Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Hier geht's weiter

Erstellt von Chonburi's Michael, 02.09.2004, 15:01 Uhr · 25 Antworten · 2.368 Aufrufe

  1. #11
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Hier geht´s weiter

    Film, neun Jahre und schon ein Maedchenschwarm. Hoeflich und Charmant ist Film zu seinen Freunden, Mitschueler und Familie, bei Fremden zieht er sich zurueck und beobachtet. Film liebt D2B, eine Popgruppe aus Thailand. Als Big von D2B einen schweren Autounfall hatte und er Wochenlang im Koma lag, hat Film taeglich fuer ihn gebetet und wurde zu D2B Fan. Nicht die Musik ist was Film an D2B reizt sonder Big der einen starken Willen zum ueberleben hatte. „Es gibt etwas in unserer Welt das uns zum „Leben“ bewegt. Was es ist, dies moechte ich herausfinden“, sprach er. „Ich bin kein typischer Knabe aber auch kein Maedchen. Ich weiss noch nicht was in meinen Koerper passiert. Ich bin auf der Suche nach mir selbst“.
    Film liebt das Abstracte, „denn in der Abstractheit kann die Phantasie sich entwickeln und du musst weg von dem Schemadenken“.
    Seine Eltern sind Verstaendnisvoll und unterstuetzen Film wo sie nur koennen. Film kenne ich nun 1 ½ Jahre, er moecht eeinmal Wien sehen, da ich ihn von der Musikstadt erzaehlte. Wenn ich dann den Donauwalzer in den VCD-Player einlege, scheinen seine Gedanken zu fliegen. Er erzaehlt das er in Gedanken jeden Platz dieser Erde besuchen kann.


  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Hier geht´s weiter

    Ben 8 Jahre ist ein besonderer Junge. Vor einem Jahr kam er von Buriram mit seinen Eltern nach Nong Ree. Nong Ree ist zwischen Ban Bueng und Chonburi. Sein Vater fand Arbeit in einer Autorreparaturwerkstaette seine Mutter verkaufr selbsgemachte Kuechlein. Diese Familie ist nicht unbedingt mit Geld gesegnet und doch sind sie Zufrieden und ehrgeizig. Dieser Ehrgeis uebertraegt sich auf Ben. Ben ist ein spaetstarter. Thai ist fuer ihn beim schreiben genauso eine Fremdsprache wie fuer mich. Mit Englisch sieht es noch schlechter aus. Doch Ben malt die buchstaben genausoab wie ich es vorschreibe. Da meine Handschrift nicht die schoenste ist und ich schon mal die Buchstaben ein wenig deformiert schreibe ist in Bens Schreibheft die naturgetreue Kopie. Er spricht auch nur ganz wenig Thai. Er versucht trotz Lernschwaeche ein zwei Woerter ohne Fremde Hilfe zu schreiben. Wenn er es schafft sind seine Augen klarer als das Wasser in der unberuehrten Natur. Er kann sich so freuen und ist so stolz. Seine Klassenkameraden freuen sich mit Ben. Ben kommt mit seiner Mutter die auf ihn wartete. Seine Mutter sagte zu meiner Frau, das Ben sich die ganze Woche auf Samstag und Sonntag freue, denn dann darf er wieder lernen und wenn er Fehler macht lacht keiner, sondern es wird ihm geholfen. Das ist was Ben braucht. >Freunde die ihn helfen.< Zuhause sitz Ben unter einem Mangobaum und schaut den Voegeln nach. Er wuerde gerne Frei sein wie ein Vogel und ueberall hinfliegen wo er will. Sein Berufswunsch ist Pilot. So ist es kein Wunder das seine Zeichnungen sich nur um Flugzeuge, Wolken und Plaetze von anderen Laendern sind. Einmal erzaehlte ich von Stephansdom. Eine Woche daruaf kam Ben mit einer Zeichnung von Stephansdom. Ich konnte e mir denken das es der Dom war. Er sagte das ist deine Kirche, Michael. Er liebt es anderen eine Freude zu machen. Bens wunsch bis Ende des Jahres: Er moechte alleine ein kurzes Gedicht fuer seine Mutter in Englisch alleine schreiben und dies Fehlerfrei. Das Gedicht handelt von einem Vogel der sein Nest sucht.


