Seite 19 von 27 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 263

Gefährliches Thailand ?

Erstellt von Uns Uwe, 02.08.2010, 19:00 Uhr · 262 Antworten · 30.227 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zum Thema...



    Es ist ein leidiges Thema, mit dem man sich eigentlich nicht gerne auseinandersetzen will, aber ignorieren ist keine Loesung der Tatsache, dass Thailand ein gewaltiges Problem hat.
    Bei 20 Millionen Touristen ist es an der der Zeit, dass die Verantwortlichen Leute fuer Sicherheit klare Signale setzen, wenn es um Gewaltverbrechen geht.

    Das CCTV-Netz in Bangkok wird zur Zeit massiv ausgebaut, das ist ein erster Schritt, auf den weitere Schritte folgen muessen.

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Das CCTV-Netz in Bangkok wird zur Zeit massiv ausgebaut, das ist ein erster Schritt, auf den weitere Schritte folgen muessen.
    Überwachungskameras sind genauso wenig ein richtiger Schritt, wie die Todesstrafe bei Drogendelikten. Beides ändert nichts an den Ursachen und hilft, wenn überhaupt, maximal temporär.

    Ist aber natürlich viel einfacher, als sich mit den Ursachen auseinanderzusetzen

  4. #183
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Das muss parallel laufen. Zur Aufklaerung sind die CCTV's ein unverzichtbares Mittel. Mit entsprechenden Feinheiten wie,

    Gesichtserkennung und anderen Parametern die ein 'Profiling' von Personen ermoeglicht kann man einiges erreichen,

    warum sollte man warten bis die Ursachen von Kriminalitaet beseitigt sind ? Wie eingangs geschrieben, es muss parallel laufen.

    Es erleichtert die Arbeit, wer hat schon die Zeit sich mit jedem kleinen Drogendealer zu befassen. Ueberwachung ist zu einem

    unverzichbaren Mittel der Kriminalitaetsbekaempfung geworden. Bin zwar nicht begeistert wenn ich als harmloser Mitbuerger auch digitalisiert werde,

    aber das ist das kleinere Uebel.

  5. #184
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    warum sollte man warten bis die Ursachen von Kriminalitaet beseitigt sind ?
    Lies "1984", dann weisst du es.
    Die Ursachen von Kriminalität werden eh nie beseitigt werden, weil viele mächtige und einflussreiche Menschen keinerlei Interesse daran haben.
    Eine Welt ohne Kriminalität wird demnach immer ein Traum einiger weltfremder Menschen bleiben.

  6. #185
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    "1984" habe ich vor ca. 30 Jahren gelesen. Sicherlich ist ein Ueberwachungs-Staat nicht nach meinem Geschmack, aber ungezuegelte Kriminalitaet noch weniger.

  7. #186
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Hallo @Waitong. Deine Antwort gibt auch mir zu denken. Zu kurz gedacht von dir. Also ran an deinen Gehirnschmalz.
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Ist aber natürlich viel einfacher, als sich mit den Ursachen auseinanderzusetzen

  8. #187
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Naja, treffender haette ich schreiben sollen...Sicherlich ist ein Ueberwachungs-Staat nicht nach meinem Geschmack, aber ungezuegelte Kriminalitaet auch nicht.

    Was wuerdest du versuchen, um die Kriminalitaet einzudaemmen ?

  9. #188
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Machen wir uns doch nichts vor, letztendlich ist der Homo Sapiens auch nichts anderes als ein ganz normales Raubtier, auch wenn er dies gerne durch pikiertes Getue gerne zu verleugnen sucht. Wer Gewalt ablehnt stellt noch lange nicht sicher, dass er von ihr bewahrt bleiben wird.

    Ergo, fressen oder gefressen werden. Der Darwinismus lebt. In der Natur wie in der Gesellschaft. Und wer dieses nicht realisiert, wird sich eines Tages moeglicherweise auf die harte Tour darueber klar werden, falls er es ueberlebt. Die Natur ist erbarmungslos, zumindest aus menschlicher Sicht und laesst sich nicht korrumpieren. Auch nicht vom "gescheiten" Menschen. Was bleibt? Lebe und sterbe damit und tue hierbei das eigene Moeglichste um den Tod bzw. die Unversehrtheit so lange wie es geht herauszuzoegern. Mehr ist nicht drin.

    Kalkuliere immer damit, im Moment der Wahrheit voellig auf Dich alleine gestellt zu sein.

  10. #189
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Was wuerdest du versuchen, um die Kriminalitaet einzudaemmen ?
    DU bist gefragt, nicht ich.
    Deine bisherige Antwort ist keine im Sinne der Feststellung von @maphrao.

  11. #190
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Machen wir uns doch nichts vor, letztendlich ist der Homo Sapiens auch nichts anderes als ein ganz normales Raubtier, auch wenn er dies gerne durch pikiertes Getue gerne zu verleugnen sucht. Wer Gewalt ablehnt stellt noch lange nicht sicher, dass er von ihr bewahrt bleiben wird.
    Hat allerdings ein Allesfresser und kein Raubtiergebiss.

Seite 19 von 27 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gefährliches LoS
    Von Teddy im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.05.11, 09:44
  2. Gefährliches Pattaya
    Von franki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.10.08, 18:13