Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

GUINSAUGON - Die Katastrophe

Erstellt von abstinent, 21.02.2006, 09:00 Uhr · 45 Antworten · 3.747 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: GUINSAUGON - Die Katastrophe

    Toll Absti,

    mach weiter so.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.974

    Re: GUINSAUGON - Die Katastrophe

    Danke absti für deinen Bericht. Wenn man in die lachenden Kindergesichter und die deiner Freunde blickt und weiss was danach passiert ist, dann muss man sich fast ´ne Träne aus den Augen wischen. Hammerhart.

  4. #13
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: GUINSAUGON - Die Katastrophe

    @ yala
    danke fuer deinen kommentar

    @ loso
    du ahnst gar nicht, wie weinerlich ein gestandener kerl werden kann. seit freitag bin ich fast ununterbrochen eingeloggt. erst um meine pics and die rettungsteams zu uebersenden - und dann schiele ich nun staendig auf die offiziellen listen der vermissten, identifizierten leichen und ueberlebenden. ich waere gerne vor ort, aber ich weiss auch - das z.b. ein marine-gi dort mehr leisten kann und effektiver arbeiten kann als ich das koennte. es tut mir unendlich weh, und ich habe seit dem unglueck fast gar nicht mehr schlafen koennen. die gedanken sind einfach zu frisch.

    ciao

    abstinent

  5. #14
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: GUINSAUGON - Die Katastrophe

    @ yala
    danke fuer deinen kommentar

    @ loso
    du ahnst gar nicht, wie weinerlich ein gestandener kerl werden kann. seit freitag bin ich fast ununterbrochen eingeloggt. erst um meine pics and die rettungsteams zu uebersenden - und dann schiele ich nun staendig auf die offiziellen listen der vermissten, identifizierten leichen und ueberlebenden. ich waere gerne vor ort, aber ich weiss auch - das z.b. ein marine-gi dort mehr leisten kann und effektiver arbeiten kann als ich das koennte. es tut mir unendlich weh, und ich habe seit dem unglueck fast gar nicht mehr schlafen koennen. die gedanken sind einfach zu frisch.

    ciao

    abstinent

  6. #15
    Avatar von Oberlaender

    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    126

    Re: GUINSAUGON - Die Katastrophe

    @absti,

    deine Arbeit ist wichtig und gut,
    wenn du weinen mußt, dann weine,
    wenn du schreien mußt dann schrei,
    was raus muß, muß raus

    Um das Erlebte zu Verarbeiten ist es gut mit
    Menschen zu sprechen die ähnliches erlebt haben.

    Ich wünschne dir, das du erst einmal Schlafen kannst

    Vieleicht ist das alles dummes Zeug was ich geschrieben habe,
    denn ich habe so eine Situation noch nicht erlebt.

    mfg

    Armin

  7. #16
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: GUINSAUGON - Die Katastrophe

    @ armin

    danke fuer dein mitgefuehl. es ist wirklich schwierig damit umzugehen. staendig werden die listen geaendert, und es werden viele fehler dabei gemacht. esteban senior ist definitiv ueberlebender, aber auf der vermisstenliste - sein sohn ist laut aussage anderer bereits begraben, in den listen steht er als survivor. und so geht es weiter mit anderen, die ich kenne. bisher sind erst 37 leichen positiv identifiziert worden, die nummer 37 ist mein kleiner freund mit dem roten traegerhemdchen gewesen: kevin arbiol coquilla.
    es ist ein schwacher trost fuer alle, das auf deren graebern nun kreuze mit namen stehen koennen.

    abstinent

  8. #17
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: GUINSAUGON - Die Katastrophe

    es trifft einen immer hart wenn es bekannte trifft. das schlimme daran ist nur das der mensch wieder einmal grosse mitschuld an dem drama traegt, durch rigeroses abholzen der waelder.

    leider bleiben immer die unschuldigen bei so etwas auf der strecke.

    das ist gewiss kein trost aber auch wenn es schwer faellt das leben muss weitergehen, es zwar nicht mehr wie es vorher war aber was will man tun da ist man machtlos.

    das schlimme in solchen situationen ist das man selber nichts tun kann uns man sich so macht und nutzlos fuehlt.

    selbst wenn man als helfer vor ort ist und man alles tut was in seiner macht steht, sich koerperlich verausgabt bis man nicht mehr kann, bleibt bei jedem den man nur noch tot bergen kann eine leere in einem zurueck. un die verzweifelten gesichter der ueberlebenden und hinterblieben vergisst man so schnell nicht.

    das schlimmst sind immer kleine kinder und leute die man persoenlich kennt.

    absti schreib weiter den das wird dir helfen damit fertig zu werden auch wenn es wirklich nicht einfach ist.



    mfg lille

  9. #18
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: GUINSAUGON - Die Katastrophe

    @ lille

    ja, das siehst du wohl richtig. in den vergangenen 9 stunden hat mein alt gewordener koerper zum erstenmal seit freitag eingefordert, was ihm entzogen war. das schlafdefizit war untragbar geworden. nun bin ich wieder fit und mache weiter

    ciao

    abstinent

  10. #19
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: GUINSAUGON - Die Katastrophe

    traurige Zwischenbilanz der offiziellen liste:

    Missing-Personlist, meine Gastfamilie betreffend:
    (angegebene Verwandschaftsgrade bezogen auf Esteban Arbiol sr.) - derzeit einer der wenigen Ueberlebenden)

    28. Arbiol, Alma 40 Female Mother (Schwaegerin)
    29. Arbiol, Aresteo 23 Male Child (Sohn des Bruders Mario)
    30. Arbiol, Arlando 8 Male Child (Sohn des Bruders Mario)
    31. Arbiol, Christina 10 Female Child
    32. Arbiol, Enrica 16 Female Child (Tochter vom Bruder Rolando)
    33. Arbiol, Ervin John 3 Male Relative (Sohn von Nichte Jinky)
    34. Arbiol, Esteban Jr. 19 Male (Einziger Sohn von Esteban)
    35. Arbiol, Jestoni 9 Male Child
    36. Arbiol, Jordan 20 Male Child (Sohn vom Bruder Juan)
    37. Arbiol, Juan 45 Male Father (Bruder)
    38. Arbiol, Letecia 42 Female Mother (Ehefrau)
    39. Arbiol, Maria Elsa 58 Female Mother (Schwaegerin)
    40. Arbiol, Mario 60 Male Father (Aeltester Bruder)
    41. Arbiol, Rolando 58 Male Father (Bruder)
    42. Arbiol, Teresita 46 Female Mother (Schwaegerin)
    255. Coquilla, Alberto, Jr. 15 Male Relative
    256. Coquilla, Analyn 24 Female Mother
    257. Coquilla, Andrew 16 Male Child
    258. Coquilla, Anecita 32 Female Mother
    259. Coquilla, Armilinda 54 Female Mother
    260. Coquilla, Cristal 16 Female Child
    261. Coquilla, Dianme 11 Female Child
    262. Coquilla, Dolores 19 Female Child
    263. Coquilla, Elvy 12 Female Child
    264. Coquilla, Gaviosa 71 Female Mother
    265. Coquilla, Genaida 39 Female Child
    266. Coquilla, Glenn 8 Male Child
    267. Coquilla, Jad Lester 2 Male Child
    268. Coquilla, Jeffrey 7 Male Child
    269. Coquilla, Jeffrey 16 Male Child
    270. Coquilla, Jeneses 16 Male Child
    271. Coquilla, Jenmey 0 Male Child
    272. Coquilla, Jeralda 60 Female Mother
    273. Coquilla, Jeraldine 0 Female Relative
    274. Coquilla, Joan 23 Female Child
    275. Coquilla, Joshua 13 Male Child
    276. Coquilla, Justin Ann 3 Male Child
    277. Coquilla, Kem Yollan 3 Male Child (3.Enkel von Esteban)
    278. Coquilla, Kenneth 9 Male Child (1.Enkel von Esteban)
    279. Coquilla, Kevin 7 Male Child (2. Enkel von Esteban)
    280. Coquilla, Kian Jane 4 MOS Female (4.Enkel von Esteban)
    281. Coquilla, Lendie 14 Male Child
    282. Coquilla, Lucia 56 Female Mother
    283. Coquilla, Marbert 8 Male Child
    284. Coquilla, Mario 20 Male Child
    285. Coquilla, Marissa 31 Female Mother
    286. Coquilla, Marlene 39 Female Mother
    287. Coquilla, Marlon 18 Male Child
    288. Coquilla, Melanie 24 Female Mother (Tochter von Esteban)
    289. Coquilla, Mereninia 11 Female Child
    290. Coquilla, Nino 6 Male Child
    291. Coquilla, Pedro, Jr. 31 Male Father
    292. Coquilla, Rene 24 Male Child
    293. Coquilla, Rosita 57 Female Mother
    294. Coquilla, Sharen Ann 4 Female Child
    295. Coquilla, Teddie 43 Male Father
    296. Coquilla, Trinidad 39 Female Mother
    297. Coquilla, Victorica 48 Female Mother

    soweit die Listen, betet zu eurem Gott, Buddha oder wem auch immer - das vielleicht der eine oder andere noch lebend geborgen werden kann. Die Chancen sehen, realistisch betrachtet sehr sehr duenn aus - aber vielleicht gibt es ja noch ein Wunder

  11. #20
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: GUINSAUGON - Die Katastrophe

    p.s. das links ist "nummer 288":



    rechts, das ist die Mutter von Melanie, "Nummer 38"

    Melanie, aelteste Tochter von Esteban sr., stolze Mutter von 3 prachtvollen Jungen ( Nummern 277, 278, 279) und einem suessen Fratz, der 4 Monate alten Keian Jane (Nummer 280)

    das hier ist das suesse Baby:



    meine verheulte Tastatur wird irgenwann wohl aufgeben, ich erinnere mich noch zu gut an das Laecheln des Babys auf meinem Arm.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Droht in Thailand vlt die nächste Katastrophe?
    Von peters im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.03.11, 04:51