semester)

    Dream, ich kenne dich nun schon so lange. Ich bin so gluecklich, das du es geschafft hast.

    Danke dir dafuer, das du nicht aufgegeben hast, auch wenn es manchmal sehr schwer war. Dein Fleiss und deine Ausdauer wird dir auch in Zukunft weiterhelfen.

  7. #26
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Hier geht´s weiter

    Danke, dass du den thread aktualisierst, Michael.
    Ich würde mich freuen, wenn es viele deiner Schüler schaffen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. papiere da- was nun - wie geht es weiter
    Von Falco im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 13:07
  2. s`Lebe geht weiter....
    Von rübe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.03.07, 23:24
  3. Wie geht es weiter?
    Von destinationkho im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.06, 21:12
  4. verheiratet! wie geht es weiter?
    Von Pappaya-salad im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 23:14
  5. Terror in Süd-TH geht weiter
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 14:43