  4. #13
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Hier geht´s weiter

    Um 9 Jahre geht auf eine Thai-Chinesische Schule. Die Eltern haben eine Schweinefarm mit mehr als 5000 Schweine. Um ist in Ban Bueng und Umgebung sehr bekannt. Sie spricht, spricht und spricht. Ich glaube das sie auch im Schlaf spricht. Um hat eine natuerliche Neugierde was Menschen anbetrifft, sie fragt einfach darauf los ohne Schuechternheit. Weil sie so auf menschen zugehen kann, ist Um sehr beliebt und ueberall ein gern gesehner Gast. Um spricht fast besser Chinesisch wie Englisch und Englisch ist eines ihrer bevorzugten Sprache. Ihr Englisch ist klar und deutlich. Ihr Vokabelschatz umfasst an die 3000 Woerter. Um ist ein Sprachentalent. Ihr Traumberuf Dolmetscher. Diplomatien waere eine alternative. Was genau, will Um erst in 2 Jahren entscheiden, wenn ihre grosse Schwester von China zurueckkommt und ihre Erfahrungen erzaehlt. Essen ist fuer um eine Lieblingsbeschaeftigung und sie weiss wie die Zubereitung der unterschiedlichsten Speisen vonstatten gehen. Sie ist auf den Kindergeburtstagsparties der Koch. Die Kinder wollen Um als Koch weil sie dann nur die Leibspeisen der Kinder zubereitet. Milchshakes und heisse Ovomaltine sind ihre ueber alles geliebten Getraenke.


  5. #14
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Hier geht´s weiter

    Pink ist ein Teenager von 14 Jahren. Ich kenne Pink schon mehr als 3 Jahre. Pinks Eltern sind Ananasfarmer und leben in Panatnikom. Pink ist eine Begabte Saengerin und tritt in so manchen Veranstaltungen der Schule oder in den Umliegenden Festivals auf. Brittney Spears, Elton John und Robin Williams sowie F4 und A1 sind ihre Vorbilder. Thai Musik die in die Richtung Morlam oder Loogthung gehen, braucht sie um sich zu entspannen. Das sie Uebergewicht hat, stoert sie nicht. Sie sagt ich bin schoen von innen heraus und wenn einmal ein Junge mich liebt, liebt er mich und nicht mein Ausseres. Ihr Traumberuf ist Krankenpflegerin. Krankenpfleger bedeutet fuer sie nahe beim Menschen sein. Sie verbringt einen Teil ihrer Freizeit als freiwillige helferin im Krankenhaus, wo sie den Menschen deren Angehoerige keine Zeit haben, Gesellschaft leistet. Sie gibt denen Essen, wischt den Schweiss von der Stirn und erzaehlt von der Schule.


  6. #15
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Hier geht´s weiter

    klasse berichte,wie immer

    es muss schoen sein,so viel freude in seinem beruf zu erfahren,wie du es offensichtlich darfst.

    mach weiter so

    gruesse matt

  7. #16
    hannibal
    Avatar von hannibal

    Re: Hier geht´s weiter

    „Fuer einen Fehler sich zu Entschuldigen ist kein Zeichen von schwaeche sondern bringt respekt und staerkt einen persoenlich“

    Michael, mach weiter, mir kommen fast die Tränen beim lesen ! Don’t dream your life, live your dreams.

    Du bist einer von denen, die ich gern mal kennen lernen würde, vielleicht klappst ja mal, so weit weg ist es ja nicht.

