Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Hans

Erstellt von KraphPhom, 04.06.2006, 12:47 Uhr · 30 Antworten · 1.979 Aufrufe

  1. #11
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Hans

    Ich glaube, wer hier 'nen Vollzitat riskiert, ist den Button für ewig los. ;-D


    Klar ist Sitzpinkler so logisch, dass er nimmer aufgeführt werden muss.


    Könnte doch lustig werden, wenn dann jeweils drüber diskutiert wird: "Nee , sowas macht Hans nicht" oder " Hans hätte dies eher so gemacht"

    Wer macht die erste Episode ?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Hans

    Hans hat sein Einkauf bei Aldi beendet. Daheim merkt er, oh Schreck - er hat die Milch vergessen! Hat Nang das eigentlich bestellt? Der Kühlschrank ist aber leer... . Was mache ich, fahr ich nochmal los? Vielleicht merkt sie es ja nicht, denkt er sich. Da hört er ihre süße Stimme im gebrochenen Deutsch aus dem Wohnzimmer:"Bist du schon da Liebling?" Er zuckt zusammen: "J..Ja mein Haserl. Ich geh nochmal runter und hol die Zeitung!" Nang´s Stimme wird ein wenig härter, er weiß ja wie sehr sie unnötige Wege hasst:"Das hättest Du eben ja gleich besorgen können - oder nicht?" "J...ja mein Haserl. Ich komme gleich wieder!" "Pass auf das Wechselgeld auf!" Hört er sie noch rufen als er die Tür schloss. Also nochmal runter, ab in seinen guten alten Opel, zu Aldi gesaust, Milch geholt, tausend Tode an der Kasse gestorben, weil es mal wieder so lange dauert. Daheim angekommen stellt er die Milch zufrieden in den Kühlschrank, als er feststellte, dass Nangs Lieblingsserie auf TGN lief. Ein Glück, da kann sie mich nich vermisst haben, denkt er sich. Als er ins Bad gehen wollte um sie die Hände zu waschen, bevor er ihre Wäsche bügelt ruft sie ihm zu:"Ach Liebling, ich hab Milch geholt, schon gestern und sie im Auto vergessen. Kannst Du sie bitte mal holen? Hinter Fahrersitz ist sie." "J...ja mein Haserl.", sagt Hans und geht still wie er ist hinunter zum Auto und holt ohne ein Wort zu sagen die Milch hoch.

    Ein typischer Samstag bei Hans und Nang ;-D

  4. #13
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Hans

    Sehr schön dear


    Nur ich glaube Hans muss nochmals zu Aldi, hat wohl die Melita-Filter-Tütten, die mit den Geschmacksverstärkenden Poren, vergessen. ;-D

  5. #14
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Hans

    Hans freute sich schon auf den abend, "Wetten Dass" mit Thomas Gottschalk würde er sehen, zumindest so ab 21:30 Uhr, wenn Nang sich langsam für den abend im Karaoke fertig machen würde und er die Fernbedienung bekäme. Zum Glück überzieht der Gottschalk immer so, da bleibt midestens eine Stunde Wetten Dass für mich dachte sich Hans.

    Nang ließ an ihren Karaokeabenden Hans immer ausschlafen, meistens kam sie Sonntags gegen 15:00 Uhr nach hause, war schon frisch geduscht und gab Hans einen Kuß ehe sie das Fernsehen wieder anschaltet, sie ist so rücksichtsvoll dachte sich Hans.

  6. #15
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Hans

    Ich glaube auf der Katastrophenthaiparty in Dinslaken vergangenen Samstag saßen Hans und die Nang bei uns am Tisch, dabe geht der Hans doch nie aus, oder :schuttel: :???:

  7. #16
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Hans

    Seltsam, letztes Jahr auf dem Neujahrsfest in Bergheim habe ich die beiden auch gesehen.

    Gruß
    Monta

  8. #17
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.959

    Re: Hans

    @Monta
    BM-Quadrat ist das inoffizielle Bundestreffen der Hansens.

  9. #18
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Hans

    Ich habe es mir ja fast schon gedacht.
    (Bin auch dieses Jahr nicht mehr hingegangen)

    Gruß
    Monta

  10. #19
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Hans

    Also war er es doch in Dinslaken ... also mal wie rer Irving dat so gerne tut mal kurz in die Vergangenheit unseres Traumpaares gesprungen.

