Seite 17 von 27 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 263

Gefährliches Thailand ?

Erstellt von Uns Uwe, 02.08.2010, 19:00 Uhr · 262 Antworten · 30.166 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.492
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    moin yogi

    die tasche mit geld hat franki erwähnt nicht ich ! das solltest du eigentlich gelesen haben.
    Das ist richtig, nur hat auch er nicht gesagt, dass die Tasche für einen Räuber ersichtlich eine Geldtasche war.
    Daraufhin schreibst du, dass sie selber Schuld hat, was absurd ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.816
    es sei denn, auf der Tasche stand deutlich drauf : $$$

    Spass beiseite, die Motorraddiebstähle sind in manchen Gegenden gang und gäbe,
    oft läuft allerdings ein Zusammenspiel mit einem Informanten,
    Leute, die sich in Banken nur so aufhalten,
    Leute, die sich Personen mit Goldketten aussuchen, und sicher gehen, dass es kein Blender ist,
    Leute, die meist springen, wenn zB. an einem Stand von wartenden Motorradtaxifahrer einer der dort sitzenden Schlangenköpfe von weitem ein Opfer sieht, und den Informanten ruft.

    es sind eben oft nicht nur die sichtbaren Diebe.

  4. #163
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.432
    Ein Informant war bei meiner Frau sicher nicht im Spiel. Das kann natürlich in anderen Fällen anders sein. Es war eine ganz normale Handtasche, darin die Brieftasche, in der das Geld war. Sie wollte einkaufen, Geschenke für die Verwandten und Freunde in Deutschland, und noch den Beitrag für eine Lebensversicherung einzahlen (fragt mich nicht, warum sie das nicht per Überweisung macht). Und die Euros und die Kreditkarte etc. hatte sie eben einfach in der Brieftasche drin, hätte sie nicht gebraucht. An der Stelle mal ein Lob an DKB: Sonntag früh um 6 hatte ich dort angerufen, um die Karte sperren zu lassen. Hat problemlos geklappt, mittlerweile haben wir, ohne das es was gekostet hat, die neue Karte bekommen. Auch an Aldi-Talk ein Lob: wir haben kostenlos eine neue Sim-Karte mit der gleichen Nummer und ihrem Guthaben erhalten.

    @resci So ein Erlebnis kann einem schon ein Land unsympatisch machen, ist mir zum Glück nicht passiert, ich würde gerne mal wieder nach Brasilien fahren.

  5. #164
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.816
    50.000 Euro Belohnung sind wohl doch noch eher Promotion Preise,
    aber man sieht die Richtung, wie die Regierung langsam die Beträge anhebt,
    und nun in grossen Auflagen Steckbriefe drucken lässt,

    um, ja um das Land sicherer zu machen.


  6. #165
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    @resci So ein Erlebnis kann einem schon ein Land unsympatisch machen, ist mir zum Glück nicht passiert, ich würde gerne mal wieder nach Brasilien fahren.
    franki, ich vielleicht auch. Aber nachdem auch mein Taxi am Abreisetag auf der Autobahn zum GIG-Airport noch beschossen wurde (war ein Security SUV, den hatte ich mir extra für 50 US$ zusätzlich geordert) und wir am Airport drei kleinkalibrige Einschüsse an der Seite und hinten zählten, vermutlich 22er, hats mir endgültig gereicht. War Sonntag vormittag und wollte nach den vorangegangenen Erlebnissen einfach nur noch weg, obwohl meine Maschine nach Madrid erst abends flog. Hatte das Fenster auch noch ein paar cm heruntergekurbelt da es schwülwarm war. Die Schüsse wie auch die Einschläge waren sehr gut wahrnehmbar. Anscheinend das Hobby einiger Brasilianer auf SUVs mit schwarzen Scheiben zum Sonntagsgebet morgens von den Favelas runter zu schießen.
    Ne, sowas tu ich mir wirklich nicht mehr an.
    Ich war oft in Costa Rica und der Dom. Rep. sowie Haiti, zusammen etwas 20 mal, hab dort auch so einiges erlebt aber was in Rio abgeht das grenzt schon an Krieg. Allerdings in kleineren Ortschaften wie Port Seguro oder Sao Mateus hab ich mich auch sehr sicher und wohl gefühlt. Am besten gefallen hat mir landschaftlich das ganze Espirito Santo, ist dort genauso schön wie im Allgäu wo ich zur Zeit hause.