  8. #17
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Hier geht´s weiter

    Hallo Michael, es ist immer wieder berührend, mit welcher Sensibilität Du Die Kinder aus Deiner Schule vorstellst, sie beschreibst und ihre von Dir wahrgenommenen Gefühle rüberbringst.

    Ich wünschte, ich könnte mal den ein oder anderen aus meiner Firma auf diese Weise vorstellen.

    Ihr würdet überrascht sein, wieviel Ähnlichkeit sie mit den Kindergesichtern haben, diesen erstaunten Blick, manchmal nicht wissend, wie ihnen geschieht.

    Doch da gibt´s soetwas wie den Datenschutz, der - wie so oft - verhindert, dass Gesicht gezeigt werden darf

  9. #18
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Hier geht´s weiter

    Michael, :-)

    es ist eine Wohltat, Deine Berichte, Erfahrungen und Erlebnisse mit Menschen nachlesen zu dürfen, ihre Gedanken, Ansichten und Ideen von denen man sich eine gehörige Scheibe abschneiden kann... :bravo:

  10. #19
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Hier geht´s weiter

    Danke an alle fuer das feedback. :bravo: Die Kinder fragen mich schon, ob die leute in Europa das ueberhaupt lesen.

    Die Fotos sind mit Zustimmung der Kinder und deren Eltern veroeffentlicht. Die Erwachsenen haben da schon mehr Hemmungen sich fotografieren zu lassen. Aber die, die nichts dagegen haben, das ich ueber sie schreibe, gaben auch die Zustimmung. :-)

    Nach dem Wochenende geht es weiter mit einigen kleinen Geschichten aus dem taeglichen Alltag, der mir Freude bereitet, und so manches leichter nehem laesst.

  11. #20
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Hier geht´s weiter

    Phuean, 15 Jahre jung. Phuean liebt Mathematik und Englisch. Ihr Lieblingsfach ist Geschichte. Sie brachte mir ein Buch mit in dem es um Cicero und Caesar geht. Sie mochte einmal nach Rom um Cicero und seine Liebe zu Rom zu verstehen. So kommt es schon vor, wenn wir ueber Thailand sprechen, das wir ins philosophieren kommen ohne wirklich eine Loesung fuer die Probleme zu haben. Wenn sie in eine Buecherei geht, kann sie Stundenlang nach einem Buch suchen das ihr zusagt. Lesen, lesen und reden, das sind ihre Freizeit aktivitaeten. Zu Hause kann sie mit ihren Eltern ueber die Dinge reden, die ihr innerstes beruehren. Der Berufswunsch ist Schriftstellerin zu werden. Sie mochte den Leuten Thailand in einer anderen Sicht zeigen. Mann kann die Liebe zu Thailand nicht beschreiben, man muss es fuehlen, sagte sie mir. Nicht was das auge sieht sondern was das Herz sieht, macht Thailand zu einem unvergesslichen Erlebniss fuer Thailaender und fuer Auslaender. So wie Cicero sein Rom liebte so liebt sie Thailand. In der Schule spricht sie so manche Tagesgeschehen an, die sie beschaeftigen um eine Antwort zu bekommen. Sie ist in einer privaten Schule wo die Lehrer sich auch Zeit nehmen, auf Fragen einzugehen. Sie ist Felsenfest davon ueberzeugt, das die Frauen die Saeulen der Gesellschaft sind und die Maenner das Fundament. Die Saeulen muessen auf ein gutes solides Fundament gebaut sein damit das Dach/Volk nicht untergeht.


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. papiere da- was nun - wie geht es weiter
    Von Falco im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 13:07
  2. s`Lebe geht weiter....
    Von rübe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.03.07, 23:24
  3. Wie geht es weiter?
    Von destinationkho im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.06, 21:12
  4. verheiratet! wie geht es weiter?
    Von Pappaya-salad im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 23:14
  5. Terror in Süd-TH geht weiter
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 14:43