Seite 8 von 27 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 263

Gefährliches Thailand ?

Erstellt von Uns Uwe, 02.08.2010, 19:00 Uhr · 262 Antworten · 30.221 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.318
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Warum zum Abschuss freigegeben..? äh..

    kleines Späßchen

    War selbst nur bei Stieftochter ( Raum Chonburi ) und Stiefsohn nebst Thaifrau ( Raum Ratchaburi ) zur Hochzeit zugegen..
    Personenschützer gabs da aus meiner Sicht nicht..

    die agieren auch unaufällig


    " Nicht weit von Korat "..
    Ex von mir kommt von ~ 10 KM südlich von Korat-Stadt, neben der Mittapab-Road, rechtsseitig, in Richtung Norden geschaut.
    Nicht soo weit vom Sammjec Park, Kreuzung , Richtung Nord -> rechtsseitig nach Pak tong chai. )

    gibt ja Sachen, 5555

    also ich fühl mich recht sicher in Thailand wie in Deutschland

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von garni1 Beitrag anzeigen
    Siehst du @rolf2, genau das ist das Problem. Solange du als Zahler zur "Familie" gehörst wirst du bewacht. Nun stell dir mal vor, deine Frau liebt einen Thai und du willst weg. Glaubst du im Ernst das dann dieser Schutz weiter existiert?

    @ Garni:
    Mit bewacht meinst du sicherlich ..take care..? Klingt doch netter.

    " Nun stell dir mal vor, deine Frau liebt einen Thai und du willst weg." schriebst du.

    Evtl. ist dir Garni, da ein Fehler unterlaufen..? Könnte mir eher vorstellen..und du willst NICHT weg. Vorrausgesetz alles " Erstrebenswerte " ist schon vorhanden. Eine andere Variante, Betrachtung..grins.

  4. #73
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @Rolf 2,

    " die agieren auch unaufällig "

    In Ratchaburi hat einer von Familie mit nem 38er Revolver in die Luft geknallt. Als Personenschützer wird ich ihn, an dem Tag nicht einordnen.
    Evtl. gibts nen Mini Video von dem " Schusswechsel "..dafür sollte ich sein Gesicht unkenntlich machen / können., da hab ich keine Ahnung von.

    Zu ner Hochzeit kommen doch i.d.R. Leute, die Thaifamilie kennt, bekannt sind..
    ..es sei..da sind unliebsame " Gäste " drunter..hmmm.

    Meine Ex kommt von gan-ke hah -> nüng. Kannst Deine ja mal fragen, ob sie das kennt. Richtung Pak tong chai..stehen 3 Grundstücke auf EX Namen, wo ich das -> Nor sor sam gor Papier hab.. Ist auf der Seite, wo die Airforce stationiert ist. gruss.

  5. #74
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von garni1 Beitrag anzeigen
    Oder die Morde der doch so netten Ehefrauen.
    Morde sind es aber genauso, wenn erwachsene Falangs ungebildete Thaimädchen dazu zwingen (bzw. kaufen) ohne Kondom miteinander Verkehr zu haben und sie mit AIDS anstecken.

    Von daher sollte man sich über Thais nicht zu sehr beschweren. Man erntet, was man sät.

    Zitat Zitat von garni1 Beitrag anzeigen
    Auch die ..............en
    Gerade was ..............en angeht, sitzt man in nordeuropäischen Falang-Ländern im Glashaus.

  6. #75
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Pak10 Beitrag anzeigen
    dieses konsumdenken und der wunsch materielles zu haben, eigentlich ganz unbudistisch, wie ich meine, ist sicherlich nicht ganz von dem thema einfluss der europäer in th und globalisierung zu trennen!
    Richtig, da liegen die Ursachen. Es war meiner Meinung nach ein Verbrechen, den Thais all die westlichen "Werte" aufzuzwingen. Schade, dass Thailand damals die Amis überhaupt reingelassen hat, hätte es lieber Vietnam in seinem Kampf gegen die Besatzer unterstützt.

  7. #76
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Richtig, da liegen die Ursachen. Es war meiner Meinung nach ein Verbrechen, den Thais all die westlichen "Werte" aufzuzwingen. Schade, dass Thailand damals die Amis überhaupt reingelassen hat, hätte es lieber Vietnam in seinem Kampf gegen die Besatzer unterstützt.
    Mensch - z.B. Buddhist in TH. braucht sich ja nix aufzwingen lassen. Jeder TV z.B. hat einen Abschaltknopf..oder Umschalten auf ein anderes Prog.

    Das Ohr lässt sich acustisch, so gewollt abschalten.
    Ein Auge kann nach Bedarf sogar blindgestellt werden.( Kopfkino -> off Modus ).
    Alles andere liesse sich z.B. auch als Characterschwäche auslegen..

    Liest sich easy..kommt halt auf die individuelle, erlernte,weitergegebene Grund- Werte Einstellung an !

    Wie schaut die individuelle Grund- Werte Einstellung in TH. denn aus ? Thema für Soziologen.

    In Vietnam..gibts sicher auch z.B. Animationen Richtung Konsum..via TV.

  8. #77
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    Denke es ist hier und in Thailand gleich gefährlich, allerdings muss man in Thailand eher von "Staatsbediensteten" Angst haben, z.B die berüchtigten money for beer road blockings.
    Aber was amcht man eigentlich wenn man ein wirkliches problem hat ? Die Polizei rufen? Die Botschaft ? Abhauen ?

  9. #78
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.318
    in Thailand löst du Probleme am Besten wie die Thais auch, entweder ignorieren durch nicht wahrnehmen, Bestechung bei den richtigen Leuten, im schlimmsten Fall lässt Du diese Dinge durch geignete Leute regeln die ein Friedensangebot machen, das man nicht ablehnen kann.

  10. #79
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Wo war die Hochzeit in TH. ?

    Wenn ihr jetzt in TH. Urlaub macht..gibts da immer noch ne Escorte ?

    Mir unklar, warum das damals so gehändelt wurde..? Geschäftliche, alte Streitereien..?
    Bei Rolf2s Schlderung fällt mir ein, dass bei größeren Feiern in dem Dorf meiner Ex immer zusätzlich zu einem eigenen Sicherheitsdienst mit Knüppeln auch die Militärpolizei anwesend war, nachdem zuvor bei einer Feier Dorfjugendliche einen Soldaten aus der nahen Kaserne umgebracht haben wegen eines Mädchens.

  11. #80
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    Friedensangebot = $$$ leider. Bei unserer Hochzeit waren 15 Polizisten anwesend ( 300 Baht das Stück) und es gab 3 Schlägereien und am schluss hat noch einer rumgeballert (mit Schreckschuss Pistole). Werde nächstes Jahr länger in LOS sein und hoffe das es keine Probleme gibt. Ansonsten immer den ersten bestechen, wenn es höher geht dann wird es auch teurer.

Seite 8 von 27 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gefährliches LoS
    Von Teddy im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.05.11, 09:44
  2. Gefährliches Pattaya
    Von franki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.10.08, 18:13