    resci

  7. #166
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Ich bekam die Meldung, dass aus Thailand ungewöhnliche Kreditkartenabbuchungen kamen. Die Karte wurde automatisch von der Kreditkartenfirma gesperrt.

  8. #167
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    "Thailand has become a Wild West movie", says politician Chuwit Kamolvisit, a former massage-parlor tycoon who says he used to pay off local police to run his seedy businesses.

    "People pull out their guns at a moment's notice."

    Chuwit never owned a gun before this year. He now has three.




    weiter lesen >>> Friendly Thailand stares down the barrel of rising gun crime | Reuters



    Nach eigener Beobachtung ist die Gewaltbereitschaft in den vergangenen 10 Jahren sprunghaft angestiegen.


    Wie sollte man sich darauf einstellen ?


  9. #168
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Gute Frage... ich weiß, dass man etwas vorbeugen kann, aber passieren kann es immer. Ich selbst bin vor ca. 1 Jahr in Assuan beklaut worden. Kam gerade aus dem neueröffneten Old Cataract Hotel, dann kam so ein Jüngelchen und wollte mir etwas andrehen. Wir rangelten rum bzw. ich habe ihm ein Schupser verpasst, weil er mir voll auf die Pelle gerückt ist. Dann kam noch ein zweiter Typ der meiner Freundin auf den Sender ging. Gewühl, lautes Palabber ... ich schaute kurz hoch, Touristenpolizei. Machten natürlich nix, dachte gerade drüber nach dem eine zu knallen. Ich hob die Hand wollte gerade ausholen, weg war er. Im Nachhinein war es wohl besser, dass ich das nicht gemacht habe, den die kleinen Vollpfosten ziehen wohl schnell das Messer. Die Anzeige kann man sich sparen... der Fotoapparat ging in abgeschriebener Masse unter 
    Deshalb muss man immer auf der Hut sein, aber heute würde ich wohl weniger den Bodyvollkontakt eingehen, denn das könnte gefährlich ausgehen. Solche Reflexhandlungen spare ich mir...

  10. #169
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Meiner Meinung nach ist es hier genauso gefaehrlich oder ungefaehrlich wie in den meisten anderen Laendern. Bin seit ueber 15 Jahren in Thailand und mir ist bisher ueberhaupt nichts passiert. Kein Diebstahl, kein Einbruch, keine Koerperverletzung oder sonst irgendwas.

  11. #170
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Natürlich kann dir überall etwas passieren, aber ich würde mich nicht mehr draufstürzen... ich muss meine Reflexhandlungen besser in den Griff bekommen...habe wahrscheinlich zu lange auf einer geschlossenen Station gearbeitet.  Musste mir mal vor 2 Jahren in Pattaya, sagen wir es so, jemanden nach meiner 2. Ansage vom Hals halten. Was dann heißt, ich hatte ihn dann am Hals... ein dämlicher Asi aber auch. Der hat so blöd geguckt, da er damit nicht gerechnet hat. Gut, Verbrecher, Spinner und anderes Gesocks gibt es überall, da braucht man nicht nach Thailand für, die trifft man auch hier. Trotzdem reagiere ich darauf sehr allergisch. 

Seite 17 von 27 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gefährliches LoS
    Von Teddy im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.05.11, 09:44
  2. Gefährliches Pattaya
    Von franki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.10.08, 18:13