    Wenn Nang ausgeht war Hans nie dabei, Hans ging auch nicht mehr alleine aus, nachdem Nang bei ihm eingezogen war hatte sie ihm erstmal die Kegelabende ausgeredet, viel zu teuer seien die und außerdem nicht gut für Gesundheit da Hans da mal gerne ein Bierchen mehr trank. Der Nachbar von Hans mutmaßte schon zu dieser Zeit, daß Nang irgendetwas das nicht gut für die Gesundheit sei Nang recht kommen würde, da Nang die begünstigte der Lebensversicherung von Hans war und vermutlich hiermit auf ein zeitnahes ableben gesetzt hat, Hans sagte er von der Vermutung nichts, auch Nang gegenüber erwähnte er die Vermutung nicht wenn Hans wieder mal bei der Post arbeitete oder auch nur zu Aldi fuhr und Nang ein halbes Stündchen Zeit für ihn hatte.

    Einmal hatte Nang Hans zu einer Party mitgenommen, etwas mitgenommen war Hans anschließend auch, Nang war seit einem halben Jahr in Deutschland und wollte für zwei Monate in ihre Heimat reisen und nochmal tüchtig feiern. Daß Nang eine gute Frau war sah Hans auch an diesem Abend, als Nang mit mehreren anderen Thailänderinnen irgendwelche Briefumschläge tauschte und häufiger mal vom Tisch verschwand, sie konte in Windeseile Kontakt zu anderen Menschen aufbauen. Nur einmal an diesem abend sprang Hans, dem sonst von böswilligen Menschen das Temprament einer Wanderdüne zugesprochen wird, auf, als Nang Arm in Arm mit einem Mann von etwa 40 Jahren von den Toiletten kam. Das ist nur der Mann von Ya, die treffe ich immer im Karaoke konnte ihn Nang beruhigen.

    Wer schreibt denn die nächste Geschichte aus Nangs und Hans bewegtem Leben?

  11. #20
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Hans

    Ein weiteres Kapitel aus der Deutsch/Thailändischen Beziehungssoap:

    Hans packt die Koffer

    „Also was fehlt hier noch?“, grübelt Hans während er seine Checkliste nochmals durchgeht. „Schatzi, was meinste? Soll’ ich die Packung Charmin auch mitnehmen? Die Sorten in Thailand reissen doch so schnell. Vielleicht als Handgepäck ins Flugzeug ?“ „Mach’ was du willst“ erklang es mürrisch aus dem Wohnzimmer. „Okay, Schatzi.“ Hans liebt seine Nang, auch wenn sie von richtiger Reisevorbereitung nicht den Hauch eines Schimmers hat. Dafür ist er ja da. Auslandskrankenschein, Notfallnummern, Erste-Hilfebox. Dies sind elementarste Teile ohne die Hans niemals verreisen würde.

    Zahnseide, Lindenblütentee, Nescafe entkoffiniert....... DER NASENSPRAY !!! Den hätte er nun doch glatt vergessen. Gerade er, Hans. Der so empfindliche Schleimhäute besitzt und schon so eine lange Flugreise nur mit besonderer medikamentösen Behandlung durchstehen kann. Nebst diesem Spray braucht er nähmlich auch die speziel für ihn auf Mass gemachten Ohrstöpsel zwecks Geräuschkulisseverminderung. Ein leichtes Beruhigungsmittel für Start und Landung, sowie vorsichtshalber einige Magentabletten falls ihm das Essen an Board nicht bekommen sollte.Eine grosse Packung Erfrischungstücher muss auch mit ins Flugzeug. In der Eco ist schnell ein Missgeschick passiert. So eng aufeinander. Da kann schon mal etwas auf’s Hemd oder die Hose gehen. Hans mag auch keine muffeligen Gerüche. Ein Segen also reichlich an diesen Tüchlein vorrätig zu haben.

    Früher, also bevor er Nang kannte, flog Hans immer in der Buisness Class. Er konnte sich dies leisten. Nang hat ihm aber die Augen geöffnet, indem sie ihm klar machte, dass so teure Tickets doch Unsinn seien. Er würde ja nicht früher in Bangkok ankommen als die, welche weniger bezahlten. Hans musste gestehen, Nang hatte recht. Mit dem gesparten Geld konnten sie locker Mama und Papa eine Freude machen.

    „Schatz brauchst du dies hier wirklich alles ?“,fragte Hans seine geliebte Nang. „Hätte ich es sonst dahin gelegt ?“ fauchte sie ihn an.

    Hans haut sich an Kopf und sagt lächelnd: „Ich bin ein Dussel. Klar braucht Du das alles. Endschuldige die dumme Frage, mein Schatz........nur ist da ein Problem. Ich habe bloss fünf Kilo für mich dabei und Du hast mir hier etwa 50ig bereitgelegt.“

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GESCHICHTEN AUS DER PAMPA: Khun Hans
    Von Sakon Nakhon im Forum Literarisches
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 29.10.08, 06:50
  2. KHUN HANS - Der deutsche Mönch
    Von Sakon Nakhon im Forum Literarisches
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.06, 09:06